Paten gesucht: Olivet – Rentnerin mit halbem Öhrchen

image_pdfimage_print

Hallo,

mein Name ist Olivet.
Im Mai bin ich zur Hamsterhilfe gekommen. In meiner alten Familie habe ich Babys bekommen und längere Zeit in einer Gruppe gesessen.
Deshalb fehlt mir auch das halbe linke Ohr.
Bis vor kurzem war ich auch noch auf Eigenheimsuche, aber dann kam mir eine mysteriöse Hautverletzung dazwischen.
Die Pflege-KG war ganz erschrocken, als sie mich nach ein paar Tagen mal wieder sah und ich eine Wunde zwischen Nase und Auge hatte. (das Bild davon erspare ich euch, sah nicht schön aus  ) Es ging sofort zum TA. Die Wunde war entzündet und eiterte auch. Es wurde gespült und ich bekam Salbe.
Jetzt ist alles wieder gut verheilt, aber die nette Frau TÄ meinte es könnte auch was tumoröses hinter der Wunde stecken.

Also wurde beschlossen, auch weil ich nicht mehr die Jüngste bin, dass ich bei der HH bleiben darf.
Deshalb gehe ich jetzt auf Patensuche.
Ein schönes größeres Gehege hab ich auch schon bezogen und weil das bei meiner bisherigen Pflege-KG ist, konnte ich auch meine ganzen Möbel mitnehmen.

Mein Häuschen:

Und gaaaaaanz wichtig, meine Pappröhre

Und sogar meine Knabberstange kam mit.

Wenn du mein Pate werden willst, melde dich bei pate@hamsterhilfe-nrw.de.

Bis bald, Oma Olivet.

Share