↑ Zurück zu Wir über uns

Wie alles begann

Hintergrundinformation zur Entstehung des Hamsterhilfe NRW e.V.

Der Startschuss für die Hamsterhilfe NRW wurde am 14. Juli 2007 gegeben, zunächst mit einer einzigen Vermittlungsstelle in Kaarst. Längst hat sich das Netz über ganz NRW ausgebaut und wurde zu einer festen Anlaufstelle für Tierheime, Tierärzte, TV-Sender und Halter bei allen Fragen & Hilfen rund um das Thema Hamster.

Da heimatlose und verwahrloste Haustiere immer ein aktuelles Thema sind – trotz derzeit über 400 Pflegeplätzen müssen wir hin und wieder Hilfsanfragen mangels Kapazitäten zurückweisen und wir hoffen, unser Netzwerk durch weitere Pflegestellen  ausbauen zu können. Das Wissen über artgerechte Haltung scheint sich erfreulicherweise langsam zu verbreiten, dennoch ist auch hier eine dauerhafte Beratung unverzichtbar.

Die Gründerin des Hamsterhilfe NRW e.V. ist Frau Gudrun Cappeller, Forum Nickname Gugu, geb. 14.01.1971, wohnhaft in Kaarst. Seit 2001 konnte sie durch intensive Mitarbeit in unterschiedlichen Tierschutzorganisationen Erfahrungen sammeln und dies im Aufbau einer eigenen Tierschutzorganisation – die stark auf eine größere Netzwerkarbeit ausgelegt ist – einbringen. Seit Anfang 2008 hat sie nach § 11 TSchG die Erlaubnis zur Führung einer tierheimähnlichen Einrichtung.

Die Hamsterhilfe NRW wäre ohne Frau Anja Fust, Forum Nickname Anja, geb. 14.02.1979, jedoch auch nicht entstanden. Sie nahm im Oktober 2007 mit Gudrun Kontakt auf und organisierte kurze Zeit später die Aufnahme der ersten Großnotfälle, die eine Erweiterung des Teams mit Pflegestellen erforderlich machten. In den darauffolgenden Monaten / Jahren bauten Gudrun & Anja die Hamsterhilfe NRW organisatorisch auf.

Der Grundstein war gelegt und bereits um die Jahreswende 2007/2008 fanden die ersten Teamtreffen zu Grundsatzabstimmungen statt. 3 Mitwirkende aus dieser Anfangszeit (bis 31.12.2007) wirken nach wie vor aktiv im Pflegestellenteam mit. Die Hamsterhilfe NRW wurde immer größer, so dass eine Vereinsgründung aus tierschutz- sowie steuerrechtlichen Gründen unumgänglich wurde.

Am 23.03.2014 wurde der Verein Hamsterhilfe NRW e.V. gegründet. 19 Gründungsmitglieder haben sich versammelt und dem Verein Hamsterhilfe NRW eine Satzung gegeben sowie einen 4köpfigen Vorstand gewählt.

 

Den Vereinsvorstand bilden:
Gudrun Cappeller als 1. Vorsitzende
Hedwig Dresen als stellvertretende Vorsitzende
Claudia Rohan als Kassenwartin
Gudrun Hamacher als Schriftführerin

Foto der Gründungsmitglieder:

Am 23.05.2014 wurde der Hamsterhilfe NRW e.V. vom RG Neuss unter der VR 2774 eingetragen.

Das Finanzamt Neuss hat mit Schreiben vom 23.06.2014 die Gemeinnützigkeit des Tierschutzverein Hamsterhilfe NRW e.V. festgestellt. Alle Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher nunmehr von der Steuer abzugsfähig.

image_pdfimage_print