Blinder Hamster - Erfahrungsaustausch?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blinder Hamster - Erfahrungsaustausch?

      Hallöli! :winke:

      Ich habe gestern festgestellt, dass meine Batch auf beiden Augen eine Linsentrübung hat. Ich vermute mal, dass sie erblindet. :hohje:

      Ich muss dazu sagen, dass sie aber schon ein recht alter Puschel ist (32 Monate alt). Sie ist nicht mehr so fit, das Fell ist stumpf und sie ist auch schon sehr "tatterig". Mittlerweile wiegt sie auch nur noch 20 g. Sie frisst aber normal. Dazu päppel ich mit Babybrei, füttere Mehlwürmer, Hüttenkäse etc. Es wird alles gefressen.

      Dadurch, dass sie schon so alt ist, schläft sie viel und Laufrad ist für sie gar kein Thema mehr.

      Ich hatte schon viele kleine Nager, aber noch nie einen, der alt und blind ist. Hab den EB schon recht "niedrig" eingerichtet, damit sie nirgends runterfällt und sich weh tut. Ich würde da jetzt auch nicht unbedingt etwas ändern, weil sie, obwohl sie schlecht sieht, alles findet und auch überall rauf kommt.

      Was habt ihr für Erfahrungen? Kann ich noch etwas verbessern? :gruebel:
      Liebe Grüße
      Batchy
      sowie von meiner Puschelbande Batman, Henriette und Ferdinand
      (Fussel, Jeannie, Moppel, Batch, Aramis, Akemi, Winnifred und Rodario im :herzhuepf: )

      Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Batchy ()

    • Mein Callie ist auch alt und blind!

      Er kommt mit seiner blindheit sehr gut zurecht,
      ich stelle in seinem Terra so gut wie nie was um (wenn doch ist es aber kein Problem für ihn),
      Freilauf bekommt er auch keinen mehr (könnte zuviel Streß bedeuten),
      was ich wohl mach ist regelmäßig Futter im Terra verstecken...
      ... erfindet alles :D

      Er schäft mitlerweile sehr viel, dünner als früher ist er auch und das Fell sieht auch nicht mehr eins A aus,
      trotzdem ist er gesund und wenn er wach ist gibt er in seinem Laufrad so richtig gas :)

      Mach Dir also keine zu großen Sorgen um Deine Batch,
      Tiere kommen mit blindheit meist sehr gut zurecht,
      und das sie im Alter mehr schlafen, abnehmen, und vielleicht nicht mehr so toll ausehen,
      ist auch was ganz normales!
      Liebe Grüße, Melle