Hilfe Tips zum Zähmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe Tips zum Zähmen

      Hallo,
      mein kleinerSammy kommt Morgens kurz raus als wollt er gucken ob was Leckeres da ist, verschwindet dann aber auch sofort wieder.
      Den ganzen Abend seh ich Ihn nur kurz wenn er raus kommt zum fressen holen und trinken. ;(
      Abends verteile ich dann Futter im Käfig und merke mir wie das Laufrad steht(am Aufkleber), der Sand ist dann glatt und Morgens wenn ich aufsteh
      ist das Rad anders, der Sand mit gaaanz vielen Abdrücken und das Futter weg. :nixw:
      Meint Ihr denn er kommt auch bald mal früher raus? Ich würde Ihn auch so gerne mal laufen lassen und auf die Hand nehmen :hrolleyes: aber ich trau mich noch nicht weil er erst seid Samstag bei mir ist und zwar Leckerchen von mir nimmt aber wenn er mich länger anschaut wie ich so vorm Käfig steh dann zuckt er plötzlich (aus meiner Sicht ohne Grund) So schlimm seh ich auch nicht aus und verschwindet wieder im Haus. :weinen:
      Ich glaube manchmal ich hab gar keinen Hamster... ;( bin soooo ungeduldig, wie lange meint Ihr denn dauert das noch? Ist das gut wenn ich Ihm Leckerchen gebe aus der Hand oder soll ichs besser erstmal lassen? Ich rufe Ihn auch leise mit seinem Namen wenn er wach ist und ich höre Ihn im haus.
      Die Toilette im Luxusappartment ist aber auch groß so dass er ja eigendlich alles hat im Haus, was mache ich denn am WE wenn er eine Woche bei mir ist sollte ich do langsam mal den Käfig reinigen :putzen: , aber Nachts um 3 wenn der Kleine aufsteht ist mir das zu spät. das Frischfutter muss ich doch auch mal kontrollieren, er hatte schon paprika und Traube und Gurke, wann sollte ich im Haus nachsehen ob ers bunkert? Ich darf doch den Deckel nicht öffnen oder? :love: Der ist sooooo süß bin schon ganz vernarrt. hab heut Morgen neue Fotos gemacht stell ich später ein. :thumbsup:
      Danke für eure Antworten... :danke: :pingiun:
      Lieben Gruß
      Melle mit Holly Hamschti :girliebigkuss:

      Sammy :boywolke:, Lola :girliewolke: und Fee :girliewolke: im Herzen
    • Mein erster Pflegehamster war zuerst auch alles andere als zutraulich, es hat ca zwei Wochen gedauert, ich hab immer weider einfach meine Hand in den Auslauf hängen lassen und irgendwann von heute auf morgen saß sie plötzlich drauf. Gib dem Tier eiinfach Zeit...wie lange ist er jetzt bei dir? Keine Woche? Nur Geduld, dass wird schon.
      ~~~~~~
      Es gibt nichts schöneres und erfüllenderes im Leben als einem Tier sein Lachen und seine Seele zurückzugeben und sich einzulassen auf das Abenteuer Tier mit Vergangenheit



      "Komm essen wir Opa" - Satzzeichen retten Leben!
    • Ach mach dir mal keine Gedanken.
      Der Kleine ist doch praktisch grad erst eingezogen.
      Das kann schon ein weilchen dauern.

      Gib ihm Zeit. Wenn du ihn drängst, dauerts wahrscheinlich nur länger...
      Einfach mit ihm reden und wie Tina schon schrieb mal die Hand reinlegen... Das kommt schon noch ;)
      Ganz liebe Grüße von
      :larifari:
      :love: & dem Knutschkugelteam :love:
      :hzwinker: Robbi Roborowski
      :hzwinker:
      &
      :reiten1: Capri :reiten1: