«

»

Aufnahme 13.4.18: ein Goldimännchen aus dem Tierheim Hürth

Das Tierheim Hürth bat uns um Aufnahme eines 1-jährigen Goldimännchens mit starken Augenproblemen.
Wir sind direkt hin gefahren und haben den kleinen, ganz lieben Kerl abgeholt.
Sobald sich seine Augenproblematik verbessert hat, wird er sich von seiner Pflegestelle in Frechen aus ein neues Zuhause suchen.

image_pdfimage_print
Share