Paten gesucht: Struppi- mein Name ist Programm

Ich bin Struppi und am 17.11.2019 beim Hamsterhilfe NRW e.V. eingezogen.

Ich wurde mit sieben anderen Hybriden von einer Familie auf dem Friedhof in einer Pappschachtel gefunden und im Tierheim abgegeben.

Wir saßen in einer Box ohne Streu und es kam schon zu Bissverletzungen.
Die Mitarbeiterin vom Tierheim reagierte zum Glück sehr schnell, machte Luftlöcher in die Kiste und trennte uns direkt, bevor noch schlimmeres passieren konnte.
Eine Stunde später wurden wir von der Hamsterhilfe angeholt.

Meine Pflegemutti dachte zuerst, dass mein struppiges Fell durch die Milben gekommen ist, diese hatten wir nämlich auch im Gepäck.

Nur wurde mein Fell nicht besser.

Mit dem bisschen Mundgeruch durch meine Pfropfen hätte ich noch vermittelt werden können, allerdings trinke ich viel zu viel und pinkel hier auch gerne alles voll.

Es schein wohl Diabetes zu sein.

Aber nicht schlimm, das bekomme ich mit einer anderen Ernährung hin.

Möchtest du mich auf meinem weiteren Weg begleiten?
Dann schreib mir doch einfach unter Pate@hamsterhilfe-nrw.de oder schau hier vorbei : Patenschaften

Liebe Grüße

Eure Struppi