Alles (?) ready für Hamlet, Dank @ Anja

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alles (?) ready für Hamlet, Dank @ Anja

      Hallo Ihr Lieben,
      habe heute schon das Nagerbecken ins Arbeitszimmer gestellt (Maße 80cm mal 65cm mal 50cm Höhe) und wir haben eine Keramikhöhle von Rodipet, 2 Näpfe, ein Sandbad (Auflaufform), eine lange Holzbrücke, einen Ikea-Zeitungsständer, eine Hängeschaukel, ein Ikeawindlicht.
      Es kommen noch ein Holztunnel, eine halbe Kokosnuss (es sei denn, die fällt zu klein aus...) und eine Holzbrücke per Bestellung dazu.

      Bei Rodipet wollen wir noch ein Haus kaufen für Hamlet:
      Frage 1:
      Ist für einen Goldhamster das Rodipet® Luxus Nagerhaus GOLDi oder aber die ZooDi® VARIO Nagerburg besser?
      Oder ist noch ein anderes Haus noch besser? :gruebel:

      Frage 2:
      Hat noch jemand ein Laufrad übrig? Unsere beiden Wodent Wheels sind von den Rennern und dem kleinen Dsungaren Noel belegt und wir haben nur noch ein altes großes Holzlaufrad, das aber arg benagt ist (habe Angst, dass er rausfällt, weil es an einer Stelle sehr schmal benagt worden ist...)

      Frage 3:
      Muss ich die kleinen Löcher bei dem Ikea-Zeitungssammler noch schließen :handwerker: oder können die bei einem Goldhamster offen bleiben?

      Frage 4:
      Benötigt er so eine Keramik-Ecktoilette? Noel ignoriert seine kleine Dsungaren-Toilette nämlich äußerst konsequent. :nixw: Er verrichtet sein Geschäft nicht einmal in einer Ecke, sondern in einer langen Reihe parallel zum geliebten Laufrad... :depp:

      Danke schön!
      ...in Zeiten von Facebook und StudiVZ sehr weise ;) :
      "Es empfiehlt sich, nicht möglichst viele Freunde zu erwerben, sondern nur so viele, als zum gemeinsamen Leben genügen"
      (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrsJingles ()

    • Für die Ecktoilette empfehle ich Ikea. Die haben so nette kleine Schalen perfekt für Goldihintern :D Name kann ich raussuchen.
      Die Toiletten werden am besten angenommen wenn sie mit im Haus stehen(ich bau meine Häuser selber um die Toiletten drumherum als 2 oder 3-4 Kammerhäuser. Je nach Bedarf)

      Für ein günstiges Holzlaufrad kann ich www-tier-und-teich.de empfehlen. Da das 30er Holzlaufrad (für Zwerge das 25er)

      Die Löcher würde ich schliessen.
      Liebe Grüsse, Anja
    • Anja schrieb:

      Für die Ecktoilette empfehle ich Ikea. Die haben so nette kleine Schalen perfekt für Goldihintern :D Name kann ich raussuchen.
      Die Toiletten werden am besten angenommen wenn sie mit im Haus stehen(ich bau meine Häuser selber um die Toiletten drumherum als 2 oder 3-4 Kammerhäuser. Je nach Bedarf)

      Für ein günstiges Holzlaufrad kann ich www-tier-und-teich.de empfehlen. Da das 30er Holzlaufrad (für Zwerge das 25er)

      Die Löcher würde ich schliessen.


      Oh, der Name von den Dingern bei Ikea wäre super... andererseits wollte ich MO eh zu Rodipet und bevor ich den Sprit zu Ikea verfahre, kann ich fast 2 Euro mehr in deren Ecktoilette investieren. :D
      Das Häuschen selber bauen scheitert mangels handwerklicher Fähigkeiten bei uns beiden. :gruebel: :handwerker:
      Aber die Löcher werde ich wohl mit etwas Spanplatte zukleben... :five:

