Paten gesucht: Romeo – mein schiefes Bäuchlein ist mir egal!

Hallo da draußen! Hier bin ich – Romeo! Ich bin ein kleiner Troisdorfer Robo und nachdem ich lange beobachtet wurde, habe ich in der Hamsterhilfe NRW nun mein endgültiges Zuhause gefunden. Ich kann euch sagen: Einen leichten Start hatte ich nicht!

Als ich mit hunderten anderen Brüdern, Schwestern und entfernten Verwandten zusammen in winzigen Holzboxen endlich gefunden wurde, war ich erst einmal sehr erleichtert! Ich war damals auch ganz frisch und fit! Eine riesige Überraschung für mich war es, als ich ganz bald darauf ein eigenes Zuhause gefunden habe! Man, war ich aufgeregt! Jemand wollte mich adoptieren!!

Doch kurz vor der Vermittlung fiel plötzlich ein dicker Bobbel unter meinem Bauch auf. Natürlich konnte ich so nicht in mein neues Zuhause ziehen . Beim Tierarzt wurde dann festgestellt, dass es kein Tumor war (Gottseidank!), sondern eine dicke, verkrustete Bauchdrüse.

Diese hat mir der Onkel Doktor unter Narkose fein sauber gemacht. Ich wurde mit Salbe, Schmerzmittel und Antibiotikum behandelt und was soll ich sagen? Heute sieht man kaum mehr etwas von dem dicken Bäuchlein!

Meine Duftdrüse ist etwas verruscht  und es ist wichtig, dass das weiter unter Beobachtung bleibt. Deshalb wurde entschieden, dass ich für immer in der Hamsterhilfe NRW bleiben darf! Hier habe ich endlich mein Zuhause gefunden

Möchtet ihr mich auf meinem Weg als Dauerpflegling begleiten? Ich würde mich sehr über Paten freuen!

Schreibt gerne an: pate@hamsterhilfe-nrw.de  oder  hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=1806

Euer Knopfauge Romeo