Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 223.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einfach Callum - Homepage

    Yoshi - - Hamsterinfoseiten

    Beitrag

    "Einfach Callum" ist nun auch über Facebook zugänglich: facebook.com/EinfachCallum

  • Lars zieht auf 180cm x 55cm x 52cm

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Lars Gehege ist nun fertig eingerichtet. LarsEBneu07.jpg Die Box wird noch bis oben mit Terraerde befüllt. LarsEBneu08.jpg LarsEBneu09.jpg LarsEBneu10.jpg LarsEBneu11.jpg

  • Lars zieht auf 180cm x 55cm x 52cm

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Lars ist umgezogen Einstreuhöhe: ca. 27cm Einstreu: Allspan (festgepresst mit Heuhäcksel) Es wird ggf. noch Streu nachgefüllt, weil sich meist nach ein paar Tagen die Einstreu noch etwas setzt. Gesamtansicht LarsEBneu04.jpg Linke Gehegeseite LarsEBneu02.jpg Rechte Gehegeseite Hier wird ganz rechts außen noch eine Buddelbox von Hamster-Wohnwelt.de ergänzt, mit den Maßen 38cm (Länge) x 24cm (Tiefe) und 14cm Höhe. Die Box wird auf Standfüßen stehen und mit Terrarienerde (Desert Bedding) befüllt wer…

  • Das richtige Streu

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Huhu, im Grunde können Gänge schon bei "normaler" Einstreu wie Allspan gut halten. Was viele aber nicht beachten, das Streu sollte festgepresst werden und nicht einfach locker, lose im Gehege eingestreut sein. Ich selbst verwende Allspan und nehm dann immer noch ein bisschen Heu, welches ich mit der Schere zerschnipple und dazu gebe. Hat bisher gut funktioniert. In der Vergangenheit hab ihch auch mal Eurolin untergemischt. Warum sollte Heu schlecht werden, ist doch getrocknet.

  • Zitat von liloba: „;( traurig. Hoffentlich darf wieder jemand einziehen :troest1:“ Leer wird es nicht bleiben, aber es wird kein neuer Hamster einziehen. Mein Lars wird von seinem 145er Eigenbau in dieses Gehege umziehen und das Gehege von Lars kommt in den Keller.

  • Das Ende eines langen Hamsterlebens CIMG9104.JPG So sieht es aus, wenn man ein Gehege mit 30cm hoher Einstreu leer räumt. Ich war selbst etwas geschockt von der Masse an Streu.

  • 145x55 EB wird neu eingerichtet

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Das Gehege von Lars hat bisher keine große Veränderung durchlaufen. Allerdings steht es mittlerweile auf dem Expeditregal, wo ursprünglich die Detolfvitrine meines verstorbenen Dsungaren Noa stand. CIMG7044.JPG LarsEB11.jpg

  • Futter KOMPLETT selbermischen

    Yoshi - - Ernährung

    Beitrag

    Huhu, ich habe das Rezept auf meinem Blog etwas überarbeitet und heute auch wieder selbst für meine Dsungaren gemischt: CIMG8586.JPG

  • NG gibt nach: Goldiplanung!

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Da hast du dir aber eine bezaubernde Dame ausgesucht, finde ich wirklich toll!

  • Hintergrundfolien

    Yoshi - - Bastelecke

    Beitrag

    Huhu, das sind meist gar keine Folien, sondern Hintergrundbilder. Davor wird eine dünne (2mm) Plexiglasscheibe mit Alu-L-Profilen befestigt. Schau mal hier: Hintergrundmotiv für Gehege

  • (Meine) Eigenbauten im Laufe der Jahre

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Zu Beginn hatte ich einen Vater, der mir mehr oder weniger freiwillig zur Seite stand und später dann mein lieber Mann. Ich hab die Gehege zwar immer geplant und alles besorgt und wüsste im Grunde auch, wie man was, wo befestigt, aber wenn man keine Werkstatt hat, wo man z.B. Seitenwände zum Zusammenschrauben fest fixieren kann, gestaltet sich so etwas im Alleingang schwierig. Hab damals den 1. Meerieigenbau komplett alleine gemacht und das riesen Teil war wirklich eine Herausforderung gewesen.

  • GBE ist eigentlich auch die einzige Krankheit wo ich im Grunde ziemlich eindeutig "pro OP" bin. Liegt aber halt auch daran, dass ich das selbst schon miterlebt habe. Es ist aber halt auch oft so, jetzt unabhängig von diesem Thread hier, dass viele Halter das Geld für so eine OP auch gar nicht erst ausgeben wollen oder sagen, sie wollen dem Tier so eine schwere Operation gar nicht antun. Das erscheint dann noch schwieriger, wenn das Tier faktisch gesund wirkt.

  • Huhu, ich habe ja Sanyas GBE von damals auf meinem Blog gepostet und oben auch verlinkt, falls du mal nachlesen möchtest. Ich kann nur sagen, dass dieser Hamster in keiner Weise jemals krank wirkte. Sie war für einen Laien stehts munter und fidel, radelte und wollte Auslauf. Dabei lief ihr der Eiter teilweise unten heraus, wenn man leicht auf den Bauch drückte. Ich kann dir per PN auch gerne mal den Gesundheitsthread von damals heraussuchen, aus dem anderen Forum, wenn du möchtest?

  • Hallo, nach meinem Sachstand, ist eine Operartion bei einer GBE das einzig Richtig. In den seltensten Fällen wird der Hamster durch Antibiotikagabe wieder gesund und meiner Meinung hat hat man durch die Operation nichts zu verlieren, weil der Hamster ohne Operation über kurz oder lang versterben wird. Über ein anderes Forum habe ich in der Vergangenheit schon so viele GBE Operationen mitbekommen, die gut verlaufen sind. Daher würde sich mir gar nicht die Frage stellen, ob ich das Tier operieren …

  • (Meine) Eigenbauten im Laufe der Jahre

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben, ich weiß nicht, obs für euch überhaupt interessant ist. Aber ich fand es für mich selbst interessant zu sehen, wie sich meine Hamsterhaltung im Laufe der Jahre entwickelt hatte. Ich hatte auf meinem Blog im August eine Übersicht darüber erstellt: www.dsungare.blogspot.com 1. Eigenbau im Jahr 2006 STA60052.JPG In diesem Zusammenhang kam ich dann auf die Idee, die ganzen Eigenbauten, die in dieser Zeit entstanden waren, separat zu blogen: www.dsungare.blogspot.com Eigenbau Nr. 10…

  • NG gibt nach: Goldiplanung!

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Hey, ist da dann die Lieferung dabei oder kommt das preislich noch dazu?

  • @ Caterina: ich würde mal sagen, dass ist ein 90er und die kleinen sind zwei 55er. Das ergibt nämlich genau die 2 Meter. Sehr schönes Aqua übrigens

  • Herbstlaub?

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Huhu, ich habs so etwas generell öfter mal im Gehege. Allerdings nicht selbst gesammelt sondern von hasenhaus-im-odenwald.de

  • Futter KOMPLETT selbermischen

    Yoshi - - Ernährung

    Beitrag

    Huhu, ich habe vor einiger Zeit mal "mein" Rezept basierend auf Nager-Info und die Shops, wo ich was bestelle gepostet: www.dsungare.blogspot.com

  • NG gibt nach: Goldiplanung!

    Yoshi - - Haltung

    Beitrag

    Caterina, das hört sich total toll an! Ich bin schon sehr gespannt auf das fertige Gehege. Finde auch die geplante Länge spitze! Einen wifab Goldi möchte ich ggf. auch irgendwann mal wieder haben. Aber bei mir steht eigentlich auch erst einmal die Reduzierung von 3 auf 2 Hamster an, wenn einer über die RBB geht.