      Achso, das Laufrad muss nicht aus Holz sein. Wenn hier keiner ein gebrauchtes Rad hat, würde ich wohl ein Wodent Wheel 27cm holen. Bei Holz hätte ich bedenken, weil die Renner z.B. gerne mal Unrat ins Rad schleppen oder dort hinein pieseln... :putzen:
      ...in Zeiten von Facebook und StudiVZ sehr weise ;) :
      "Es empfiehlt sich, nicht möglichst viele Freunde zu erwerben, sondern nur so viele, als zum gemeinsamen Leben genügen"
      (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)
    • Ich hab auch keine Handwerklichen Fähigkeiten. :D
      Ich lass mir Holz beim Baumarkt zusägen und säg dann mit einer Laubsäge mehr oder weniger grade Eingänge rein, mach die Kanten mit einer Feile glatt und klebs mit Ponal zusammen. Da kostet ein Haus dann eben nur so 3-5 €.

      ikea.com/de/de/catalog/products/00132425
      das sind sie. In 11x11 cm. Für zwerge nehm ich die Charmör in 7x7 cm.
      Liebe Grüsse, Anja
    • Hum klingt gut, mit den Häuschen.
      Wie lange muss so etwas trocknen? Werde erst wieder am MO zum Bauhaus fahren können und da wollte ich ja schon den Hamster holen... aber so nen selbstgebautes Labyrinth wäre ja doch was... :rechtgeb:
      ...in Zeiten von Facebook und StudiVZ sehr weise ;) :
      "Es empfiehlt sich, nicht möglichst viele Freunde zu erwerben, sondern nur so viele, als zum gemeinsamen Leben genügen"
      (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)
    • Hamlet?????? :fie:



      :kaputtlachen: :kaputtlachen:
      ~~~~~~
      Es gibt nichts schöneres und erfüllenderes im Leben als einem Tier sein Lachen und seine Seele zurückzugeben und sich einzulassen auf das Abenteuer Tier mit Vergangenheit



      "Komm essen wir Opa" - Satzzeichen retten Leben!
    • :gruebel: ....och, was spricht denn gegen Hamlet? :hmm: Erst einmal hat sein neues Becken eine Krone als Griff und da lag etwas Königliches ja nahe... :genau: und dann ist HAMster HAMlet doch ein tolles Stilmittel (Alliteration mit drei Buchstaben, die jeden Germanisten glücklich machen würde :dafuer: ). Und zu guter Letzt können wir ihn dann "Hammi" rufen, was ja auch Deine Abkürzung für Hamster ist. :hzwinker:
      Zuerst fielen mir ehrlich gesagt bei "Toni" auch die Buddenbrooks ein (wegen der "Tony", dort allerdings eine Frau...). Aber "Herr/Senator Buddenbrook" wäre ja ein etwas unhandlicher Name für den armen Goldhamster gewesen. :volldolle:
      Und den Namen behalten soll er auch nicht, da er ja nicht wie ein Hund/eine Katze drauf hört und man ihm so mit dem neuen Namen symbolisch das neue Leben gibt. :hsmiley:
      (PS: Ich glaube richtig geschockt war die Züchterin der Rennmäuse von Mr. NiceGuy aka meinem Freund, als er die beiden Weibchen "Samurai" und "Ninja" genannt hat. :kaputtlachen: )
      ...in Zeiten von Facebook und StudiVZ sehr weise ;) :
      "Es empfiehlt sich, nicht möglichst viele Freunde zu erwerben, sondern nur so viele, als zum gemeinsamen Leben genügen"
      (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)
    • Fändest du Kottelet vielleicht besser als Namen? *Grübel*
      Ich kannte mal ein Kaninchen das auf den Namen "Schnitzel" hören musste.

      Bitte nicht über fehlende Smileys wundern, irgendwie mag mein IE die neue Forumsversion nicht.

      Und nur fürs Protokoll, mein Nickname wird "Mr. Niceguy" geschrieben. *pöh* So hast du mich ja immerhin kennengelernt mein Schatz.

