Paten gesucht: Pichu – vom Labor in ein glückliches Leben!

Hallo Ihr!  *wink* Ich bin Pichu, ein echter Dsungare und in ein paar Tagen werde ich 2 Jahre alt. Mein ganzes bisheriges Leben habe ich in einem Labor verbracht. Ich lebte mit einer Dame auf winzigstem Raum zusammen… Weil wir aufgrund unseres Alters keinen Nachwuchs mehr zeugen konnten, durfte ich das Labor verlassen, um mein …

Weiterlesen »

30.04.2016 Hamster der Woche: Curly – Gibt alles für ihren Auslauf!

Das ist die neugierige Curly. Kaum zu glauben, dass diese wunderschöne Hamsterdame schon seit einem Jahr ein eigenes Zuhause sucht – bislang leider ohne Erfolg. Und das obwohl die Süße ein wirklich ergreifendes Schicksal hat: Sie wurde zusammen mit ihren Geschwistern einfach in einem Pappkarton neben einer Mülltonne ausgesetzt! Zum Glück wurden die Babys dort …

Weiterlesen »

Paten gesucht: Enica – jawoll! Ich genieße nun in vollen Zügen!

Sooo lange musste ich unter schrecklichen Bedingungen hausen, denn leben konnte man es wirklich nicht nennen – dieses Dasein, das ich mit vielen anderen Leidensgenossen im Labor fristen musste. Doch nicht alle Menschen sind gleich – das durfte ich am 29.1.2016 voller Staunen merken. Denn das war der Tag meiner Rettung. Liebe Menschen sorgten dafür, …

Weiterlesen »

23.04.2016 Hamster der Woche: Belinda und Blinky Bill – Jetzt geht das Leben richtig los!

Heute gibt es ein „Hamster der Woche“-Spezial. Wie bereits am 26.03.2016 geht es auch heute um unsere Laborhamster. Stellvertretend für alle Dsungaren aus dem Labor, die aktuell bei uns auf der Suche sind, möchten sich Blinky Bill und Belinda noch einmal besonders vorstellen. Die beiden hübschen Zwerge sind am 10.3.2016 in der Hamsterhilfe eingezogen. Wie …

Weiterlesen »

16.04.2016 Hamster der Woche: Nike – Liebes Hamstermädchen möchte ein Herz erobern

Nike wird nun für die kommende Woche unser Hamster der Woche sein. Trotz ihres Namens aus der griechischen Mythologie war Nikes Start ins Leben leider alles andere als „göttlich“. Zusammen mit 6 Geschwistern lebte sie in einem winzigen Käfig mit kaum Einrichtung und trockenem Brot als Futter. Die genauen Umstände können hier nachgelesen werden: Aufnahme …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «