«

»

Paten gesucht: Eniera – manchmal steht alles auf dem Kopf…

Hallo, ich bin Eniera und komme auch aus dem großen Notfall aus dem Tierheim Troisdorf. Recht schnell nach dem Einzug hat meine Pflegefrau erkannt, dass mit mir etwas nicht stimmt. Sehr häufig kommt es vor, dass ich umkippe bzw. auf den Rücken umfalle und dann erstmal einige Zeit so bleibe. Backflipping nennen sie das.

Mir geht es damit soweit gut, aber mein Gehege muss dementsprechend angepasst werden. (Kaum Ebenen, da ich mich dort zum Teil rückwärts runter werfe. Ein kleiner Wassernapf, damit ich da nicht kopfüber reinfalle.) Und möglichst wenig Stress tut mir auch gut.

Daher wurde entschlossen, dass ich hier in der Hamsterhilfe bleiben kann und so habe ich vor kurzem mein großes Dauerpfleglingsheim bezogen. Hier kann ich walten und verwalten und das ist gut so!

Wenn ihr mich auf meinem Lebensweg begleiten und unterstützten wollt, dann meldet euch bei pate@hamsterhilfe-nrw.de

Eure Eniera

image_pdfimage_print
Share