Ein neues Heim für meine neue Mitbewohnerin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein neues Heim für meine neue Mitbewohnerin

      Hallo zusammen,

      ich bin gerade dabei für meine neue Mitbewohnerin ein schönes Zuhause zu besteln. Hoffentlich bekommt sie keinen Kulturschock wenn sie aus ihrem Notquartier in ihre neue Residenz zieht :hzwinker:

      Ich habe hier ein paar Fotos angehängt die den Aufbau zeigen. Das Aquarium ist 1,20x40x50 (B/T/H). Weil ich hier einige Berichte und Bedenken bezüglich schlechter Belüftung gelesen habe musste natürlich ein Anbau her. Meine Wohnung gibt das leider nur so her, wie ich es dort dokumentiert habe. Aber bevor ich weitersabbele erstmal die Bilder...

      Das sind die ersten Bilder - ohne jeglichen Umbau...



      Und hier ein paar Bilder nachdem ich mit jeder Menge Schweiss, Silikon, Holz und im Anschluss auch noch Putzmittel an die Sache herangegangen bin...



      Dazu kommen jetzt noch Plexiglasscheiben, eine Latte am Boden und Wahrscheinlich noch eine Latte oben zur Stabilisierung... Vorher muss aber dieses widerliche Silikonzeug trocknen... :pinch: Das stinkt! :wacko: Widerlich... :thumbdown:

      Meint ihr eine kleine Hybridendame hat dann genug Platz und bekommt genug Luft? Die längste Seite des "Konstrukts" ist nun 1,65m und die längste Seite des L ist 90 cm. Wenn das Silikon trocken ist werde ich mal den ein oder anderen Einrichtngsgegenstand platzieren und schauen wie es wirkt...

      Was ist eure Meinung? :idee:

      Edit: Ich vergaß... vielleicht interessieren ja die Kosten:
      • Das Aquarium habe ich gebraucht für 10 Euro bekommen
      • Das Material für den Anbau bekommt man im Baumarkt. Zuschnitt wird auch dort gemacht: 65 Euro inklusive der Metallbeschlähe und Silikon...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kribbit ()

    • huhu Ingo,

      ich frage gleich mal Dipsi, ob sie meint, ob sie ihr derzeitiges Notquartier damit eintauschen möchte. :gruebel:

      :ente: :ente: :ente: :ente: :ente: :ente: :ente: :ente: :ente:

      Dipsi hat leuchtende Augen bekommen und freut sich riesig - hat nur noch ein bißchen Sorge, ob sie sich darin nicht verlaufen wird. 8o Aber du als :held: , wirst sie ja stets ein Auge auf sie haben, so dass sie es nun kaum noch erwarten kann. :tanz:

      Wegen der Lüftung macht sich Dipsi auch keine Sorge - denn bei einer Länge von 165cm kommt es auf 10cm Unterschied (Höhe/Tiefe) nicht mehr so an und durch Einstreu (10cm Höhe), kleinen Ebenen ist das ja schnell auch noch ausgeglichener. :genau:

      Nun muss Dipsi noch ein paar Mal :sleeping: , dann ist für sie dieses Jahr Weihnachten. :prost:
    • Der glatte Wahnsinn

      Also dieser Kfig ist wohl mehr als Klasse :applaus:
      Der ist der helle Wahnsinn.
      Ich wußte gar nicht das man die Scheiben an der Seie da so rausmachen kann.
      Also an dem Bauplan wäre ich auch interessier :rolleyes:

      Da muss Hamster sich einfach wohlfühlen.

      LG Steffi
    • Ich freu mich :)

      Okay - bin beruhigt.

      Dann schauen wir mal wie sich die kleine dort fühlen wird. Bauplan? Hihi... gut improvisiert und drauf los gekauft ;)

      Habe mir den Plan auf hamsterparadies.de/ zu Gemüte geführt und danach die Materialien gekauft. Das hat soweit ganz gut geklappt. Kostet allerdings auch ein bisschen was - es wäre simpler gewesen das Aqua nur der Länge nach zu vergrößern...

      Die Scheiben kannst du entfernen - es ist allerdings eine... nun ja... langwierige Aufgabe ;) Und wenn der Aquarienbauer "wirklich" gute Arbeit geleistet hat wird es schwierig. Ansonsten ein dünnes Teppichmesser nehmen und anfangen durchzustechen. Irgendwo kommt man rein und wo ein Anfang ist kann man auch weiter machen. Die Silikonreste kannst du dann einfach mit dem Messer abschaben. Es geht bestimmt auch ein Schaber für Ceranfelder.

