Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 223.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich suche ein Zuhause. Alles über mich erfahrt ihr in meinem Steckbrief Im Hamsterhilfe NRW e.V. bin ich am 21.01.2020 eingezogen. Vermittelbar bin ich ab 06.02.2020 (Ende der Krankenbehandlung und Beobachtungsquarantäne). Cerberus-01.jpg Vermittlungsvoraussetzungen: Vermittlung in Gehege ab 100*50 cm. Je größer, desto besser! Gehegebeispiele Mindestinnengrundfläche Gehege ohne Auslaufmöglichkeit: 6000 qcm (z.B. 100x60 cm) Mindestinnengrundfläche Gehege mit Auslaufpflicht: 5000 qcm (z.B. 100x50 …

  • Hallo Julia, ich achte immer darauf, dass ich die Gläschen nehme "ab 4. Monat". Dort sind am wenigsten Gewürze und Zucker drin. Gern genommen wird hier der "Fleischbrei pur" (da nehme ich immer Hähnchen), oder auch Kürbis pur oder Pastinake. Reis mit Huhn mochten auch einige Senioren gern. Das Gemüseallerlei hatte ich auch probiert, fand aber keine Fans. Wichtig ist, dass du nichts nimmst, was bläht (also keine Zwiebeln, Lauch oder so) und keine Obstgläschen bei Zwergen. Da die Gläschen sich nac…

  • Um ein Verhalten vernünftig beurteilen zu können, sind kleine Videos das Beste. In der Körpersprache drückt sich vieles aus. Friedliches Zusammenkuscheln kann auch ganz was anderes bedeuten. Das kenne ich soweit von Rennmäusen, da machen die Tiere das auch, wenn sie sich eigentlich gar nicht verstehen. Das unterdrückte Tier tut es um zu überleben. Wenn er nicht kuschelt, verliert er den Gruppengeruch und wird als Feind angesehen und totgebissen. Wie gesagt, da wäre ein Video hilfreich.

  • Gewicht Zwerghamster

    Nighthawk - - Ernährung

    Beitrag

    Es kann sein, dass sie das schon bei dem Vermehrer übertragen bekommen hat. Man weiß ja nicht, wie viel Aufwand der sich macht mit den Elterntieren. Es kann dann lange gut gehen und irgendwann, wenn das Immunsystem mal nicht so fit ist, vermehren sich die Würmer. Es ist aber auch möglich, dass es ganz etwas anderes ist, allerdings ist eine Kotprobenanalyse eine für den Hamster recht stressfreie Untersuchung. Damit würde ich anfangen. Wenn es das nicht ist, kann man immer noch schauen.

  • Gewicht Zwerghamster

    Nighthawk - - Ernährung

    Beitrag

    Hallo Sarah, bei den Kleinanzeigen-Vermehrern kann man an gute oder schlechte geraten. Hast du vorsichtshalber mal eine Kotprobe analysieren lassen ? Darmparasiten wie Würmer sieht man in der Regel nicht, aber ein zunehmender Befall könnte eine Gewichtsabnahme verursachen. LG Anja

  • Huhu @Shinge mein Festplattenrekorder ist programmiert. Falls du von Japan aus das nicht sehen kannst, sag Bescheid. Ich kann das hier in meine Dropbox hochladen für dich.

  • Nagerhütte gesucht/Gute Terraienbauer?

    Nighthawk - - Haltung

    Beitrag

    Auf unseren Ratgeberseiten findest du Glaskörper Hein und Glas Klinkhammer als Terrarienbauer aufgelistet. hamsterhilfe-nrw.de/?page_id=122 Außerdem gibts auch noch Firma Nagerterra, die bauen sehr feine Terras. Leider ist die Wartezeit dort oft sehr lang.

  • Die Nährstoffe werden eigentlich eher durch Erhitzen zerstört und nicht durch Einfrieren. Zu den Tomaten steht auf unseren Ratgeberseiten extra dabei "ohne Kerne, nur das Fruchtfleisch".

  • Die Hitze ist das Eine, aber die Trockenheit ist viel übler. Bodenuntersuchungen haben gezeigt, dass bei uns hier im Norden der Boden selbst in einer Tiefe von 1,80 m noch staubtrocken ist. Oben an der Oberfläche wächst nicht mal mehr Unkraut.

  • Du kannst den Raum, in dem die Hamster jetzt sind, absichern, in dem du im Türrahmen einmal ganz ringherum beidseitig klebendes Teppichklebeband einklebst. Milben können nicht fliegen nur krabbeln. Wenn in dem Raum bisher keine Milben waren, kannst du ihn so gegen Befall absichern. Das Stronghold sollte nur alle 3 Wochen gegeben werden.

