Brauche mal wieder Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche mal wieder Hilfe

      Hallo, ich habe mir ein Hamster-Baby zugelegt (6 Wochen alt)
      Nun frage ich mich, welches Futter das beste ist, ob die kleine auch Gemüse oder Obst essen darf, wenn ja welches?
      Und wann man sie auf die Hand nehmen darf bzw wie ich sie zarm kriege sie hat nämlich noch extreme Angst vor Menschen .
      Freue mich über hilfreiche Antworten :)
    • Wegen des Futters schaust du am besten hier nach, wobei ich das kleine vorsichtig ans Frischfutter gewöhnen würde
      hamsterhilfe-nrw.de/index.php?page=NewsOverview&categoryID=8

      Wichtig ist, das handelsübliche Futter enthält oft Zucker oder Honig und ist somit ungeeignet.

      Wegen der Zahmheit würde ich dir einfach zur Geduld raten, fang einfach damit an, Futter mit der Hand anzubieten.
      Mit der Zeit wird sie/er schon merken, das von der Hand keine Gefahr ausgeht und neugierig werden.
      Manche Hamster mögen es einfach nicht, wenn man sie greift. Einer unserer Hybriden setzt sich zum rausnehmen immer auf seine Leiter...
      Sinéad




      Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden als über die Dunkelheit zu fluchen.
      (Konfuzius)


    • Hi,

      zusätzlich zu dem was dir Sinead schon verlinkt hat kann ich dir noch diebrain.de empfehlen.

      Noch ein Tipp zur Zahmheit bzw. zum zahm bekommen......Ich verrichte alle Arbeiten am und im Gehege ruhig und zügig(ohne Hektik) und rede dabei mit meinen Hamstern (auch wenn sie nicht da sind hören sie mich ;) )Leckerchen leg ich am Anfang auf die Fingerspitzen und dann nach und nach weiter auf die Hand.Zum rausnehmen in den Auslauf nutze ich grundsätzlich ein sog."Hamstertaxi" denn auch wenn ich sehr zutrauliche und liebe Hamster hab kann ich mir nicht sicher sein das der Hamster sich nicht doch mal erschrickt und von der Hand springt.
      Ich wasche meine Hände bevor ich mich mit den Hamstern befasse "neutral" sprich ich nehme keine Seife oder hab noch Essensgerüche an den Händen die den hamster mal zu einem "Probebiss" verleiten könnten.Manche reiben ihre Hände auch kurz mit der Einstreu ab damit diese nach dem gewohnten Gehege riechen.
      Diese Knabberstangen sind nicht unbedingt die besten,aber mMn spricht auch nichts dagegen mal davon etwas zu füttern(bei einem Zwerg würd ich allerdings komplett davon abraten)
      Wenn du ein Problem hast ,versuche es zu lösen.kannst du es nicht lösen,dann mache kein Problem
      daraus (Siddhartha Gautama/Buddha)
    • Vielen Dank für die Antworten
      Ich habe einen Pandahamster ( teddyhamster)
      Allerdings noch sehr klein ich werde einfach warten bis er wächst und ihn dann mal knabbern lassen von einer Stange wird wohl nichts passieren- hoffentlich
      Nur eine Frage wäre da noch, ich habe ein Aquarium und ich weiß nicht wie ich ein Laufrad da reinstellen soll, da die meisten umkippen weil ja kein richtiger halt dort ist.
      Und ist ein 60x40cm großer Käfig wirklich so schrecklich klein ?
      Weil wirklich viel Taschengeld Kriege ich nicht um mir jetzt noch dies und das zu kaufen :-/
    • Hallo,
      leider sind 60x40 viiiiiel zu klein.Evtl kannst du ja mit deinen Eltern reden und ihr schaut mal bei den Ebay Kleinanzeigen dort bekommt man oft schon für "kleines Geld" ein Aqua.Ein Laufrad sollte auch für einen MiHa 28-30 cm Durchmesser haben.
      Wenn du ein Problem hast ,versuche es zu lösen.kannst du es nicht lösen,dann mache kein Problem
      daraus (Siddhartha Gautama/Buddha)
    • Hallo

      Ja, leider ist ein 60x40 Aqua schrecklich klein. Das Laufrad könntest du auf eine Ebene stellen ( ein kleines Brett, vier Stelzen drunter, würde da 8mm dickes Pappelsperrholz nehmen und ca. 12-16 mm dicke Stelzen ) all das bekommt man in einem Baumarkt für Centbeträge. Du könntest mal in den ebay Anzeigen schauen ob etwas in deiner Nähe angeboten wird, oft werden dort Aquarien für kleines Geld verkauft. Was die Knabberstangen angeht, kann man die JR Farm Stangen empfehlen, allerdings würde ich in erster Linie ein gutes Futter kaufen, das Knabberzeug ist da im Moment zweitrangig.

