Hybridenmännchen „Kuro“ – neues Zuhause: 100×40 Aquarium mit Auslauf

image_pdfimage_print

Hybridenmännchen „Kuro“ zieht in ein 100×40 Traumzuhause mit viel Auslauf

Dieses liebevoll gestaltete Aquarium zeigt eine tolle Platznutzung eines Aquariums mit Mindestmaße für Zwerghamster. Über die gesamte Länge erstreckt sich eine Rennbahn.

Es gibt einen Sandbereich mit Versteckmöglichkeiten und einer Ebene mit Schieferplatte zur Krallenabnutzung.

Dahinter versteckt sich eine Box mit Maisspindelgranulat.

Dieses Rodipet Granithäuschen wurde mit Steinchen verziert und als Nistmaterial gibt es Baumwolleinstreu und Kapok-Schote.

Auch die Versteckmöglichkeiten fehlen hier nicht. Im Gespensterhaus kann Kuro entspannt seine Körnchen knabbern.

Jeden Abend darf er in den Auslauf mit wechselnder Einrichtung, damit es nicht langweilig wird.

Und das ist der süße Bewohner dieses Schlosses: Kuro! Kuro haben wir von einem Tierheim übernommen. Nach einem nicht so glücklichen Start ins Leben wird er nun nach Strich und Faden verwöhnt.

Share
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.