Die Entstehung unseres Doppel-EB's

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Entstehung unseres Doppel-EB's

      Huhuuuu ihr lieben!

      Heute habe ich mit dem Bau unseres Doppel-EB's für unsere beiden Babies begonnen.

      Wer mag darf schauen wie er entstanden ist (aber nicht auf das Chaos drum rum achten :whistling: :kaputtlachen: )

      Die Grundfläche jeder Etage ist 115 x 60 (x ca. 50 h).
      Die Gitter an den Seiten sind mit Leisten aus Buche "gesichert"- zusätzlich werden die Kanten noch silikoniert.
      Die Rückwand soll passend in Buche (also Kontrast zu dem weiß) werden.....
      zu öffnen wird er vorne mit Plexi-Schiebetüren.
      Unten sind noch Füße drunter damit die untere Etage nicht ganz auf dem Boden steht.....
      der "Schrank" ist passende damit ich ihn teils unter die Wendeltreppe schieben kann :applaus: ...

      Puuuuh, das war Arbeit (und man sieht an manchen Stellen "Patzer"), aber ich bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit*gg* (ok Männe hat bißchen ausgesägt :whistling: )....ach ja, von außen an den Gittern such ich noch eine passende Idee....irgendwie soll das mit Buche-Eckleisten (falls es sowas gibt) abgedeckt werden....

      jetzt wird der EB noch bißchen verwinkelt (zur Sicherheit) und eben komplett silikoniert....aber das darf mein Männe machen (er muss heute leider arbeiten)...

      am Montag wird die Rückwand passgenau bestellt und geholt und dann fehlen nur noch die E-Profile und die Plexi-Türen und dann können meine Babies schon fast einziehen...

      Häuser und Ebenen bekomm ich bis dahin bestimmt auch noch hin *hoff*....
      Bilder
      • IMG_3728.JPG

        45,05 kB, 0×0, 153 mal angesehen
      • IMG_3729.JPG

        54,19 kB, 0×0, 104 mal angesehen
      • IMG_3730.JPG

        38,05 kB, 0×0, 87 mal angesehen
      • IMG_3737.JPG

        47,22 kB, 0×0, 131 mal angesehen
      • IMG_3741.JPG

        55,14 kB, 0×0, 117 mal angesehen
    • Dankeschön ihr lieben!
      Morgen wird silikoniert, und ev. verwinkelt und am Montag kommt dann die Rückwand.
      Dann muss ich nur noch auf die Profile und die Plexischeiben warten,...
      und dann ist der erste EB fertig :tanz:

      Ebenen und Häuschen möcht ich eigentlich auch noch gerne bauen, wenn ich es hinbekomme :S
    • Huhuuuu ihr lieben!

      Hier gibt noch bißchen Zubehör....
      die Ebene rechts hinten mit Anti-Rutsch-Hölzchen fürs Laufrad ist allerdings für meine Robomaus Sanya (die mit ihrem 100ter Aqua noch die kleinste Behausung hat :rolleyes: ) und das Haus vorne rechts(ist innen ein kleines Labyrinth) gehört Bounty...ich habs nur neu mit Kinder-Lacklasur behandelt (wegen den Karottenspuren oben drauf)...das Haus hinten links mit dem seitlichen Aufgang ist aus schiefem Restholz entstanden....sollte ich bis zum 04.01 nichts neues haben wird das bei einem der Babies drinstehen....
      Bilder
      • IMG_3742.JPG

        46,38 kB, 0×0, 113 mal angesehen
    • Huhuuuuu ihr lieben!

      Das ich ja geschrieben habe "Entstehung des EB's" darf dieses Bild nicht fehlen....
      mit Rückwand....und es ist so geworden wie ich es mir vorgestellt :tanz: :tanz:

      Bisher ist sie aber nur dahinter geschoben und nicht montiert :whistling:

      Warum zeigt vielleicht das 2. Bild :kaputtlachen: ...na, wer kommt drauf :whistling: :whistling:
      Bilder
      • IMG_3744.JPG

        34,26 kB, 0×0, 106 mal angesehen
      • 1.jpg

        24,27 kB, 0×0, 70 mal angesehen
    • *gg* also wen es interessiert....
      da ensteht sozusagen in einem Aufwasch gleich noch EB Nummer 2 mit (war ne Spontanentscheidung).Ich möchte meine Aquas jetzt nach und nach austauschen bzw. abschaffen...

      Es wird ebenfalls ein Doppel-Eb- auch im selben Aufbau und den selben Farben/Holzsorten etc.- allerdings mit den Maßen 115x50x47..das ganze dann noch ohne Füße damit es unter meine Dachschräge passt.
      Dieser EB wird für meine Zwerge sein...ich werde dann irgendwann meine Dsungis Yoshi und Flöckchen umsetzen....