      Grüße Regina


      Edit: Da war einer schneller :D
    • ups und hat vergessen mal die Maße anzugeben :D Du solltest als Mindestgröße bei 100x50 liegen(eher größer).Ich habe unsere MiHa-Dame auf 2 Etagen a 100x60 plus soviel Auslauf wie sie möchte.
      Wenn du ein Problem hast ,versuche es zu lösen.kannst du es nicht lösen,dann mache kein Problem
      daraus (Siddhartha Gautama/Buddha)
    • Huhu,
      schön das du deinem Hamster ein größeres Gehege anschaffen möchtest :thumbsup: -Falls du noch Fragen hast kannst du sie natürlich weiter gerne hier posten :)
      Vielleicht magst du ja mal sagne wo du ungefähr wohnst dann kann man mal (mit-) schauen bei den Kleinanzeigen ob man was passendes sieht
      Wenn du ein Problem hast ,versuche es zu lösen.kannst du es nicht lösen,dann mache kein Problem
      daraus (Siddhartha Gautama/Buddha)
    • Wohne in der Nähe von Gummersbach ist 45 min von Köln entfernt.
      & habe noch eine Frage und zwar der kleine ist die ganze zeit am niesen aber weder erkältet noch ist irgendwie die Nase nass oder ähnliches kann es sein das er staub von den Sägespähnen abkriegt und dann anfängt zu niesen ?
    • Hm, wenn dein Hamster niest, kann das natrülich auch eine Erkältung sein-im Zug steht er nicht, oder? Evtl kann er auch schon was ghabt haben, als er zu dir gezogen ist. Staubt die Streu denn?
      Ich nehme an, dein Hamster kommt aus einem Zooladen, leider werden da auch gern mal kranke Tiere verkauft. Und ein Aquarium muss nichtmal viel kosten, bei den Kleinanzeigen manchmal 10€ oder weniger. Oder, wenn deine Eltern mitspieeln, fahrt doch mal zum Zooladen und fragt nach einem undichten Aqua. Die können sie dort meist nicht grbeauchen und geebn sie deshalb auch für kleines Geld ab.


      :hlaugh: Liebe Grüße :dsungi:
    • es kann durchaus eine Erkältung sein dann wäre ein TA-Besuch unumgänglich.Bist du dir sicher das er niest oder ist es vielleicht auch ein aufgeregtes schnauben/fiepen(klingt dem niesen sehr ähnlich)?
      Ich kann dir leider keinen Link schicken wo man dieses schnauben/fiepen hören kann da ich immer noch PC-Probleme hab.
      Wenn du ein Problem hast ,versuche es zu lösen.kannst du es nicht lösen,dann mache kein Problem
      daraus (Siddhartha Gautama/Buddha)
    • Das Niesen kann auch am Staub im Streu liegen, ggfs staubarmes Streu nehmen
      Wenn du ihn gestern erst bekommen hast hat er bestimmt noch Streß, dann braucht er bestimmt viel Ruhe.
      Die Verkaufsbedingungen im Zoogeschäft sind ja auch Stress pur.

      Vielleicht zeigst du uns demnächst ja mal Bilder von dem kleinen? :hoff:
      Sinéad




      Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden als über die Dunkelheit zu fluchen.
      (Konfuzius)


    • xTeRoRKiDx schrieb:

      Er kam heute noch garnicht aus seinem Nest aber hat sein gebunkertes essen geknabbert
      Liegt es daran das er sich dran gewöhnen muss und noch erschöpft ist von dem ganzen hin und her ?
      das kann durchaus noch an der Eingewöhnung liegen und ist ok
      Wenn du ein Problem hast ,versuche es zu lösen.kannst du es nicht lösen,dann mache kein Problem
      daraus (Siddhartha Gautama/Buddha)
    • So sieht wirklich kein kranker Hamster aus, also erstmal nur weiter beobachten.
      Auf dem Bild sieht man ja auch einen Teil vom Käfig :S . Wegen dem Aqua haben wir dir ja schon Tipps gegeben.meinst du, das klappt, dass ihr da mal schaut? Teuer sind gerade die undichten normal wirklich nicht. Leider kannst du in dem kleinen Teil auch nicht hoch einstreuen, Hamster buddeln aber von Natur aus. Die Kleine braucht mindestens 20cm Einstreuhöhe.
      Und süß ist sie wirklich mit ihrem Kuhfleckenmuster :love: .


      :hlaugh: Liebe Grüße :dsungi:
    • Auf dem Bild das war nur die Transportbox.
      Das mit dem Niesen macht mir ganz schöne Angst, aber wäre er krank würde er ja im Schlaf mal niesen aber es ist immer nur wenn er sich putzt oder irgendwie was macht gestern war es kurz extrem da habe ich geguckt, da war er im Sand am buddeln, da hatte er was an der Nase.
      Ich fahre heute zum Fressnapf gibt es da irgendwelche Utensilien die irgendwie gegen Schnupfen helfen? - man kann ja nie vorsichtig genug sein!
      Zb. Mehlwürmer oder so, bisschen Eiweiß ?
    • Notfall, zu Nichtsprechstundenzeiten ist immer etwas teurer.
      Wie geht es der kleinen den?
      Ich bin auch schon mit dem Bus zum TA, einmal sogar Samstagsabends in die Notfallpraxis ans andere Ende der Stadt...
      Nicht so dolle, aber in diesen Fall wohl lebensrettend.
      Sinéad




      Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden als über die Dunkelheit zu fluchen.
      (Konfuzius)


    • Bin gerade nach Hause gekommen habe ihr ins Wasser Combex Na multivitamin Tropfen ins Wasser gegeben sollen die Abwehrkräfte und das Immunsystem stärken.
      Und nachher bestelle ich noch anrührbaren Brei, gegen Erkältung und Husten für Hamster.
      Jetzt im Moment habe ich ihn nur knabbern gehört und er hat sich im Nest gedreht mehr habe ich noch nicht beobachtet ein Niesen haben ich noch nicht gehört :) !!