Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich war heute mit Peppi beim Tierarzt. Es ist tatsächlich ein Gerstenkorn. Nun werden fleißig Augentropfen verteilt

  • Hallo miteinander, meine Peppi macht mir die letzten Tage ein wenig Sorgen. Seit ca. 1 Woche beißt sie mir immer leicht in die Finger. Es ist nicht feste und tut auch nicht weh aber sie hat es vorher halt nie gemacht. Wenn ich meinen Finger langsam wieder aus dem Käfig nehme hängt sie immer noch mit den Zähnen an meinem Finger Ich dachte erst sie sei gestresst, weil ich ihr komplettes Streu ausgewechselt habe ( Mein Freund hat über ihrem Käfig ein Bild aufgehangen und dabei ist ihm ein Nagel in …

  • Welches Regal für 2 Terras?

    Roxy88 - - Fragen vor dem Einzug

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich ziehe in 2 Wochen in ein neues Heim und überlege daher wie ich mein zweites (bisher unbewohnt) Terrarium integrieren könnte Die einzige Möglichkeit wäre ein stabilies Regal, wo ich 2 Terras reinstellen könnte. Ich finde aber kein passendes. Meine Terras sind 100x52x60 und 126x65x60. Vielleicht habt ihr einen guten Tipp für mich? Ich würde mich sehr freuen. LG Roxy

  • Uiuiui 24 Hamsterchen Sag mal, da biste du doch wahrscheinlich Stammgast beim Tierarzt! Da musst du doch bestimmt starke Nerven haben, weil bei 24 Hamstern stirbt doch immer wieder einer im Laufe der Zeit Meine Peppi schlägt sich momentan ganz gut. Die Antibiotike verschlingt sie förmlich! Sie lutscht die ganze Spritze noch ab, um bloß keinen Tropfen zu verschwenden Und das mit den Augentropfen macht sie auch ganz gut

  • Hallo zusammen, mich beschäftigt seit einiger Zeit die Frage, ob ich mit der Hamsterhaltung aufhören soll. Ich hatte bisher 3 Hamster, von denen einer noch lebt. Alle 3 Hamster waren schonmal krank. Gebärmutterentzündung, Lungenentzündung und jetzt momentan ein entzündetes Auge. Meine ersten beiden Hamster musste ich erlösen, da beide sich am Ende nur noch quälten. Am schlimmsten war jetzt diese Woche mein scheuer Robo. Die Lungenentzündung hat mich jede Menge Kraft gekostet. Das tägliche Piepse…

  • Das ging schneller als gedacht... musste ein wenig in ihrem Eingang wühlen und dann kam sie schon rausgeschossen und flitzte wie eine Weltmeisterin durch alle Verstecke! Als sie in der Korkröhre saß konnte ich sie in die Transportbox befördern. Mein lieber Freund, die kann vielleicht laut motzen Danke für eure Hilfe

  • Ich versuch mal die Idee mit den Gläsern Wenn das nicht klappt muss ich mir die kleine wohl so schnappen. Ich weiß grad nicht für wen es schlimmer ist...für mich oder Lilly Danke für eure Antworten!

  • Hallo zusammen, ich muss in 1 std beim Tierarzt sein. Lilly gibt immer noch pfeifende Geräusche von sich. Ich hatte gehofft niemals mit ihr zum Arzt gehen zu müssen aber nun ist es leider doch dazu gekommen. Ich weiß einfach nicht wie ich sie ohne Herzinfakt aus ihrem großen Käfig rausbekomme. Ihr Nest liegt tief im Eintreu. Ihre Gänge will ich auch nicht dabei zerstören. Hat jemand Tipps für mich? Es ist das pure Grauen für mich ( und für Lilly wohl erst recht ). LG Roxy

  • Was hat Lilly?

    Roxy88 - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Vielen Dank für die Antworten. Lillys Geräusche haben wieder aufgehört... scheint wohl einfach einen schlechten Tag gehabt zu haben Ich werde es auf jeden Fall beobachten... Aber komischerweiße verweigern gerade alle beide das Trockenfutter konsequent! Mehlwürmer und Gemüse werden gefressen. Aber das Trockenfutter rühren beide nicht mehr an. Ich habe jetzt aus lauter Verzweiflung anderes Futter bestellt...

  • Was hat Lilly?

    Roxy88 - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Das Geräusch ist eine Mischung aus motzen und knacken...soll ich bis morgen warten? Gestern ist sie noch im Rad gelaufen... Ich kann halt gar nicht beurteilen ob ein Notarzt nötig ist oder ob ich warten soll bis morgen....

  • Was hat Lilly?