  • Das Wichtigste dabei ist, die Hamster möglichst wenig zu belasten, da das Medikament ja sehr auf die Leber geht. Da laut Schädlingsbekämpfer die Milben nicht auf dem Hamster leben (auch ihre Eier dort nicht ablegen), sondern nur die adulten Tiere zum Blutsaugen hingehen und nach dem Saugen wieder verlassen, reicht es, den Hamster einmal zu spotten, so wie wir es mit Pflegehamstern bei der Aufnahme auch machen. Man muss ihn anschließend allerdings in ein Zimmer setzen, wo keine Milben drin sind -…

  • Zitat von Tigerlilly: „Das trifft aber bei der Vogel- oder Rattenmilbe nicht zu! “ Bei mir war es vor 2 Jahren die Rattenmilbe und da reichte ein Durchgang - nach genauem Plan des Schädlingsbekämpfers. Ich hatte allerdings Glück und es war kein starker Befall, quasi noch im Anfangsstadium.

  • Hallo, ich würde ganz dringend empfehlen die genaue Milbenart bestimmen zu lassen. Viele Tierärzte sind da überfordert. Die Angabe "Saugmilbe" ist ja relativ ungenau. Schick den Tesaabklatsch an ein parasitologisches Labor oder einen kompetenten Schädlingsbekämpfer. Die können sowas. Erst, wenn genau bekannt ist, worum es sich handelt, kann man gezielte Maßnahmen ergreifen. Ratten- oder Vogelmilben gehen allerdings sehr wohl auch auf andere Wirte. Sie können auch Menschen, Katzen und andere Haus…

  • Hallo Birgit, die Fertigmischungen aus den Zooläden sind im Allgemeinen nicht gut geeignet. Gute Futtersorten erhält man nur in den Onlineshops. Schau mal hier in unserem Ratgeber, dort findest du ein paar Links zu guten Shops. Ich füttere meinen Hamstern seit anderthalb Jahren nur noch diese Mischungen hier. Für deinen Campbell würde ich die Zwerghamstermischung ganz links empfehlen. Sonnige Grüße Anja

  • Käfigreinigung bei Milben

    Nighthawk - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Gerade bei Milben ist es wichtig zu wissen, um welche Milbenart es sich handelt. Demodex-Milben z.B. leben in der Haut des Hamsters. Eine Gehegereinigung ist bei denen völlig überflüssig und sogar kontraproduktiv, denn durch die Reinigung wird der Hamster gestresst und sein Immunsystem weiter geschwächt - und die Milben bekommt man durch Reinigung eh nicht weg. Also bevor man irgendwelche Maßnahmen ergreift, bitte erstmal genau feststellen lassen, welche Milben das sein sollen.

  • Das ist Fichte laut Beschreibung. Fichte ist ein Nadelholz. Nimm lieber Buche, Birke oder ähnliches.

  • Zitat von Chrissy877: „Zitat von Chrissy877: „Stirbt ein Hamster dann schon nach kurzer Zeit, wenn sich an einer Stelle des Käfigs Nadelholz befindet, oder wäre das dann erst nach zwei oder drei Monaten? “ Weiß dazu vllt. noch jemand etwas ? “ Was genau versprichst du dir denn von dieser Frage ? Wenn jetzt jemand antwortet, der Hamster stirbt erst nach 3 Monaten, dann läßt du das Nadelholz noch 2,5 Monate drin und nimmst es erst dann raus ? Auch wenn das jetzt nicht harzt, können Einrichtungsgeg…

  • Hallo Chrissy, ob Harz giftig ist oder nicht, kann ich dir nicht genau sagen. Was aber auf jeden Fall übel ist, ist das Klebrige vom Harz. Hattest du bei Gartenarbeiten schon mal Harz an den Händen ? Dann weißt du, wie schwer das ab geht. Harz ist nicht wasserlöslich. Der Hamster kann es sich also nicht aus dem Fell putzen. Er wird es dann verzweifelt versuchen und dafür ständig dran lecken und das ist sicher nicht gesund für ihn. Also raus mit den Nadelholzsachen aus dem Gehege. Fröhliche Grüße…

  • Milben?

    Nighthawk - - Krankenzimmer

    Beitrag

    Hallo Nelli, wenn du auf der sicheren Seite sein willst, dann hilft es nur, die Krabbler von einem Spezialisten bestimmen zu lassen. Das machen die parasitologischen Labors in tierärztlichen Hochschulen (wie z.B. Hannover) oder aber Schädlingsbekämpfer. Klebe ein paar Krabbler ganz behutsam (Vorsicht, nicht zerdrücken !) auf einen Streifen Tesa oder tu sie in ein Probenröhrchen und schicke das ein. Es kostet eine Kleinigkeit, aber danach weißt du mit Sicherheit, womit du es zu tun hast. Fröhlich…

  • Gute Reise, kleiner Oskar. Ihr habt nicht aufgegeben, doch manche Kämpfe kann man nicht gewinnen. Schick deiner lieben KG mal einen Gruß aus dem Regenbogenland. Du wirst hier nicht vergessen werden.