      Und ich finde Samurai und Ninja sehr schön als Namen. *schmoll*
      Meine ehemalige "Arbeitsehefrau" hat ihre Mäuse sogar Jäger und Meister genannt. Da kann man doch klar erkennen wo die Interessensgebiete liegen.
      Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten, noch vor dem Kaiser kriechen.
      - Benjamin Franklin
    • @Anja:
      Danke noch mal für die Tipps. Habe das Ikea-Ding doch gekauft und auch ein Häuschen selbst gebastelt. Ist zwar teurer geworden als 4 Euro, aber immer noch günstiger als das von Rodipet. Und halbwegs schön ist es auch...zumindest solange, bis Hamlet seine Zähnchen darin versenkt... ^^Foto gibt es hier in dem Bereich in einem anderen Thread von mir.
      ...in Zeiten von Facebook und StudiVZ sehr weise ;) :
      "Es empfiehlt sich, nicht möglichst viele Freunde zu erwerben, sondern nur so viele, als zum gemeinsamen Leben genügen"
      (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)
    • MrsJingles schrieb:


      Zuerst fielen mir ehrlich gesagt bei "Toni" auch die Buddenbrooks ein (wegen der "Tony", dort allerdings eine Frau...). Aber "Herr/Senator Buddenbrook" wäre ja ein etwas unhandlicher Name für den armen Goldhamster gewesen. :volldolle:

      Ach wie schön, andere Menschen, die die Buddenbrooks lieben und ihre Hamster nach ihnen benennen würden! :applaus: Ich Hoch auf den Namen Hamlet, der ist sogar ohne Alliteration super!
      Caterina
    • @Caterina: Schön, dass Dir der Name Hamlet auch gefällt. :) Und die Buddenbrooks sind und bleiben nun einmal ein Meisterwerk. :love:

      @Jenny: Ja, in das Becken ist heute der Goldhamster eingezogen. :) Falls Du Bedenken wegen der Fläche hast: Nach der einfachen Formel (a x b = Grundfläche) hat der Goldi dort 5200 qcm zur Verfügung, also mehr als in einem 100cm mal 40cm Becken (dort wären es 4000 qcm) und sogar mehr als meine Renner in ihrem 120cm mal 40cm-Aqua (4800qcm); allerdings weniger als bei einem 120cm mal 50cm-Becken (6000 qcm). Wenn Du wiederum nach dem guten alten Pythagoras a hoch 2 plus b hoch 2 nimmst und das Ergebnis wurzelst, siehst Du auch, dass die Diagonale den hier verlangten 1m-Maß entspricht. (Juhu, meine Mathekenntnisse aus Klasse 6 (?), 7 (?) sitzen auch nach 13 Jahren noch. :kaputtlachen: )
      Ne, also wie Du siehst, habe ich mich selbst mit der Fläche lange beschäftigt und hin und her gerechnet und es wäre natürlich noch größer noch schöner ;) , wobei ich -glaube ich-, wenn ich ein größeres Becken übrig hätte, auch meine Rennerjungs und nicht den Goldhamster dort hinein gesetzt hätte. :whistling:
      Oder wo liegt Dein Gedanke hinsichtlich des Beckens sonst? :hmm:
      ...in Zeiten von Facebook und StudiVZ sehr weise ;) :
      "Es empfiehlt sich, nicht möglichst viele Freunde zu erwerben, sondern nur so viele, als zum gemeinsamen Leben genügen"
      (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MrsJingles ()

    • Ich hätte noch ein Laufrad,
      aber ich kann nur davor warnen!
      Bei mir war es immer super laut (komischer weise erst nachdem ich es ausnander und wieder zugebaut habe ?( ), das hat meine nerven nachts so sehr strapaziert das ich mir jetzt ein neues angeschafft habe,..
      Es ist wieder himmlisch ruhig und ich kann wieder schlafen :wolkesieben:
      Weiß ja nicht wo der hamster hinsoll aber solange er nicht in deinem Schlafbereich ist, hätte ich ein Laufrad abzugeben (WW 27cm braun beige)..
    • Hallo Krümel12,
      das ist ganz lieb von Dir, dass Du das noch anbietest, aber mittlerweile haben wir Hamlet ein neues WW gekauft, in dem er fröhlich seine Runden dreht. :hamsterdance:
      Danke aber noch mal. :danke:
      ...in Zeiten von Facebook und StudiVZ sehr weise ;) :
      "Es empfiehlt sich, nicht möglichst viele Freunde zu erwerben, sondern nur so viele, als zum gemeinsamen Leben genügen"
      (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)