27.10.2019 Hamster der Woche: Piroschka – Zartes Hybridenmädchen möchte endlich ankommen!

Die kleine Hybridendame Piroschka gehört zu dem Notfall, den die Hamsterhilfe im Juli aus Polen aufgenommen hat. Nach der langen Reise hat sich Piroschka nun zwar etwas in ihrer Pflegestelle eingelebt, da das aber ja nur eine Übergangsstation ist, wünschen wir uns für sie natürlich möglichst bald ein eigenes Zuhause, damit sie so richtig ankommen kann.

Das zarte Mädchen ist nicht die Mutigste, aber trotzdem sehr neugierig. Sie nimmt Leckerchen aus der Hand, erschreckt sich aber auch noch schnell. Deshalb sucht sie Menschen, die Geduld mit ihr haben und sie mit viel Ruhe weiter an die Hand gewöhnen – oder eben einfach akzeptieren, dass sie etwas zurückhaltender ist.

Da Piroschka sehr aktiv ist, wäre ein großes Gehege toll und am allertollsten natürlich ein abwechslungsreicher Auslauf, den sie – nach etwas Eingewöhnung – nach Herzenslust erkunden kann.

Wenn du genau auf einen solchen Hamster gewartet hast, oder aber – ganz ohne Warten – ein Herz für diese hübsche Hybridendame hast, dann schau doch mal in ihrem Steckbrief vorbei!