«

»

Paten gesucht: Calimero – irgend etwas stimmt nicht

Hallo zusammen,

heute stellt sich bei euch der liebe Calimero vor

Calimero kommt aus dem Troisdorfer Notfall und ist ein ganz lieber, saphirfarbener Hamstermann mit Winterfell.
Eigentlich war der kleine Mann bis vor kurzem noch auf Eigenheimsuche. Er war/ist auch soweit ganz fit und wuselt durch die Gegend. Doch dann hat er angefangen, alle ganz schön zu erschrecken.
Calimero hat von Anfang an seinen Schlafplatz gewechselt, was ja nicht ungewöhnlich ist. Aber auf einmal lag er in der Ecke und es sah aus, als wenn er eingeschlafen ist. Seine Pflegefrau hat ihn sofort in die Hand genommern – er hat noch geatmet, war aber ganz kühl. Nach einigen Minuten ist er dann wieder rege geworden und hat anschließend normal regagiert.

Natürlich wurde Calimero jetzt genaustens beobachtet und leider ist das noch öfter passiert.
Wir sind selbstverständlich auch beim Tierarzt gewesen; da war er aber wie immer fit. Er wurde gründlich untersucht,
aber man hat so nichts finden können. Die Ärztin meinte, nachdem wir ihr alles geschildert hatten,
so etwas in der Art könnte eventuell auf eine Hypoglykämie (Unterzuckerung) oder Problemen der
Bauchspeicheldrüse/Schilddrüse hindeuten.

Da wir nicht genau wissen, was Calimero hat, darf als Dauerpflegling bei der Hamsterhilfe bleiben
und hat hier sein Eigenheim gefunden.
Wenn ihr Calimero als Paten vielleicht ein Stück begleiten möchtet, schreibt einfach an: pate@hamsterhilfe-nrw.de

Er würde sich bestimmt freuen

image_pdfimage_print
Share