Impotenz im hohen Alter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Impotenz im hohen Alter?

      Hallo zusammen und ein frohes Neues!

      Bevor jetzt jemand aufschreit oder einen Schock bekommt, ich plane NICHT meine beiden Dsungaren zusammen zu setzen!!!

      Ich bin einfach nur neugierig!

      Seit ich die Kleine hier habe, blüht mein Senior noch mal richtig auf. Er scheint auch ihren Duft zu lieben, schnappt sich Nistmaterial aus dem Auslauf, welches mit ihr in Berührung war und kuschelt sich seit Neustem in das von ihr gemachte Nest.
      Früher drehte er immer nur kurze Runden dort um zu sehen, ob alles gut ist und wollte dann zurück in sein Gehege. Jetzt schläft er sogar in dem Häuschen, dass Amy sich in großer Arbeit mit viel Nistmaterial gefüllt hat (sie schläft regelmäßig und sehr lange dort, würde wahrscheinlich dort leben, hätte sie die Möglichkeit)

      Meine Frage jetzt, gibt es irgendwelche "Studien" oder Erkenntnisse darüber, wie lange die Dsungis zeugungsfähig sind? Ich will es nicht riskieren und Junge zeugen lassen, die Frage stellt sich mir halt einfach, weil er sich in ihren Geruch verguckt zu haben schein (soweit bei Tieren möglich) und ich mir manchmal vorstelle, wie süß es aussehen müsste, wenn die beiden sich aneinander kuscheln :love:

      Gibt es da überhaupt eine Antwort drauf?

      Schönen Abend euch!
      Liebe Grüße von Nicole und Smilla :hamstergrins:
      Samtpfötchen Emily, Teddydame Brownie, Mini-Dsungi Amy, Senior Einstein, Maja und Miss M. tief im Herzen :sad:

      Mach deinen Hamster glücklich - bau ihm einen Dauerauslauf!:handwerker:
    • Hallo

      Ich glaube, da gibt es erstmal keine genaue Antwort drauf, aber ich vermute mal, dass Hamster auch noch im hohen Alter zeugungsfähig sind. Meine Vermutung stütze ich einfach mal auf uns Menschen, denn ältere Männer können ja auch noch Kinder zeugen.

      cina schrieb:

      die Frage stellt sich mir halt einfach, weil er sich in ihren Geruch verguckt zu haben schein (soweit bei Tieren möglich) und ich mir manchmal vorstelle, wie süß es aussehen müsste, wenn die beiden sich aneinander kuscheln :love:


      Bitte denk dran, dass Hamster grundsätzlich Einzelgänger sind! Die Beiden würden wahrscheinlich nicht kuscheln sonder sich eher beißen!
      Liebe Grüße

      Sabrina
    • Danke ihr zwei. Wieder was gelernt :)

      Mit den Einzelgängern weiß ich, aber ich stell mir das liebe so vor, dass meine zwei sich mögen würden. Zum "vor sich hin träumen" ist ein Bild von meinen zwei Lieblingen, die sich gegenseitig zerfetzen nicht soooo schön ;)

      War wirklich nur Interesse, wie es mit der Zeugungsfähigkeit ist, mehr nicht. Hätte es wie gesagt nie riskiert!!!
      Liebe Grüße von Nicole und Smilla :hamstergrins:
      Samtpfötchen Emily, Teddydame Brownie, Mini-Dsungi Amy, Senior Einstein, Maja und Miss M. tief im Herzen :sad:

      Mach deinen Hamster glücklich - bau ihm einen Dauerauslauf!:handwerker:
    • Huhu!

      Ich weiss es jetzt nur bei Rennmäusen bzw. habs mehrmals gelesen.
      Eine Garantie gibt es NIE! Allerdings sagt man: Männchen immer ;) Wie schon gesagt. Und Weibchen ab 3 Jahren eher nich. Aber keine Garantie!!! Und wenn man sieht das vereinzelt Renner 4 1/2 oder 5 Jahre werden, stimmt das sicherlich nicht. Ansonsten ist die LEbenserwartung ja ähnlich wie bei Hamstern un somit irgendwo vergleichbar. Aber riskieren würd ich es nich. Hatte jetzt auch ein 3 Jahre altes Weibchen und ein älteres Männchen gehabt deren Partner verstorben waren. Ich hab ja kurz überlegt sie zu vergesellschaften, aber bin schnell wieder davon anbgekommen, Nachwuchs wär das letzte was ich gebrauchen kann.
    • cina schrieb:

      Hallo zusammen und ein frohes Neues!

      Bevor jetzt jemand aufschreit oder einen Schock bekommt, ich plane NICHT meine beiden Dsungaren zusammen zu setzen!!!

      Ich bin einfach nur neugierig!

      Seit ich die Kleine hier habe, blüht mein Senior noch mal richtig auf. Er scheint auch ihren Duft zu lieben, schnappt sich Nistmaterial aus dem Auslauf, welches mit ihr in Berührung war und kuschelt sich seit Neustem in das von ihr gemachte Nest.
      Früher drehte er immer nur kurze Runden dort um zu sehen, ob alles gut ist und wollte dann zurück in sein Gehege. Jetzt schläft er sogar in dem Häuschen, dass Amy sich in großer Arbeit mit viel Nistmaterial gefüllt hat (sie schläft regelmäßig und sehr lange dort, würde wahrscheinlich dort leben, hätte sie die Möglichkeit)

      Meine Frage jetzt, gibt es irgendwelche "Studien" oder Erkenntnisse darüber, wie lange die Dsungis zeugungsfähig sind? Ich will es nicht riskieren und Junge zeugen lassen, die Frage stellt sich mir halt einfach, weil er sich in ihren Geruch verguckt zu haben schein (soweit bei Tieren möglich) und ich mir manchmal vorstelle, wie süß es aussehen müsste, wenn die beiden sich aneinander kuscheln :love:

      Gibt es da überhaupt eine Antwort drauf?

      Schönen Abend euch!
      Guten Tag! Ich kann Ihnen die Arznei **** empfehlen. Ich habe dieses Präparat für meine Frau bestellt und wir waren die beiden mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
      Ich habe **** in dieser Online-Apotheke bestellt ****

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tigerlilly () aus folgendem Grund: Spam-Werbung gelöscht ;)