Paten gesucht: Knöpfchen – Labori mit Löchern im Pelz

​Hallo lieber Hamsterfan,

​ich bin Knöpfchen!

Ich kam am 14.03.20 mit 19 Kumpels und Kumpelinen aus einem Labor hier bei der Hamsterhilfe NRW an.

Das war so toll, wir durften endlich anfangen, so richtig zu leben.

Die Pflegefrau erzählte mir, dass ich bald ein ganz eigenes Zuhause bekommen würde mit eigenen Menschen.​

Leider wurde dann schnell festgestellt, dass ich Fellprobleme hatte. Es war struppig, schuppig und ich wurde immer kahler und bekam lichte Stellen.

​Bei einem TA Besuch wurden Milben und Pilz ausgeschlossen, eine andere Ursache fand man aber auch nicht.

Ich bekam diverse Mittelchen ins Futter, die leider alle nicht halfen.

Auch eine längere Behandlung mit einem in anderen Fällen erprobten und erfolgreichen Haut-Spray brachte nichts.

Deshalb wurde beschlossen, dass ich als Dauerpflegling bei der Hamsterhilfe bleibe.

Jetzt ist mein eigenes Zuhause hier und ich bleibe bei meiner Pflegefrau und versuche, es mir gut gehen zu lassen, auch mit den Löchern im Pelz.

Optik ist ja nicht alles, oder?

Was mir jetzt aber noch fehlt, sind liebe Patentanten und Patenonkels, die mich unterstützen und denen ich von meinem Leben hier erzählen kann.

Wenn DU mir also gerne helfen möchtest, melde Dich bitte unter Pate@hamsterhilfe-nrw.de  oder schau hier vorbei:   Patenschaften .

Ich würde mich wahnsinnig freuen!

​Dein Knöpfchen