      Und auf einen Tip von Gugu hin hat Rodipet heute auch ein wenig Umsatz gemacht :hrolleyes: :hgrins:

      Schauen wir mal wie es sich noch entwickelt - ich schiebe Updates nach.
    • also dieser bau ist echt der HAMMER, meine beiden dsungis haben zwar auch einen richtig großen käfig, aber deiner is ja echt der wahnsinn, da werden sogar die beiden noch neidisch. hut ab, ehrlich. :held:
      Krümel, Tobey, Bella, Mikey, Teddy;
      Max, Hammy und Sammy

      Ich werd euch nie vergessen, es war eine tolle Zeit mit euch!
      Hoffe ihr seid alle gut im RBL angekommen und könnt jetzt miteinander spielen!


    • Ein kleines bisschen Luxus

      Ich selbst gönne mir doch auch manchmal was Gutes - warum dann nicht auch für die kleine Seele die sich dort breit machen darf ;) Da trete ich gerne mal den überschüssigen Platz auf meinem Flur für ab :)

      Übermorgen sollte ich dann auch die ersten Einrichtungsgegenstände bekommen. Ich lasse mal wieder ein paar Bilder da wenn ich was verwertbares vorlegen kann. Damit die Kleine dann nicht immer meine orange Wand anstarren muss werde ich wohl noch irgendwas "natürliches" dahinter bauen. Mal sehen... irgendein schönes Naturbild (auch wenn sie das vielleicht gar nicht wahrnimmt - die kleine Kurzsichtige)
    • Huhu Ingo,
      Dein Hamstergehege sieht bis jetzt schon super toll aus; so viel Platz für die süße Kleine, ich find's richtig klasse! Ganz gespannt bin ich darauf, wie es mit Einrichtung aussehen wird. Ich bin sicher, der Zwerg wird sich bei Dir super wohl fühlen. Die Idee, hinter dem Aqua ein Naturbild zu basteln, finde ich prima. Für meinen Zwerg habe ich ganz helle Holzplatten bemalt und hinter die Aquawände gestellt. Wenn Du magst, guckst Du Dsungaria II. Das ist sicherlich künstlerich nicht besonders wertvoll, aber mir gefällt's und Sani hat nicht protestiert :hzwinker:

      Deinen Humor finde ich auch richtig gut - ich meine "KG-Azubi" und "Staubmäuse" . - Ich muss immer so schmunzeln, wenn ich das sehe :thumbsup:
      Liebe Grüße :D Hedi mit Tokala, Sunny, und dem Enkelhund Kenji (Sam, Bobby, Tiger, Tammy, Lion und Luchs sowie Sani, Waw-be, Siku, TeziTanka, Winyan, Tadita Rosenbraun,Chepi Tinkerbell und Chumani im Herzen)
    • Künstlerisch wertvoll!

      Danke für die Anregung :)

      Schauen wir mal was mir einfällt... Ich hab da schon so eine pimpe Idee, weiss aber noch nicht ob ich sie realisieren kann...
      wird aber wahrscheinlich nichts selbst gemaltes werden. Meine Miniaturen bekomme ich gerade so angepinselt - großflächige Werke sind bei mir nicht drin - das konnte ich damals in der Schule noch aber genau so wie meine Handschrift unter dem ganzen Getippe leidet so leidet auch die künstlerische Beweglichkeit - ich bin ja schon froh dass ich das Ding so zusammengezimmert bekommen habe! :sauer:

      Hoffentlich kommt die Tage meine Sendung von Rodipet - morgen werde ich dort mal anrufen und nachfragen :?:

      Dann kann ich auch die ersten Einrichtungsideen präsentieren... vielleicht auch schon die eine oder andere selbstgebaute Lösung... :hsmiley:

      Update:
      Habe heute meine Sachen von Rodipet abgeholt... was für eine riesige Kiste das ist... naja... muss halt sein, nicht wahr? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kribbit ()

    • Work in progress

      :thumbsup: Jawohl - heute wird ein wenig gebaut. Da das Silikom noch trocknet - ich meine hier stand irgendwas von mehreren Tagen - werden morgen (verdammt, eigentlich ja schon heute ;) ) die Scheiben eingesetzt und das Holz was ich heute extra gekauft habe ein wenig in Form gebracht. Leider werden meine Nachbarn mal wieder von Stichsägengeräuschen genervt werden ... naja .. da werden sie wohl mit leben müssen :hzwinker:

      Ach ja - die wunderbaren Dübel kann ich doch bedenkenlos zum bauen benutzen, oder? haben ja schon mehrere hier aus dem Forum gemacht. Und Buchenholz war doch in Ordnung, nicht wahr? Sonst ärgere ich mich nämlich maßlos über meinen Kauf. Also nichts falsches sagen :kaputtlachen:

      Morgen Abend sollte es dann also die ersten Bilder des halbwegs eingerichteten und bezugsfertigen Refugiums geben. :hgrins:
    • Update - bevor ich zur Arbeit muss

      So, wie versprochen will ich mal wieder ein Update da lassen bevor ich mich gleich auf den Weg zur Arbeit machen muss.