      Für heute bin ich fertig mit einzeichnen und Gitter zuschneiden.Morgen wird ausgesägt und zusammengeschraubt.Danach wird wieder die Rückwand genau vermessen und bestellt.
      Die Profile müssten dann auch bald kommen...und dann fehlen nur noch die Plexischeiben bei beiden Doppel-Eb's........

      ach ja, die beiden Seitenwände vom "kleineren" EB mussten zugeschnitten werden...davon war ein Abfall von 2 Stk. 50x 15cm übrig aus dem ich hoffentlich noch 2 kleinere Ebenen machen kann....mal sehen wo ich die noch einsetzen kann,.....

      Hach ich bin schon so gespannt wie es wird...ich hoffe ich weiß was ich da tue :kaputtlachen:
    • Huhuuuu ihr beiden!

      Ich hab eigentlich kaum weißes Holz in meiner Wohnung*gg*...deshalb mal schauen wie es aussieht.
      Mein Wohnzimmer ist in schwarzbraun/birke gehalten(mit kiwigrünen Wänden) , mit kaffeebrauner Couch..

      das Esszimmer in Buche...und da wird ein Doppel-EB (mit den Zwergen) stehen.
      Der 2. Doppel-Eb mit den Teddies steht bei meinem Aufgang zum Obergeschoss....da ist auch noch alles in Buche.
      Da ich auf dunkles Holz im Wohnraum umstellen möchte denke ich passt das weiß ganz gut als kontrast...
      die Wände bei den Käfigen will ich dann irgendwann kräftig streichen...entweder wieder das kiwigrün oder aber pflaume*gg*

      aber auch wenn es nicht wirklich farblich zu meinen Möbeln passt finde ich den EB bisher sehr schön...jetzt muss nur noch alles klappen und fertig werden!!

      Für heute haben wir den 2. EB fast so weit wie den ersten....er ist also zusammengebaut, muss allerdings noch silikoniert werden.Dann bekommen beide ihre Rückwand dran.
      Morgen oder am Donnerstag können dann hoffentlich die Profile dran.

      Sobald alles fertig ist gibt es wieder Bilder.Im Moment gibt es nicht wirklich mehr zu sehen als das was ich euch schon gezeigt habe :whistling:
    • Huhuu ihr lieben!

      Leider müsst ihr euch noch ein bißchen gedulden...
      die Profile kommen hoffentlich morgen mit der Post, die Plexischeiben dann hoffentlich Ende der Woche...

      werd also wohl an Weihnachten alles fertig machen können....
    • Morla Lisa schrieb:

      Geduld ist nicht gerade meine Stärke! 8| Bin schon so gespannt wie es weiter geht! :ente:
      *lach* meine auch nicht...aber es soll ja nachher alles passen.
      Die Profile von einem Doppel-Eb sind nu da....der Händler hat verpeilt die Nachbestellung mit einzupacken :S .
      Naja, nu sind die ersten Profile da und wurden angehalten um die Plexischeiben zu vermessen....die sind nu bestellt und jetzt heißt es warten.
      Silikoniert und angeschraut ist jetzt alles und die ersten Profile kommen heute noch dran.Wenn die Scheiben geliefert werden müssen sie dann nur noch eingesetzt werden.

      Hach ich hoffe das passt alles :sagnix:
    • Sooo..., wieder ein Tag geschafft :handwerker: *gg*...wobei ich nicht so viel machen konnte wegen den Kids und dem Mann der nicht da ist :kaputtlachen:
      Heute habe ich abgefangen "die Schränke" nochmal zusätzlich von außen mit Gitter zu verkleiden...einfach nochmal als Schutz vor den Katzen und ihren Krallen....
      dann hab ich ein Haus gebaut, mit Ecke für die Toi, abnehmbarem Dach (passt ein WW drauf) Aufstieg außen und innen....
      zudem hab ich ein Sandbadehaus gebaut- das Dach kann man zur besseren Reinigung auch abnehmen...

      bisher ist es noch nicht trocken...deshalb sieht man die Ponalspuren doch ziemlich.Morgen werd ich es dann mit Lacklasur behandeln....

      mal schauen was Männe nachher sagt*gg*
      Bilder
      • IMG_3780.JPG

        67,77 kB, 0×0, 77 mal angesehen
      • IMG_3784.JPG

        43,42 kB, 460×614, 95 mal angesehen
      • IMG_3785.JPG

        45,16 kB, 0×0, 81 mal angesehen
      Dateien
      • IMG_3781.JPG

        (48,18 kB, 113 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Boah Babu ich glaube Du bist ein Talent, Rodipet wird dich bestimmt noch unter Vertrag nehmen. Ich bin ehrlich begeistert, werde mich auch mal drangeben bei den guten Ideenvorlagen. Gruß Ingrid
      Tiere in der Heimtierhaltung können nicht für sich selbst entscheiden und sind dem Menschen völlig ausgeliefert. Der oberste Grundsatz einer jeden Hamsterhaltung und -zucht ist deshalb, verantwortungsvoll und stets im Sinne der Tiere zu handeln. Denn ein einmal geschaffenes Leben kann nicht zurück genommen werden.
    • Freut mich wenn die Sachen euch gefallen...

      ich hab noch eine 120 x 60 iger Platte die ich ev. morgen verarbeiten möchte....

      jetzt hoff ich nur dass meine Näschen nicht so genau hinschauen...
      in der Ausführung meiner Vorstellungen happert es noch ziemlich :depp: ...
      und nur mit Stichsäge bewaffnet tu ich mich ziemlich schwer...

      aber ich werd meinen Näschen sagen dass es extra für sie und mit Liebe gemacht ist :kaputtlachen: :herzhuepf:
    • Huhuuuuu ihr lieben!

