Teddyhamster „Makita“ – neues Zuhause: 170×55 Nagerhütte

image_pdfimage_print

Teddyhamster „Makita“ zieht in ein 170×55 Traumzuhause

Für Makita gibt es viel zu entdecken. Neben einem Kletterturm und der Rennbahn gibt es ein Schlafhäuschen und viele Verstecke. Natürlich hat die Süße auch viel Platz zum buddeln.

Besonders süß ist das liebevoll gestaltete Sandbad mit Eulenversteck.

Im 120x120cm großen Auslauf kann sich Makita ordentlich austoben.

Und das ist die süße Bewohnerin dieses Traumzuhauses: „Makita“ Sie kam über das Tierheim Leverkusen zu uns. Kurz nach der Aufnahme stellte sich heraus, sie ist nicht alleine angekommen, sondern hatte Babys im Gepäck. Ganz vorbildlich hat sie die Kleinen Racker großgezogen. Nun darf sie hier ihr Hamsterleben genießen.

Share
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.