Archie ist im RBL :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Archie ist im RBL :(

      Hilfe Leute!
      Ich komm grade nach Hause und irgendwas stimmt mit archie nicht.
      Er bewegt sich nicht und krampft immer als würde er würgen. Ab und zu dreht er sich dann ganz schnell und und manchmal sieht es aus als atmet er gar nicht.
      Was mach ich denn jetzt :( ich glaube er stirbt :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nensie ()

    • Och Mensch ;( Das tut mir so wahnsinnig leid. Mach dir keine Vorwürfe. Du hast sicher alles richtig gemacht. Fühl dich ganz lieb gedrückt :troest1:

      Archi, kommt gut im RBL an :kerze:
      Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!

      Heinrich, ich werde Dich niemals vergessen!


    • Oh wie traurig. Der knuffige Archibald...

      Mach dir keine Vorwürfe! WIr stecken halt nicht drin. Fühl dich umarmt :troest1:

      :kerze: Ein Licht für dich du kleiner Mann!! Komm gut an!!
      Die Geschichte von unserem knuffigen kleinen Mann R.I.P.
      Hagen ist da!

      Die Geschichte von unserer kleinen Randalequeen...R.I.P.
      Die zu schlaue Randale Lady

      Unsere kleine Kapitöse:
      Kapitän gesucht, Hamster gefunden....
    • mach dir keine Vorwürfe, du hast gehandelt als es nötig war mehr konntest du nicht tun :troest1: manchmal gibt es keinen (erkennbaren ) Grund
      :kerze1: für Archiebald



      Fragt
      man das Schicksal:

      Warum,
      warum?

      Schicksal
      gibt keine Antwort.

      Schicksal
      bleibt stumm.
      Wenn du ein Problem hast ,versuche es zu lösen.kannst du es nicht lösen,dann mache kein Problem
      daraus (Siddhartha Gautama/Buddha)
    • Oh nein, das tut mir unendlich leid :troest1: fühl dich mal gedrückt, nensie. Du hast bestimmt nichts falsch gemacht. Manchmal steckt man da einfach nicht drin...
      Armer kleiner Archiebald, dass du schon so früh gehen musstest, ist wirklich unfair. ..
      Komm gut an :kerze:
      Liebe Grüße von Kerstin
      - leider zurzeit hamsterlos -
      mit den Schweinchen Stormy und Lilli
      Hanni, Delta, Hermine, Möppi, Cheesecake, Lorkin, Betty, Herzensschwein Hermann und Leon für immer im Herzen :snief:
    • Mach Dir bitte keine Vorwürfe. Habe selber auch eines von den Müslikindern. Er ist auch ganz viel am Tag unterwegs, radelt und ist oft anzutreffen. Das gleiche habe ich aber auch bei meiner Hybridendame. Sie ist schon über 1 1/2 Jahre alt und auch öfter tagsüber anzutreffen - kommt sogar manchmal Vormittags in den Auslauf.
      Liebe Grüße
      abby
    • Oh mein Gott das tut mir total Leid ;(
      Aber mach dir keine Vorwürfe, manchmal hat man einfach keine Chance!
      Komm gut an im RBL :kerze1:
      LG von Jo-Jo :love:

      Unvergessen: *11.03.12 - 13.07.13 Pabaszi ; *02.02.12 - 13.02.14 Jolanda , *? - 31.07.14 Sara, *03.03.12 - 04.09.14 Charlotti, *? - 20.08.15 Kelly; *?.04.13 - 12.09.15 Rory, *27.09.13 - 30.12.15 Milka, *26.01.14 -15.01.16 Lila, *? - 20.07.16 Fluse, *05.2015 - 08.07.2017 Curly, *10.07.2014 - 05.06.2017 Loreley, 6/16 - 9/18 Bumble, 15.05.17-13.01.19 Xenia, *X.08.18 - 04.05.19 Esprit, 21.06.17 - 08.05.19 Ive
    • Tut mir sehr leid, dass du schon wieder ein Hamsterchen verloren hast. Aber Archibald hatte eine schöne Zeit bei dir und das wird er nie vergessen.

      :kerze1: :kerze: :kerze1:


      Manchmal kommt es wirklich von jetzt auf nachher, du kannst nichts dafür. Mein Teddybub Noel war zum Beispiel 9 Monate alt, ein lieber, gesunder, verschmuster Teddybub. In der Nacht wollte er raus, ich musste zur Schule, hab gedacht, morgen darf er wieder. ich kam kurz nach halb 4 nachmittags heim, schob den Käfig etwas zur Zeite, damals stand der noch vor meinem Schreibtisch und da kam mir ein sterbender Hamster entgegen, eiskalt und total bleich und so am jammern. Er konnte nicht mehr laufen, er zog sich voran, weil er merkte, dass da jemand gekommen war, der helfen konnte. ich zu meiner Mutter-hatte noch keinen Führerschein, dass wir sofort zum TA müssen. Die sagte, das sähe gar nicht gut aus, gab verschiedenste Medikamente. Kurz bevor wir wider zu Hause waren, gab Noel einen Schrei von sich und starb. Keinerlei Vorzeichen, nichts. Vielleicht ist irgendetwas aufgeplatzt, ein Tumor oder sonstwas, ich weiß es nicht. Klar habe ich mir Vorwürfe gemacht, aber wer bringt denn einen gesunden Hamster vorsorglich zum Arzt, um ihn zu röntgen, etc? Manches merkt man erst, wenn es zu spät ist.



      :hlaugh: Liebe Grüße :dsungi:
    • Das war wirklich ein schöner text.
      Ich bin einfach so traurig, ich denke immer "hätte ich nicht vorher irgendetwas merken können?"
      Danke für eure guten Zusprüche, ihr seid echt nett aber das kann ich nicht so schnell verkraften.
      Wieso hat er sich Teilweise so schnell bewegt? Das war fast wie ein epileptischer Anfall! ...
    • oh nein kleiner Archiebald .... es tut mir sehr leid das er so früh gehen musste und an dich liebe KG mach dir keine Vorwürfe wie die anderen hier auch schon gesagt haben ... es kommt manchmal einfach von jetzt auf gleich .... so ging es uns am Montag auch .... als wir raus aus der Wohnung sind war unser Campbell Ozzy noch quietschfidel und ist rumgelaufen und als wir wieder kamen lag er leblos vorm Rad .. es war ein unglaublicher Schock ..und wir können es auch heute noch nicht glauben :( ..... also mach dich bitte bicht verrückt ich bin sicher auch wenn es sehr kurz war war archie bestimmt glücklich das Du ihm ein Zuhause gegeben hast !

      für archie :kerze1: hab viel Spaß im Regenbogenland
      liebe Grüße von Simone und den Nasen :familie:

      *Yoshis Patentante*
    • Oh wie schrecklich............armer Archiebald, so früh mußtest du gehen :traurigwink:
      KG fühl dich einfach mal ganz doll in den Arm genommen ...... :troest: ....es sollte nicht sein.
      Archiebald mach es gut :kerze1:
      Liebe Grüße von Petra, Matthes :hamster: und Piwi :katze:

      Bobby, Linus,Troll, Kimmi und Lady Sunshine ganz tief im :herzhuepf:
      Alle meine Patenkinder im :herzhuepf:
    • Das tut mir sehr leid! :weinen: So was kann leider Gottes passieren, da steckt niemand drin :troest:

      Gute Reise ins Regenbogenland und alles Gute dort kleiner süßer Archie! :traurigwink:

      :trauer1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elin ()

    • Das tut mir so leid. :( Aber Klein-Archie war sicher froh, so ein tolles und liebevolles Zuhause gehabt zu haben. Er wäre sicher gerne noch geblieben.

      Nun geh ins Licht und vergiss Deine Körnergeber nicht!

      Für Archie: :kerze:

      Einen festen Drücker für Euch zum Trost! :troest1:
    • meinen Trost für den kleinen Mann :kerze1:

      ich frag nur ungern (wir haben ja alle mal klein angefangen), aber war irgendetwas aus Plastik im Käfig???? Habe nämlich mal gelesen, dass in einigen Produkten ganz komische Stoffe gefunden wurden und wenn sie dann benutzt werden, also wenn der Hamster darauf rumläuft, oder zB bei einer Plastiktoilette drauf rumkratzt, dann werden diese freigesetzt. Den Fehler hatte ich nämlich ganz früher auch mal. Und meinem Hamster ging es blendend und plötzlich lag er da, komische Atmung und Zuckungen und irgendwie steif und kalt, ganz ausgestreckt. Klingt alles sehr ähnlich von deinen Beschreibungen.
    • patricakay schrieb:

      ich frag nur ungern (wir haben ja alle mal klein angefangen), aber war irgendetwas aus Plastik im Käfig????

      Hallo,
      nein aus Plastik war in meinem Käfig nichts!
      Ich habe mal
      klein angefangen, da war ich allerdings auch 8 Jahre alt und habe glaub
      ich alles falsch gemacht was man falsch machen kann... Krümmel ist
      damals trotzdem 2 1/2 Jahre alt geworden!!
      Jetzt, wo ich mich
      wirklich immer erst genaustens informiert habe was in meinen Käfig
      kommt, haben Archie und Pietry nur so kurz durchgehalten :(
      Ich hatte in meinem Käfig eigentlich alles aus Holz, außer die Futternäpfe, die waren aus Glas.
      Aber Plastik hatte ich nicht.
      Hier siehst du ein Bild von Pietrys Gehege.
      Bei Archiebald hab ich alles etwas umgestellt, vom Inhalt war es aber einigermaßen gleich: