Wo ist die Toilette?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo ist die Toilette?

      Hallo.

      Ich brauche mal euren Rat.
      Ich habe seit 3 Wochen meinen Dsungaren Jonas.
      Leider habe ich noch nicht herausgefunden, wo er seine Toiletten-Ecke hat. Ich habe gestern, als er im Auslauf war, das ganze Gehege vorsichtig abgesucht, auch im Mehrkammernhaus, habe aber nichts gefunden.
      Frischfutter-Reste habe ich übrigens auch nicht gefunden, aber das könnte er ja alles gefressen haben.
      Ich muss die verschmutzte Ecke doch mal saubermachen, Streu entfernen, etc.
      Was kann ich da machen?

      Könnt ihr mir weiterhelfen?
    • Huhu

      nathalie schrieb:


      Ich muss die verschmutzte Ecke doch mal saubermachen, Streu entfernen, etc.

      Wäre sie verschmutzt, hättest du sie gefunden ;) . Ich hab z.B. bei meiner Chinesin seit Sommer nicht sauber gemacht, die wohnt komplett unterirdisch und regelt das selber, meist klappt das bei ausreichend Streu ganz gut.
      Schläft dein Jonas denn an einem bestimmten Ort oder wechselt der auch mal? Zwerge sind ja oft gar nicht so beständig, die Pipiecken trocknen dann und bei einer ordentlichen Menge Streu schichten die Tiere das offenbar selber um.
      Caterina
    • Danke für deine Antwort, Caterina!

      Er schläft wohl immer im Mehrkammernhaus.
      Viel Einstreu hat er.
      Ich dachte, man müsste die Toilette alle 2 - 3 Tage saubermachen, aber wenn du schreibst, dass sich das Problem oft von alleine erledigt, beruhigt mich das.
    • Klar, wenn die Hamster ihr Klo benutzen, mache ich das täglich sauber. Sowas macht hier aber keiner, ich bin froh, wenn ich weiß, wo die Tiere schlafen ?(
      Hast du in dem Haus mal etwas gebuddelt? Manchmal verlegen die ihre Kloecke einfach einen Stock tiefer sozusagen, da findet man dann in 5cm Tiefe ganz viele Köttel oder sogar Pipistreu.
    • Warte einfach noch paar Wochen, dann findest du das Klo schon.
      Meist dauert es auch bisschen bis sich Hamsterchen für eine Ecke entschieden hat und viel ist es ja auch nicht.
      Mache sind wild Pinkler, da gibt es garkein Klo. Bei sochen Kandiaten einfach mit der Nase entscheiden, wann eine Teilreinigung fällig wird.
    • Huhu!
      Bei uns ist ja ehrlich gesagt eine der ersten Fragen (nach: "wie viele Hamster leben da drin?"): "Wie oft machst du das denn sauber?" Oder sie bemerken gleich ohne zu Fragen, dass es ja gar nicht stinkt. "Ja, danke" denke ich mir dann immer :kaputtlachen: Aber eigentlich wollte ich nur erzählen, dass ich heute bei Henriettes Umzug dann mal einen Teil der Streu entfernt habe. Wie beim letzten Mal auch hatte sie ihre Nester wohl alle im unteren Bereich angelegt, unter einer Weidenbrücke lag ganz offenbar ein Klo und die Brücke ist gleich mit in den Müll gewandert. Ich habe jetzt einfach die untersten 5cm entfernt, den Rest habe ich ins neue Gehege mitübernommen.
      Wenn ich weiß, wo die Zwerge schlafen, gucke ich so mind. einmal im Monat nach, manchmal findet man auch Pinkelecken außerhalb des Nestes, wie bei Isolde, die eine Zeitlang 180cm von ihrem Nest gepinkelt hat. Und das Rad ist natürlich auch ein beliebtes Klo. Mehr als ein, zwei Handvoll Streu muss ich aber im Normalfall bei monatlicher Reinigung nicht entfernen. Wenn man dann zwei Mal im Jahr ein bisschen größer reinigt passt das schon.
      Caterina
    • Danke dir, dass du so viel schreibst, dass hilft mir wirklich sehr weiter. :danke:
      Ich hatte zwar vor meinem Dsungaren schon zwei Teddys, aber da ich sie nicht besonders gut gehalten habe, starte ich mit Jonas und seinem 160*35 Gehege fast wie ein halber Anfänger. Na ja, ganz so ist es vielleicht nicht, aber ich hab halt noch Fragen.
    • Hallo ihr Lieben,

      also mein leiner Teufel pinkelt unter seinem Häuschen

      im Haus wohnt er und wenn man ca 3 -5 cm runter buddelt dann ist da echt ne menge pipi und Aa!

      Nun meine Frage wie oft soll ich das denn sauber machen, denn da sammelt er ja auch sein fressen und das finde ich dann baaa!!!

      Ich hab 2 normale Häuschen aber kein Mehrkammerhaus, kann man dem kleinen irgendwie das abgewöhnen das er da pipi mach wo er auch sein Fressen hat ?
    • Das ist echt schwierig, er markiert halt sein Futter, ist ein natürliches Verhalten.
      Wenn es eine bestimmte Ecke ist, dann ist es am besten da ein Eckklo hinzustellen.
      Ins Klo Sand rein geben und auch noch etwas von angepinkelten Streu, damit er auch bei der Ecke bleibt.
      Das ist halt dann sehr praktisch, so kann man alle 2-3 Tage nur das Klo sauber machen.
    • Hallo,

      Bei Nuri hatten wir ein ähnliches Problem. Anfangs klappte es mit der Hamstertoilette ganz gut. Nach einer Weile wechselte sie dann die Ecke...o.K. kein Problem, die Toilette wechselte mit. Irgendwann schien sie dann das Laufrad entdeckt zu haben..nicht nur zum Laufen. Das war dann nicht so toll, denn das Laufrad ist ja aus Holz. Nachdem wir es des öfteren mit heißem Wasser gereinigt hatten, gräbt sie sich jetzt ca. 1 cm unter das Laufrad...ich weiß auch nicht, warum sie ihre "Ecken" so oft wechselt :gruebel: , vielleicht findet sie es lustig :rollweg: . Fest steht, daß sie sich nicht auf einen einzigen Platz festlegen will...und so lange das so ist muß man eben suchen, notfalls "immer der Nase nach". :hinweis:

      Liebe Grüße

      Maerzstern und Nuri
    • Und ich dachte schon, ich wäre bescheuert :D
      Bei Lorena hab ich auch noch nicht rausgefunden wo sie hinmacht, und sie ist nun nicht gerade mein erster Hamster, sowas ist mir noch nie passiert...

      Was gegen das Futter vollpinkeln helfen kann ist eine zweite Ecktoi im Haus ! Den Tipp hat mir Henning mal gegeben, weil Cordi auch so ein Vorratsklo besitzt, es funktioniert wirklich, zumindest bei ihr...
      Ok mittlerweile schläft sie nicht mehr im Haus, aber sie benutzt das Klo dort ;)
      Viele Grüße
      Glöckchen
    • mein problem ist, dass das kein mehrkammerhaus ist , dh ich muss mir so eins zulegen und dann die toi da rein setzen... denn er hat ja 2 häuschen aber das andere schaut er nicht mit dem arsch an ... :)

      ernn ich im 2 haus fressen vergrabe geht er es holen, seh ich ja is am nächsten tag umgegrabend aber schlafen und pipi machen tut er nur in dem birkenhaus und da passt wie gesagt keine separate toi rein ?(



      ach ja ne eck toi hatte ich mit dem pipi streu neben das haus gestellt das interessiert ihn nicht ... ?(