      Ich freu mich auch auf meine 3...merkt man oder :kaputtlachen: ???

      Aber da mein Dsungi Yoshi ja auch mit in den EB umziehen darf (und er bisher nix selbstgebautes hat) gab es für ihn ein Haus (wie das mit der Toiecke)...allerdings ohne Durchgang durchs Dach und etwas kleiner :D ....zudem gabs eine Brücke :herzhuepf: .
      Wenns trocken ist mach ich mal Bilder....
      die Brücke muss noch bißchen bearbeitet werden...ich geb zu das ist nicht mein Ding :rolleyes: ...
      ich zeigs euch nachher trotzdem.

      Später werd ich aus dem Verschnitt vom EB (2 Platten mit ca. 15x50 cm) noch 2 Ebenen machen...ist ja zu schade zum wegschmeißen :handwerker: - muss aber Mittagsruhe einhalten*gg*...

      Tja, und dann hab ich noch ca. 60x60 cm von meinem Pappelsperrholz übrig...gut möglich dass die Tage noch was folgt*gg*.
      Aber ich wollt ja auch noch was aus Modelliermasse machen :ente:
    • So, hier das Bild...
      das Haus hat bei den Wellen wieder den Platz für die Ecktoi,
      und dann eben die beiden Ebenen aus den Spannplattenresten und die Brücke....

      mal sehen ob ich heute noch was schaffe...will gerne das Holz weghaben...und nächste Woche muss ja der EB fertig gemacht werden und die Modelliermasse kommt...

      also werd ich wohl heut nochmal ran :handwerker:
      Bilder
      • IMG_3789.JPG

        58,29 kB, 614×460, 111 mal angesehen
    • Ui danke,
      leider muss ein kleines Eckchen noch "repariert" werden...aber das mach ich noch...

      hier mein vorerst letztes "Projekt".
      Der Turm hat innen eine Zwischenebene...ich hab mal ein Foto gemacht als er noch offen war...
      über die Ebene kommt man genau auf die Höhe der Zwischeneben vom Turm.Die Teile sind getrennt sodass man die Ebene und den Turm auch einzeln irgendwie stellen könnte.
      Unter der Ebene sind in den "Füßen" Löcher zum durchwuseln und ev. könnte da auch ne Toi drunter...

      diese "Gebilde" wird wohl eins der Babies bekommen welches "nur" ein Rodipet XXL-Labyrinth hat...

      So, jetzt hab ich aber entgültig kein Holz mehr....jetzt wart ich auf die Modelliermasse :kaputtlachen:
      Bilder
      • IMG_3791.JPG

        46,32 kB, 0×0, 77 mal angesehen
      Dateien
      • IMG_3790.JPG

        (49,2 kB, 90 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • So, hier noch schnell wie wo was hinkommen könnte....

      oben Asula, die Satinmaus
      darunter Enola, die Tortieschnecke

      im 2. EB dann oben die Mama Efeya
      und drunter unser Dsungi Yoshi (er bekommt noch ne Ebene wie bei Efeya)...

      ob es so stehen bleibt muss ich sehen...

      Ideen und Vorschläge gerne her*gg*

      Weidenbrücken, Sandbadgläser oder Schale, Näpfe und Räder sind auch vorhanden... :D
      Bilder
      • IMG_3792.JPG

        42,11 kB, 0×0, 95 mal angesehen
      • IMG_3793.JPG

        33,03 kB, 0×0, 81 mal angesehen
      • IMG_3794.JPG

        41,41 kB, 0×0, 89 mal angesehen
      • IMG_3795.JPG

        31,88 kB, 0×0, 85 mal angesehen
    • Huhuuu Coffee,

      du meinst die weißen Ebenen??
      Da sie von den "Regalbrettern" abgeschnitten wurden, die ja komplett umleimt sind, sind jetzt 3 Seiten umleimt...die 4. Seite steht dann nach hinten...ich überlege auch noch sie doch fest zu fixieren- also komplett von außen anschrauben...allerdings fühl ich mich bei so "festen" Sachen immer in der Gestaltungsmöglichkeit eingeschränkt :kaputtlachen: ...das war eigentlich der Grund warum ich die Ebenen auf stabile "Füße" gestellt habe...