    Roxy88 - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Ich habe da eine Frage an euch: Lilly frisst in den letzten Tagen nicht mehr besonders viel... eigentlich nur die Mehlwürmer die ich ihr geben. Trinken tut sie normal. Heute ist mir aufgefallen das sie so komische Gräusche von sich gibt. Zwischendurch sind diese *motzgeräusche* aber wieder weg. Ich frage mich ob ich sofort zum Notarzt gehen soll oder ob ich bis morgen warten soll. Was könnte das sein? Hattet ihr das schonmal?

  • Holzbauten und Einstreuhöhe.

    Roxy88 - - Haltung

    Beitrag

    Hallo, ich hatte auch den Holzkäfig von Ebay. Ich habe die Schublade einfach ignoriert und hoch eingestreut. Die Schublade war also nutzlos. Ich hatte eine Teddydame in diesem Käfig und sie hat dort nichts angeknabbert. Aber Luna war auch eine friedliche Dame. Nachdem Luna verstorben war habe ich den Käfig entsorgt. Das Gitter oben war rostig und die Qualität wirklich nicht gut. Der ganze Käfig hat gewackelt. Ich habe mir für meinen nachfolgenden Hamster ein Terra anfertigen lassen. Und dieses h…

  • Also mein Hybrid wollte auch immer meine Finger vernaschen Irgendwann hat sie es dann aufgegeben. Glaub so nach einem Monat. Ich hatte das Futterproblem lange Zeit mit meinem Robo. Ich habe ihr einfach keine Leckerlies mehr gegeben. Und siehe da: Plötzlich war das Trockenfutter weg^^

  • Ich habe hier auch zwei seiner Terras stehen und bin sehr zufrieden. Das Terra ist oben offen. Deshalb braucht es keine seitliche Belüftung. Klappt super. Ist quasi wie ein Aqua mit Schiebetüren und Streuschutz. Sonderwünsche sind bei ihm überhaupt kein Thema. Und wie Krümel schon sagte, es ist ein Hof mit einer Halle. Stehst quasi erstmal vor einem großen Holztor

  • Hamsterküche - Shop

    Roxy88 - - Shop`s

    Beitrag

    Ich hab meine Bestellung vor einigen Tagen bekommen. Hab meine Hamster direkt testen lassen. Ich habe drei Näpfe genommen und sie nebeneinander gestellt. Zoodi, MYP und Hamster-Küche. Peppi frisst grundsätzlich alles. So wars auch beim Futter. Sie hat zwar alles gefressen aber das Futter von Hamster-Küche war eindeutig am schnellsten weg. Meinem Robo gefällts nicht. Die frisst eher Zoodi. Die Leckerlies sind aber (laut Hamster) auch super Ich würds jedem empfehlen Der Service war im übrigen auch…

  • Ich denke auch, dass es nicht am Käfig liegen muss. Meine Luna ist einmal ausgebüchst. Hat die große weite Welt endeckt (quasi einmal quer durch die ganze Wohnung). Seitdem war sie nicht mehr die selbe! Sie veruchte ständig auszubrechen! Selbst in ihrem Auslauf hatte sie nichts besseres zu tun als Pläne zu schmieden wie sie da raus kommt! Und glaubt mir, sie hatte echt gute Ideen! Ihr Käfig hatte die Maße 115x60x

  • Ich glaube jetzt kannst du nur noch warten. Meine Luna ist damals auch unter die Küchenzeile geflitzt. Meine Mutter kennt den EImertrick nicht und ich war am Wochenende weg. So hat sie das Brett unten gelöst und hat sie ganz schnell gepackt Also dankeschön wurde sie kräftig gebissen Wichtig ist jetzt, dass du weißt wo sie ausbüchsen konnte. Und dann musst du die Stelle sichern. Ich wünsche dir viel Erfolg

  • Futter im Laufrad

    Roxy88 - - Eingewöhnung, Zähmung, Verhalten

    Beitrag

    Meine Luna hat das damals auch gemacht. Irgendwann hat sie aber den Spaß daran verloren. Vielleicht lags ja an dem offenen Holzlaufrad

  • Ja das war ein Teufelskreislauf! Sie hat von Anfang das das Trofu ignoriert. Und irgendwann hatte ich dann Angst das sie verhungert Und was macht KG da? Genau! Leckerlies geben Jaaa Madame ist nicht dumm

  • So, nun ein kleiner Zwischenbericht von mir! Der heißgeliebte Farmy wurde erfolgreich entfernt. Sämtliche Snacks wurden von Lilly ferngehalten. Ihr Rodipet-Futternapf wurde durch einen flachen Napf ersetzt. Man glaubt es kaum. Eben gerade mit meinen eigenen Augen gesehen! Das Trockenfutter ist weg! Sie hat es aufgesaugt wie ein Staubsauger So Kugelrund hab ich sie noch nie gesehen Erleichterung macht sich bei mir breit! Brave Roboline! Und schon wieder hat KG was neues dazugelernt Hoffe es bleib…