03.10.2020 Hamster der Woche: Spooky – reifer Hamstermann sucht Seniorenresidenz

Diese Woche möchten wir euch Spooky  vorstellen. 

Der kleine und weise Robomann ist Ende 2018 geboren, gehört aber noch längst nicht zum alten Eisen. 

Fit wie ein Turnschuh läuft er konsequent einen frühabendlichen Marathon mit seinem besten Freund, dem Laufrad.  Mit seinem Rad ist Spooky meist schon ab 18 Uhr beschäftigt, um mit seinem Aufwärmprogramm zu beginnen oder um einfach noch ein bisschen darin zu chillen. 

 

Hierbei lässt sich der erfahrende Sportler gerne beobachten und liebt es, sich im Anschluss an seine Aktivitäten mit frischen Gemüsestreifen verwöhnen zu lassen.  Gute Ernährung ist eben für einen betagten Hamstermann ungeheuer wichtig. 

Fotoshootings liebt der robotypisch schnelle und eher scheue Spooky nicht sonderlich. Da macht er lieber mal ein kleines Schläfchen. Glanz und Glamour sind eben nicht seine Welt. Er mag es gerne ruhig und beständig. 

Wer möchte dem lieben Schnuckel ein gemütliches Heim schenken, in dem er sein letztes Lebensdrittel entspannt genießen darf? 

Schaut doch in seinem Steckbrief vorbei. Dort findet ihr weitere Informationen und Fotos von Spooky sowie die Kontaktdaten seiner Vermittlungsstelle.