Käfigstandort

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Käfigstandort

      Hallo ihr,
      ich bin neu hier und möchte demnächst einen Hamster aus der Hamsterhilfe bei mir aufnehmen. Davor muss ich aber noch ein paar Planungen und Besorgungen machen. Vor allem wollte ich mir noch ein Aqua (120x50cm) zulegen. Damit ich nicht immer nur die arme Antje mit meinen Fragen löchere ;) , dachte ich mir, ich stelle diese mal hier an alle.

      Es geht um den Standort des Geheges in meinem Wohn-Schlafzimmer. Den Grundriss hab ich mal sehr grob gezeichnet und angehangen (NICHT maßstabsgerecht), ich hoffe man kann das Bild sehen. Der Raum ist eigentlich recht groß und ich hab auch noch viel Platz dort, was vor allem für den Auslauf gut sein wird. Allerdings habe ich das Problem, dass zwei Seiten der Wände mit Fenstern oder Heizungen belegt sind, wo man ja keine Schränke oder so davor stellen kann. Ich hatte mir jetzt überlegt, das Aqua an die Seite mit der großen Fensterfront und Heizung zu stellen, da die Balkontür natürlich frei bleiben sollte. Die Fenster dort mache ich nie auf und die Jalousien sind auch fast immer zu. Aber wie ist das mit der Heizung? Ich habe noch einen kleinen Heizkörper an der Balkonseite, kann aber offensichtlich gerade nicht ausprobieren, ob die im Winter allein ausreichen würde, um den ganzen Raum zu erwärmen, dann könnte ich die andere ja auslassen. Wie ist das, wenn ich das Aqua mind. 30 cm von der Heizung entfernt aufstelle und evt. noch Isoliermaterial dahinter klebe (und natürlich, sollte ich die Heizung doch nutzen, immer ein Thermometer hinlege)? Wäre das annehmbar? Sonst müsste ich meine Bude ganz umräumen, was nicht so leicht wäre. Bin aber für Vorschläge offen. Ich bin sicher, ich bin nicht die einzige Hamsterhalterin mit Platzproblemen, oder?
      Grüßle
      Bilder
      • grundriss.jpg

        90,13 kB, 1.459×1.118, 231 mal angesehen
    • Wo hast du den vor das Aqua drauf zu stellen?
      Ich hab meins auf einen Brett mit Rollen unten dran..
      Da kann man auch mal wenn es sein muss schieben..
      Wenn das Aqua 30 cm weg von der Heizung steht und du nicht zu wild heitzt, ist es kein Problem..

      Finde ich toll das du dich so informierst und auch gleich eine schöne Aqua größe nehmen wirst.
    • Ich hatte auch vor, mir noch so ein kleines Unterstellschränkchen mit Rollen zu kaufen. Das wär ne gute Möglichkeit, das dann mal etwas weiter vorzuschieben.
      Bei den Temperaturen ist bei mir der ganze Raum warm, das lässt sich leider nicht ändern, aber das hält ja hoffentlich nicht ewig an :) . Aber meine Jalousien sind aus Alu und reflektieren die Strahlung glaub ich ganz gut. Ja, dass mit der Heizungsluft stimmt schon, daher wäre eben die ideale Lösung, die Heizung gar nicht erst zu benutzen und nur immer mal kurz anzumachen, sollte es im Raum zu kalt werden.
      Danke jedenfalls für eure Antworten.
      Achja, es soll ein Mittelhamster einziehen, aus der Gegend um Köln rum, aber wer, weiß ich noch nicht genau. :)
    • Mir fallen gerad noch zwei andere Möglichkeiten ein, wenn ich mich mal so im Raum umschaue. Einerseits ginge es, wenn ich es am Fußende des Bettes aufstelle, da das Bett ja genau so breit ist wie das Aqua lang. Oder ich stelle es dorthin, wo jetzt immer mein Wäscheständer steht, vor dem Kleiderschrank, also mehr oder weniger mitten im Raum. Wenn ich drei Seiten abklebe, sollte sich der Hamster auch nicht so vorkommen wie auf dem Präsentierteller, oder? Optimal ist da alles nicht, ich weiß. Was findet ihr am besten?
    • Das mit Seiten abkleben finde ich eine sehr gute Idee..
      Vielleicht kannst du ja dein Schreibtisch ans Fenster stellen, das Regal neben den TV und an stelle von dem Regal, das Aqua.
      Man muss halt rumprobieren.. Weiß ja nicht genau was bei dir geht..

      Mitten im Raum ist wirklich nicht optimal. Auch wenn Seiten abgeklebt sind. Man geht da doch ständig vorbei.
    • Kannst Du nicht den 80 x 30 cm Schrank noch an die Wand zwischen Bett und Tür stellen und das 28 x 40 cm Regal neben den Kleiderschrank? Dann hättst Du 1,20m Platz gewonnen , könntest das TV und den Schreibtisch näher ans Bett stellen und das Aqua dann ganz links an diese Wand in die Ecke. Oder Du stellst das Bett um 90 Grad nach links gedreht. Am Kopfende den Schreibtisch und das TV, den 80 x 30cm Schrank neben den Kleiderschrank, das Aqua und das kleine Regal rechts neben dem Bett an die Wand neben der Tür.
      Da Deine Skizze nicht im Massstab ist, ist es etwas schwierig, alles so zu verteilen, daß es paßt. :gruebel:
      Liebe Grüße
      Marita
    • Danke für eure Meinungen und Vorschläge!
      Hihi, jetzt verstehe ich, warum Hamster es nicht mögen, wenn man die komplette Käfigeinrichtung auf einmal verändert oder das Nest verschiebt - ich kann mir nämlich gerad auch gar nicht vorstellen, dass mein Bett in einer anderen Position stehen könnte. Ich fühl mich gerad so wohl wie es ist :rolleyes: .
      Aber die erste Variante der Möbelumstellung klingt ganz gut (so was ähnliches hatte ich auch schon überlegt), müsste nur schauen, ob ich das alles überhaupt verschoben kriege.
      Ansonsten wär also die Möglichkeit, das Aqua vors Bett zu stellen, noch im Rennen - fänd ich auch witzig, wenn mein Hammi und ich uns dann gegenseitig beim Schlafen beobachten könnten :D . Aber wenn ich mir sowieso ein Rolltischchen kaufe, kann man den Standort ja auch im Nachinhein noch relativ leicht verändern...

      PS: Wie breit darf ein Spalt sein (zB zwischen Wand und Schrank), damit ein Mittelhamster sich nicht mehr dahinter quetschen kann? 1cm?