Angepinnt Hamsterhilfe-NRW-Wiki-Ratgeber: Päppeln von Hamstern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hamsterhilfe-NRW-Wiki-Ratgeber: Päppeln von Hamstern

      Hamsterhilfe NRW WIKI! Im Hamsterhilfe NRW Wiki stets schnell zu finden: Päppeln von Hamstern

      Wenn der Hamster nur Brei frisst, nutzen sich die Zähne nicht mehr richtig ab. Daher müssen die Zähne regelmäßig kontrolliert werden und vom Tierarzt gekürzt werden, falls sie zu lang sind! Eine Zwangsernährung sollte nur auf tierärztliche Anweisung und Erklärung erfolgen.

      Geeignete Päppelnahrung:

      Aus den folgenden Sachen können Päppelbreie gemischt werden. Dabei muss man gucken, was vom Hamster gut gefressen wird.

      • Babygemüsebrei (Karotte, Gemüseallerlei, pures Rindfleisch), Obst- und Früchtebrei können Durchfall verusachen/verschlimmern
      • Zwerghamstertrockenfutter, getrocknetes Gemüse, Bananenchips klein mahlen und mit Babybrei, Wasser oder Kamillentee zu einem Brei verrühren
      • geriebener Apfel / gemuste Banane (Apfel nicht bei Durchfall)
      • Haferflocken
      • Schmelzflocken (mit Wasser angerührt)
      • Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Nüsse (Nicht bei Durchfall)
      • gemahlene Nüsse (keine Mandeln und nicht bei Durchfall)
      • Quark und Joghurt 3,5%(nicht bei Antibiotika Behandlung)
      • Katzen-Aufzuchtmilch (nicht bei Antibiotika Behandlung)
      • gekochter Reis (ohne Salz)
      • gekochtes Hähnchen (ungewürzt - kleine Stückchen)
      • Spirulina
      • Eifutter Complet Exotic (z.B. von Birdsandmore.de)
      • ZooDi Aufbaubrei von Rodipet.de
      • Herbi Care Plus
      • Critical Care
      • Nutri-Cal Paste
      • Royal Canin Convalescence Support



      Nahrungsergänzungsmittel, die nach Absprache mit dem TA dem Päppelbrei zugefügt werden können:

      • Vitakombex  (Vitamine)
      • Elugan oder Sab Simplex (bei Magen-Darm Problemen)



      Vielen Dank an Suzie, deren Text "Das Päppeln von Hamstern - Wann päppeln und womit" Grundlage dieser Ausarbeitung war.