Geruch männlicher Hamster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geruch männlicher Hamster

      Hallo

      Ich hab mal eine Frage. Wir haben nun ja seit donnerstag unseren Hybrid Yoki hier.
      Mir fällt auf das er sich oft mal kugelt und das er anders riecht. Ich hab vielleicht nur eine empfindliche Nase, aber mir kommt es entfernt vor wie der Geruch einer männlichen farbmaus.

      Markiert Yoki sein neues zu Hause ? Ist es normal das er "riecht"?
      Es ist nun nicht so extrem aber es ist mir halt aufgefallen und ich wollte fragen ob das normal ist.
      Wir haben davor immer nur Mädchen gehabt und da roch noch nie eine so wie unser männlicher Schneemann Yoki.

      Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen, habe nichts gefunden, nur das einige Hamster wohl markieren und das duftdrüsen sein können.

      Ansonsten geht's dem kleinen Super, er ist so süß :love:
      Liebe Grüße

      Tanja ^^
    • Danke, dann ist das also normal das er etwas riecht :D .

      Ich wollte sicher gehen, nicht das ihm was fehlt. Aber er macht nen total gesunden Eindruck. Er erkundet und kugelt sich im Sand und auch an andren Sachen im Gehege .

      Dann markiert er sicher auch den gemeinsamen Auslauf ?
      Das stört aber unsere Teddy Dame Lilly hoffentlich nicht, oder kann das Probleme geben?
      Sollten sie besser nicht die gleichen Sachen benutzen im Auslauf und jeder seine eigenen Sachen haben wegen dem markieren?

      Sorry so viel doofe fragen, aber wir hatten noch nie mehrere Hamster die Auslauf haben.

      Danke schon mal!
      Liebe Grüße

      Tanja ^^
    • Hallo Tanja
      Bei wir wohnten schon einige Zwerghamster egal ob Hybriden , Dsunghis , Chinesen oder Campbells und kann aus Erfahrung sagen das einige wirklich einen sehr gewöhnungsbedürftigen Geruch haben . Bei dem armen Ruben vom Futterdosen Notfall , meine 3 Muskelhamster Aramis , Arthos , Porthos hatten alle eine verklebte Bauchdrüse . Das kannstdu aber gut sehen wenn du dem kleinen Mann mal auf den Bauch schaust .Normale Duftdrüsen sind hell und klein , bei einigen waren sie Erbsengroß gelblich oder sehr dunkel . Meine TÄ hat mir gezeigt wie ich sie reinigen kann .
      Einige der männl. Campbell oder Hybriden Diabetest , was aber dann eher nach Magie riecht .
      Pate von Hanka :love: und Harmony :love:



      Liebe Grüße Anne und ihre Fellnasen :familie:
    • der Auslauf ist kein Problem
      Zwerge und MH haben eh kein Interesse aneinander, da wird keiner wuschig
      da wird höchstens geschnüffelt und das ist ne schöne Beschäftigung für beide
      du musst das Inventar also nicht austauschen
      Liebe Grüße
      Claudia
      :girliewolke: Gisla :girliewolke:
    • Also sehen konnten wir noch nichts.

      Aber Yoki stinkt seit etlichen Tagen nun doch extrem . Würde sagen mit Maggie kann man es vergleichen. Totaler Mist.

      Ins Laufrad macht er auch, aber das kann man ja reinigen. Zum Glück kein Holz, da hätte ich mir schon in den Hintern gebissen.

      Leider bin ich immer noch extrem krank, daher wird es nun noch ein paar Tage dauern bis ich zum Tierarzt komme. Ich hoffe moi oder do dann eben. Irgendwann muss es ja bei mir auch mal wieder bergauf gehen.

      Ansonsten ist er frech :D . Er nimmt aus der Hand Futter aber beißt immer auch nochmal gerne herzhaft in die Hand, oder die Finger :P.

      Wird der Tierarzt uns denn was geben können damit Yoki dann nicht mehr so nach Maggie riecht? 8o
      Liebe Grüße

      Tanja ^^
    • wenn er nach Maggi riecht könnte es ein Anzeichen für Diabeties sein ,
      wie ist denn sein Trinkverhalten , hast du das Gefühl er trinkt viel ? Ist er sehr viel wach und zeigt er Hyperaktivität ? all das könnte ein Hinweis sein , eventuell solltet ihr in testen
      Puschelgrüsse von Neela und Scottie
      sowie von Claudia :winke:

      Silver ,Wendy, Poldi , Bonsai , Lina , Coffee , Kate , Crema , MeiLi , Helena , Katie , Mocca , Sugar, Maite , Mette , Ezri , Lanie , Tia , Harvey ,Sidney , Tali und Zola für immer im Herzen :(
    • Also er trinkt gerne. Ob es viel ist kann ich gar nicht sagen, weil er ja erst so kurz bei uns ist. Also ich sehe ihn schon regelmäßig trinken.

      Hyperaktiv trifft es auf den Punkt. Der kleine Kerl ist echt ein närrisches Huhn. Er rennt und rennt und rennt und zappelt eigentlich in einer Tour. Wach ist er viel.

      Gehe auf jeden fall zum Arzt wenn ich wieder fit bin. Vermute auf ein paar Tage kommt es nicht an.
      Liebe Grüße

      Tanja ^^
    • schau an, da haben wir beide das gleiche "problem". albertus ist auch mein erstes männlein und seit er vor fast 2 wochen hier eingezogen ist, ist mir auch aufgefallen, dass sein gehege "riecht", wenn man davor steht. hatte erst gedacht, es könnte an dem hybridenfutter liegen, da es ja anders zusammengesetzt ist als da zwergenfutter. naja, dann stinken wir (also unsere hamster) gemeinsam :biggrins:
      Zur Zeit tierlos- aber bestimmt nicht mehr lange <3
      :kerze1: Hamster Harmonie, Skippy, Albertus, Dörte, Neele & Isobel und Kater Nils tief im Herzen
    • Wenn ich das hier alles so lese, waren scheinbar alle meine 3 vorherigen Hamstermännlein wohl doch keine Männlein - oder ist das nur so, daß Hybridenmännlein generell stärker riechen?

      Nummer 1 , der Mr Winterbottom, war ein Dsungi. Und ein Männlein. Und hat nicht gemieft.
      Nummer 2, der Señor Speedy Gonzales, war ein Robo-Männlein. Ebenfalls ohne nennenswerten Mief.
      Nummer3, der Hannibal, ein Campbell...war nach knapp 2 Jahren dann tatsächlich doch ein Mädchen und hat natürlich nicht gerochen.


      Und Knut....der stinkt manchmal wie ein Großer! :D Naja, ok "stinken" ist schon übertrieben, aber seine Bude riecht schon, wenn man davor steht. Am schlimmsten natürlich, wenn ich mal nicht täglich das Laufrad auswasche, einfach weil ich's vergesse oder mal ein paar Tage nicht da bin.
      Knut ist definitiv ein Kerl oo) , ein Hybrid, und alles andere als hyperaktiv *hüstl*

      Ich hab mich mittlerweile damit abgefunden, lüfte eben öfter das Zimmer, versuche täglich das Laufrad zu reinigen. Aber man gewöhnt sich ja an alles.... Solange der Hamster selber nicht stinkt, ist's ja ok.
      Ach ja, und dank meiner Grippe rieche ich ja eh nix im Moment. :D
      viele liebe Grüße von Corina und dem Kartöffelchen Marzipano :hgrins:


      never forget: Mr Winterbottom, Speedy Gonzales,Hannibal, Knuti & Muffin :herzhuepf: :herzhuepf: :herzhuepf: :herzhuepf: :herzhuepf:
    • @Tan74: Manche Hamstermänner riechen etwas mehr als andere. Er wohnt ja noch nciht so lange bei dir und deshalb hat er nun erstmal alles markiert, was so ging :whistling:
      Das wird es vermutlich schon sein. Der Maggi-Geruch kommt auch bei Herren vor, die kein Diabetes haben, sie riechen halt einfach manchmal etwas mehr. Habe aus dem gleichen Notfall zwei Herren hier sitzen, die durchaus auch als Müffler durchgehen und zwei weitere, die ich gar nicht rieche.
      Ist immer unterschiedlich. Manchmal wird es besser, wenn erstmal alles markiert ist.
      wenn du das Gefühl hast, irgendwas stimmt nicht mit ihm, solltest du zum TA gehen, wenn du magst, kann ich dir auch ein Teststäbchen für Diabetiker schicken. Meld dich einfach ;)
      Liebe Grüße,
      Steffi
    • Tiffi84 schrieb:

      @Tan74: Manche Hamstermänner riechen etwas mehr als andere. Er wohnt ja noch nciht so lange bei dir und deshalb hat er nun erstmal alles markiert, was so ging :whistling:
      Das wird es vermutlich schon sein. Der Maggi-Geruch kommt auch bei Herren vor, die kein Diabetes haben, sie riechen halt einfach manchmal etwas mehr. Habe aus dem gleichen Notfall zwei Herren hier sitzen, die durchaus auch als Müffler durchgehen und zwei weitere, die ich gar nicht rieche.
      Ist immer unterschiedlich. Manchmal wird es besser, wenn erstmal alles markiert ist.
      wenn du das Gefühl hast, irgendwas stimmt nicht mit ihm, solltest du zum TA gehen, wenn du magst, kann ich dir auch ein Teststäbchen für Diabetiker schicken. Meld dich einfach ;)


      Das wäre ja toll mit dem Test :D . Und kannst du mir auch erklären wie das geht?

      LG

      Tanja
      Liebe Grüße

      Tanja ^^
    • Also da ich immer noch krank bin, rieche ich es nun etwas weniger. Ob es weniger wurde kann ich gar nicht sagen.

      Aber Steffi hat mir ja Tests zugesendet *1000 Dank nochmal :) * und ich hab eben mit Yoki den Test gemacht.
      Warte nun was Steffi sagt und bin natürlich echt gespannt was beim Test raus kommt!

      Yoki fand es übrigens echt bescheuert in der Box. Insgesamt ist das voll der Männer Hamster *pfffff* :P .
      Der steht hier stramm sobald mein Mann auftaucht, bei ihm kommt er auf die Hand und alles. Bei uns weiblichen Wesen ist er scheu und hibbelig und beißt höchstens mal feste zu.
      Bei meinem Mann beißt er zwar auch immer mal in die Hand, aber leicht. Nun ja, es ist wie es ist. Dafür ist Lilly eben voll auf uns Weiber bezogen:D. So hat jeder Hamster eben sein Lieblings KG.
      Wobei Yoki ja auch der Schützling von meinem Mann ist, somit passt das eben auch alles ganz gut.

      So und nun heißt es warten auf`s Ergebnis *ohhhhhhm*. Drückt Yoki mal die Daumen bitte :thumbup:

      LG

      Tanja
      Liebe Grüße

      Tanja ^^