Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 495.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe eine . Finde die ist prima !

  • Ich kann die Lammelen der Klimaanlage verstellen und sie steht weiter von den Gehegen weg. Ich muss nur die Whz. Türe einen Spalt auflassen,sonst entsteht Unterdruck und der bläst in die Ausläufe. Lerzten Sommer gab es keine Probleme mit Erkältungen. Weder bei mir noch bei den Nasen. Bei der Außentemperatur nur 2 bis 2 Grad runterkühlen bringt ja nix. Mit dem Nachts Lüften bei den Temperaturen und nur Fenster zur Südseite bringt leider auch wenig. Die Klimaanlage läuft auch nicht im Dauerbetrieb…

  • Zitat von Guppi: „Zitat von Dsungie2014: „Und auch der Vermieter muss Einverstanden sein. “ Wir haben ein Eigenheim Ich bin mit dem Einbau eigentlich recht zuversichtlich. Unsere Hundedame (ca. 9 J) kommt mit der Hitze auch nicht gut klar. Sie ist eher ein Winterhund. “ Dann ist es natürlich optimal . Das glaube ich das der Hund da auch Probleme hat. Meine Nachbarn hatten auch kürzlich nach dem Modell meiner Anlage gefragt. Sie wohnen oben im Dachgeschoss und der Hund liegt nur platt in der Whg.…

  • Wenn ihr natürlich die Möglichkeit habt ein richtiges Splitgerät einzubauen ist das noch besser und auch Energieeffizenter. Aber natürlich in Anschaffung und Einbau erst einmal wesentlich Teurer. Und auch der Vermieter muss Einverstanden sein. Bei den mobilen Geräten muss man darauf achten das das Fenster ordentlich abgedichtet ist. Ich hab in das kleine Fenster passend eine dicke Steroporplatte und die Öffnung ausgesägt. Zusätzlich mit Gewebeband gearbeitet. Auch der BTU Wert muss beachtet werd…

  • Da ich mitten in der Stadt wohne und in einem schlecht isolierten Haus habe ich im letzten Jahr kapituliert und mir eine mobile Klimaanlage gekauft. Meine Küche wird bis 33 Crad und das Whz. bis 31 Crad. Ich lüfte nur Nachts,hab extra diese Thermojallus und natürlich die üblichen Kühlmethoden. Aber das bringt ab einer Außentemperatur ab 34 Crad wenig. Vor Jahren sind mir 2 Zwerge in OSB Terras die Übereinanderstanden fast kollabiert. Ein Grund mehr auf Glas umzusteigen. Ab 28/29 Crad Innentemper…

  • Du bist so Zuckersüß kleine Filly . Schön das es dir gut geht und du ein kühles Plätzchen hast . Dekoriere du mal fein

  • Giardien

    Dsungie2014 - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Ach das ist aber auch was . Drücke die Däumchen das alles gut wird.

  • Schwankender, alter Hamster

    Dsungie2014 - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Das tut mir leid Für Gloria

  • Bin zwar nicht von der HH aber kann mich nur anschließen. 5 Tage am besten auch morgens und Abend Köttel einsammeln und auf Darmparasiten testen lassen. Meine TÄ machen das am gleichen Tag so das ich gleich handeln kann. Breiiger Kot und struppiges Fell können Ursachen eines Wurmbefalls sein. Leider sind nicht sooo wenige Tiere aus schlechten Haltungsbedinngungen verwurmt. Kotprobe und Spotten macht aber kaum einer. Alles gute für die Nase

  • Laufräder

    Dsungie2014 - - Fragen vor dem Einzug

    Beitrag

    Das ist wirklich mist das es die WW nicht mehr gibt. Vor ein paar Wochen noch zwei verkauft . Viele schneiden die Laufbänder von den WW zurecht und kleben die in die Holzräder. Dann kann man das gut abwaschen wenn einer reinpieselt. Hab es selbst noch nicht probiert. Früher hatte ich Trixie Laufis. Die Qualität lässt halt zu wünschen übrig wie du ja selbst zu spüren bekommen hast. Ansonsten bleibt nur ebay oder diverse Hamsterflohmarktgruppen bei FB.

  • Aber ich freu mich immer so wenn ich mit der Ausbeute nach Hause komme . Und dann: Och nö! Kannste selber futtern KG . War mehr für Lienchen da

  • Schwankender, alter Hamster

    Dsungie2014 - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Also mein Günni hat damals auch geschwankt u. ist öfter umgekippt. Aber er ist aufgestanden u. weiter gelaufen. Schmerzen schien er keine zu haben. Er sammelte,sortierte u. drehte auch noch ein/ zwei Ründchen im Laufrad. Er wohnte die letzten monate komplett im Auslauf und wollte auch nicht mehr ins Gehege. Selbst ebenes fest angedrücktes Streu beschwerte sein Laufen. In dem mit Kork ausgelegtem Auslauf kam er besser zurecht. Einfach weil der Hamster alt ist und wackelig würde ich keinen erlösen…

  • Supi! Da schau ich am We. mal nach wenn ich auf dem Land bin. Löwenzahnblüten,Gänseblümchen,und LWZ Blätter kamen hier bei Pauline sehr gut an. Easy fand das leider absolut unnötig . Auch nach mehrmaligem anbieten. Auch frische Zweige von einem ungespritzen Apfelbaum ignorierte Easy. Dann versuche ich mal den Weißdorn und die Ranke. Bin mal gespannt!

  • Da kann man nicht viel machen, ausser hoffen sie ändern ihre Aufstehzeiten wieder. Ich finde eine Abgabe mit 4 Wochen allerdings sehr früh. Die Züchterin die ich kenne gibt keinen Hamster mit 4 Wochen ab. Oder meintest du das der Hammi erst 4 Wochen bei dir ist?

  • Das tut mir total leid . Wenn ein Tumor nicht gänzlich entfernt werden kann ist das immer ungünstig. Es spricht für dich das du deinem kleinen Oskar weiteres Leid erspart hast. So schwer dieser Weg ist. Mitfühlende Grüße Für Oskar

  • Frohe Ostern 2019

    Dsungie2014 - - News & Infos

    Beitrag

    Das wünschen Easy Pauline und KG euch auch. Schöne Ostertage

  • Operation bei Blasenstein

    Dsungie2014 - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Ach prima . Das freut mich

  • ich friere alles ein. Auch Erlebnissfutter wie Flachs u. Hirse. Nach dem auftauen fülle ich das Futter in verschraubbare Gläser

  • Ich sollte bisher nach großen Ops 2x täglich Schmerzmittel und auch AB geben. Zumindest die ersten 3 Tage. Ich gebe auch zumindest das AB gleich ins Mäulchen. Das Schmerzmittel war bisher immer Metacam wurde von fast allen Nasen freiwillig geschleckt. Auf jeden Fall weiter für den süßen

  • Schön das Oskar die Op überstanden hat. Ich wünsche dem kleinen. Oskar weiter gute Besserung und dir ein Trösterchen für die Aufregung und Sorge