      Die Ebene soll auf dieser Höhe bleiben und bekommt noch ein Geländer aus Dübeln. Dann frostet noch eine Portion Kork im Kühlschrank vor sich hin und wartet auf ihren Einsatz.... heute nacht werde ich dann noch ein wenig im Forum stöbern und nach weiteren Ideen suchen.
      Edit: Die anderen Einrichtungsgegenstände werden durch die Einstreu ja noch angehoben... dann wirkt die Ebene nicht mehr ganz so extrem... hoffe ich ^^

      Ich schätze allerdings dass Madame sich eh alles so hinräumen wird wie es ihr gerade gefällt ;)
    • Klasse!! Fast zu schade um da jetzt einstreu reinzutun, sieht so herrlich sauber und aufgeräumt aus. :kaputtlachen:

      Da wird sich dein Hammi freuen!!! Ich hätt auch gern bastlerisches Talent!!
      ~~~~~~
      Es gibt nichts schöneres und erfüllenderes im Leben als einem Tier sein Lachen und seine Seele zurückzugeben und sich einzulassen auf das Abenteuer Tier mit Vergangenheit



      "Komm essen wir Opa" - Satzzeichen retten Leben!
    • Der Abend vor dem Einzug

      Morgen ist es soweit... meine neue Untermieterin kommt.

      Leider bin ich heute nicht mehr zu Rodipet gekommen und es fehlt mir ein wenig Grünzeug, Heu oder ähnliches... ein gigantisches Stück Kork frostet noch vor sich hin - kleine Tiere oder ähnliche Untermieter sind da aber noch nicht raus gekommen.
      Jetzt erstmal die Bilder...

      So sieht es jetzt aus...
      *lach* Jetzt kann man gar nicht mein gefrästes Loch erkennen. Etwas hinter dem Bogen befindet sich ein Loch in der Planke. Da kommt noch eine Rampe drunter damit es mehrere Wege nach unten gibt... Wenn alles so passt wie ich mir das vorstelle sollte Madame auch über das Kork und dann durch den Bogengang nach oben klettern können... schauen wir mal ob mich mein Augenmaß nicht getäuscht hat. Am Montag gibts dann noch mehr Spielzeug und mehr grün... dann schick ich auf jeden Fall neue Bilder *versprochen*

      ich bin allerdings fast vom Glauben abgefallen als ich die Einstreu da rein getan habe... Meine Güte - da sind soooo viele Liter Einstreu drin... jetzt weiss ich zumindest wieviel ich zur nächsten Generalreinigung besorgen darf ;) So mal als Hausnummer - mehr als 40 Liter Streu auf der Fläche da...
    • Tadaaaaa :D

      Die kleine Fellnase ist soeben eingezogen. Zuerst fand sie die Box soooo toll, dass sie gar nicht raus wollte.



      Eine kleine Schräglage und ganz vorsichtiges pusten hat Madame dann überzeugt ihre kleine Fellnase doch noch einmal aus dem Streu zu stecken. :hzwinker:



      Und zu guter Letzte war sie dann auch schon unterwegs... Knapp zwei Augenblicke nach dem folgenden Bild ist sie "haste was, kannste flitzen" in die nächstbeste Höhle und hat sich nicht mehr bewegt. Als ich mich dann gaaaaaanz ruhig vor ihre Behausung gesetzt habe hat sie angefangen das Haus tiefer zu legen. Warum denn auch den großen Eingang benutzen... man kann sich doch unter der Wand durchwühlen :hgrins:



      SIe hat sich im Anschluss nach ausführlicher Erkundung aller Grenzen des Geheges und des XXL Labyrinths kurz über das Essen her gemacht, soviel in die Backen gesteckt wie geht und :hgrins: Flitz - war sie im Haus verschwunden... Ich glaube ich habe sie etwas futtern gehört und ausser einem leisen Geraschel seh ich nix mehr von ihr...

      Bei Gelegenheit nehm ich mal ein Video auf... Vorerst muss das aber reichen denn jetzt ist sie weg ^^

      Danke nochmal an Gugu für den leckeren Kaffee und die ersten Tips. Ich halte euch über die Kleine im Bilde! :htongue:
    • Dann zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur neuen Mitbewohnerin und der kleinen Süßen alles Gute zum Einzug :blumen:

      Ich kann die kleine Fellnase sehr gut verstehen: Würde ich in ein Schloß ziehen, würde mich das Schloß und seine Einrichtung auch zunächst wesentlich mehr interessieren als die Beobachter :D
      Liebe Grüße :D Hedi mit Tokala, Sunny, und dem Enkelhund Kenji (Sam, Bobby, Tiger, Tammy, Lion und Luchs sowie Sani, Waw-be, Siku, TeziTanka, Winyan, Tadita Rosenbraun,Chepi Tinkerbell und Chumani im Herzen)