Angepinnt Buddelarium - Foto-Sammelthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buddelarium - Foto-Sammelthread

      Immer mehr Halter wissen darum, wie wichtig es auch für Hamster ist, viel buddeln zu können. Wenn Hamster nicht buddeln, liegt dies häufig daran, dass der Buddelbereich ungünstig angelegt wurde.

      In unserem Wiki haben wir versucht euch ein Buddelarium näher zu bringen und wie man es am Besten gestaltet.

      Als Ergänzung zu unserem Wiki soll dieser Sammelthread dazu dienen, sich Ideen für das eigene Buddelarium zu holen.

      Bitte postet daher hier eure Buddelarien.

      Folgende Infos sind neben dem Bild/Bildern wichtig:

      - Größe des Eigenheims
      - Streuhöhe und das Gemisch
      - welche Hamsterart lebt im Buddelarium

      Bitte für jedes Buddelarium einen Beitrag posten. Damit es übersichtlich bleibt, bitte hier auf Nachfragen verzichten. Dafür dann bitte mit Verweis auf das jeweilige Buddelarium ein neues Thema eröffnen.

      Wir freuen uns auf eure Buddelarien. :thumbsup:
      Liebe Grüße
      Gugu

      „Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann - tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“
      Margaret Mead



    • Größe des Geheges: 150*50*50cm = 7500 qcm
      Streuhöhe: ca. 32 cm
      Streugemisch: normales Kleintierstreu, viel kleingerupftes Zewa, Heulagen und etwas Stroh
      Bewohner: große Goldhamsterdame
      Liebe Grüße
      Gugu

      „Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann - tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“
      Margaret Mead


    • Oben: Detolf
      Größe des Geheges: ca. 160x40x30cm = 6400cm²
      Streuhöhe: rechts ca. 30cm
      Streugemisch: normales Kleintierstreu, Heu, Stroh
      Bewohner: Hybridenmann

      Unten: Expedit-EB
      Größe des Geheges: ca. 8000cm² Fläche der großen Ebene oben ca 140*40*33cm
      Streuhöhe Tiefstreubereich: ca. 30-40 cm
      Streugemisch: normales Kleintierstreu, Heu, Stroh
      Bewohner: Dsungidame
      Liebe Grüße von Esther und den Fellpopos

      Sei du selbst die Veränderung ,die du in der Welt sehen willst!
      Mahatma Gandhi






    • Größe des Geheges: 100*40*40cm = 4000 qcm < es handelt sich um einen Pflegeplatz!
      Streuhöhe: ca. 22 cm
      Streugemisch: "Allspan" als Kleintiereinstreu, viel kleingerupftes Toi-Papier, eine Korkrökre geht seitlich tief in den Streuberg
      Bewohner: Campbellzwerghamster

      Das Gehege soll zeigen, dass auch kleinere Gehege, die lediglich nach unseren Vermittlungsvoraussetzungen die Mindestgröße erfüllen, die Möglichkeit bietet, einen Buddelbereich anzubieten. Bei dieser kleinen Gehegegröße ist jedoch bei dauerhafter Haltung viel Auslauf ein Muss.
      Liebe Grüße
      Gugu

      „Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann - tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde.“
      Margaret Mead


    • Gehegegröße: 120x60x60 = 7200qcm
      Streuhöhe: links 15-20cm, rechts ca. 28cm
      Streugemisch: Schichtenweise Leinstreu, Kleintierstreu, Hanfstreu, dazwischen immer Heu; 70cm Korkröhre + Birkenhäuschen vergraben
      Bewohner: "buddelfauler" Teddyhamster
      Liebe Grüße von Nicole und Smilla :hamstergrins:
      Samtpfötchen Emily, Teddydame Brownie, Mini-Dsungi Amy, Senior Einstein, Maja und Miss M. tief im Herzen :sad:

      Mach deinen Hamster glücklich - bau ihm einen Dauerauslauf!:handwerker:
    • Mein Terra:


      Maße: 100 cm x 50 cm x 50 cm

      Einstreu: Hanfeinstreu gemischt mit feingerupftem Toilettenpapier,und ein wenig Heu

      von oben:


      Korkröhre+Holz-und Pappröhren Labyrinth nahe an der Prinzessinenburg vergraben . :D
      Hamsterdame Luna im Herzen, Sunny sowieso und den Dexter vermisse ich sehr ;( :kerze:
    • Jasmins Reich

      Jetzt hat meine kleine Süße auch endlich ihr anständiges Heim. :D

      Größe 100x50x50
      Eigenbau
      Einstreu: Kleintierstreu und Heu, rechts Leinstreu
      Einwohner: Goldhamster
      Bilder
      • Hamsterheim.jpg

        26,36 kB, 640×480, 603 mal angesehen
      Liebe Grüße,
      Manu

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ManuJasmin ()

    • Gehegegröße: 140x50x40 cm / 7000 cm²
      Größe des Streubereichs: 80x50 / 3000 cm²
      Streuhöhe: 20 cm
      Streugemisch: Allspan classic
      Bewohner: Roborowski Zwerghamster


      Das Aqua kann nur am Fenster stehen, weil das absolute Nordseite ist - also keinerlei direkter Sonneneinfall


      Die kleine grün umrandete Ebene ist das Dach eines Unterstreu- Mehrkamerhauses. Die Dachluke zum Ein- und Ausstieg liegt unter der Ebene verborgen. Die Ebene selbst ist einfach abhebbar, siehe Stelzenfreie Ebenen: Einfach abzuhebende Ebenen Bauanleitung
      Eine Bauanleitung für ein solches Mehrkammerhäuschen findet sich hier: Bauanleitung Unterstreuhaus





      Lusy :love:
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly, Knut; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Brunos Buddelarium

      Hallo,

      das ist das Gehege mit Buddelarium von Bruno, einem kleinen Robo.

      Das Gehege insgesamt ist 120 x 50 x 140 cm. Das Buddelarium unten ist komplett 35-40 cm hoch eingestreut. Schichtweise Chipsi Super, Bioheu, Öko-Toilettenpapier und Miscanthus-Streu.

      Darauf das Mehrkammerhaus, eine Korkröhre, eine kleine Weidenbrücke und ein Heuhaufen.

      Liebe Grüße

      Sonja



      :trauer6: für Krabbe, Söckchen, Motte, Hektor, Bruno, Kirby, Sid, Cookie und Dicker - heißgeliebt und nie vergessen!!! :love: :love: :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von panikpaula ()

    • Gehegegröße: 160x80x60



      Streuhöhe: 20-45cm



      Streugemisch: Allspan mit Lagen aus Heu, mitte wenig allspanmit viel Baumwolleinstreu , 100 kg chinsand



      Bewohnerin: Roborowski

      Umbau des Geheges vorheriger Beitrag . Größerer Sandbereich, Tiefstreubereich etwas niedriger damit keine großen Höhen für den Robo entstehen .
      Nun warte ich auf 100 kg Chinsand um fertig zuwerden :-)Sand wird bis zur Mauerhöhe aufgefüllt . Der Tonkrug ist dann bis zur öffnung im Sand verschwunden. Der Lavarock wird auch nur noch rausgucken
      Liefer dann noch Bilder nach






      Liebe Grüße

      Bine mit
    • Hallo Biene7961,
      deine Gehege sind echt schön! wie hast du denn diese "Mauern" gebaut, zur Abgrenzung ?
      LG
      Liebe Grüße von Fabienne, Hamsterdame Vita, Hamstermännchen Crispy, den Farbmäusen Bumble Bee, Honey, Piroschka, Murmel, Momo, Cookie und von den Katzen Pepino und Shakira :love:

      über der RBB: Winnie und Merlin (Katzen), Hase Samson und die Farbmäuse Emmi, Wilma, Polly, Krümel, Cleo, Trixie, Maggie, Emily, Bella ;(
      Ich habe euch alle soooo dolle lieb :love:
    • Die Zwischenmauern sind Ytongsteine in 5 cm. Kann man sehr leicht sägen. Die habe ich dann mit Aquariumsilikon festgeklebt. Die Hinterwand/Seitenwand ist aus Styropur das mit einem kleinen Brenner zur Felsform gebracht wird. Dann mit Beton bestreichen und trocknen lassen .

      LG
      Bine
      Liebe Grüße

      Bine mit
    • Terrarium vom Terrabauer Duisburg

      So haust meine Hybridin Lotte auf 110x60x60 (30 cm Streuschutz) mit angeschlossenem Dauerauslauf.

      Einstreuhöhe 25 cm - nach rechts hin unter der Ebene 15 cm.

      Streuart: Allspan classic

      Die Rückseite:


      Vorderseite mit Ausstieg. Die Streuschutzkante ist 30 cm hoch, eingestreut sind 25 cm.:


      Ihre Räder stehen im immer zugänglichen Auslauf (das WW, das sie liebt und einzig benutzt, und das aus Holz, in der Hofnung, dass sie es eines Tages mögen wird, damit wir sie nicht mehr so trampeln hören :tock: )


      Die Besitzerin der Haushaltung, Lotte:


      Sie buddelt gern und die 1. Komplettreinigung nach einem Jahr zeigte eine unterirdische Totalvernetzung :thumbsup:

      Futterbunker unter der Ebene:
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly, Knut; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Nagerhütte - je 80x50, als Doppelstock miteinander verbunden.

      Bewohner: Robo

      Streuhöhe 20 cm - Allspan classic







      Neue Einrichtungsvariante:



      Die geblümte Ebene ist das Dach eines Unterstreuhauses. Eine Bauanleitung dazu findet sich hier:

      Bauanleitung Mehrkammerhaus Unterstreu
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly, Knut; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Hallo,

      Buddelparadies für Finchen:

      120x 50 x 50 cm
      Bewohner: aktiv buddelndes Miha-Weibchen
      Eingestreut mit Kleintierstreu und Heu in der Höhe von ca 30 cm.

      Gehege erste Fassung:


      Gehege zweite Fassung (Finchen klettert sehr gerne, da musste ich für ihre Sicherheit etwas umbauen):




      Und die Dame bei der Arbeit:



      Finchen buddelt unglaublich viel und gerne, da ist so ein Buddelarium perfekt für sie :love:
      Viele Grüße von Vera mit ihrem Finchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xVera ()

    • Mein neues Campbell-Buddellarium 110x60x60 / Streuschutz 30 cm

      Streuart: Allspan classic



      Angeschlossen ist ein Dauerauslauf - jederzeit frei zugänglich, mit großem Holzlaufrad (32 cm) - weshalb im Käfig kein Rad integriert ist.Wen Details dazu interessieren, findet sie hier: Dauerauslauf

      Rechte Seite:

      Hier würde von der Höhe her das 32'er Rad aus dem Auslauf hineinpassen

      Linke Seite:

      Unter der Ebene liegt das Unterstreuschlafhaus - Dachluke und Seiteneingang dunkel verborgen.
      Eine Bauanleitung dazu findet sich hier: Bauanleitung Mehrkammerhaus

      Die Ebenen sind leicht abhebbar, da sie nicht auf Stelzen stehen, sondern auf am Glas angekitteten Leisten stehen.
      Wen weitere Details interessieren findet sie hier: Einfach abzuhebende Ebenen


      Das Terra steht in einem Dauerauslauf: Meine Dauerausläufe


      Mein zweites Buddellarium gleicher Größe findet sich hier: Terra 2
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly, Knut; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von liloba ()