Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 5

  • Schön zu hören, dass der kleine Kerl vermittelt ist. Hoffentlich in eine liebevolles Zuhause, wo er bessere Erfahrungen machen kann als bisher.
    Ich hatte schon befürchtet, dass die Bezeichnung "Killerhamster" potentielle KGs eher abschrecken könnte...
  • Das hoffe ich auch! Hab aber das Telefonat genutzt, um mich vorab mal vorzustellen und dort anzukündigen. Werde nach dem 12.02. mich mal offiziell als PS Hilden vorstellen - vielleicht kriegt man da ja auch wieder eine Kooperation zu Stande.
  • "Killerhamster" im TH Hilden

    Sinead

    Im TH Hilden sitzt derzeit ein Hamster (nach ganz unten scrollen)

    Zitat TH Hilden

    "Der kleine Teddyhamster zeigt sich eher als ein “Killerhamster”. Er ist ziemlich aggressiv und zeigt direkt die Zähne und faucht, wenn man ihm zu nahe kommt. Er wurde am Waldparkplatz in Hilden gefunden. Vielleicht hat er auch sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht. Wenn diese ihn schon einfach im Winter aussetzen, darf man wohl von recht gewissenlos sprechen. Das braun-weiße Männlein sucht also erfahrene Hände. Wir hoffen, dass er dann wieder ein kleiner glücklicher Hamster wird."