Parasitenbefall und bevorstehender Stallwechsel-was tun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parasitenbefall und bevorstehender Stallwechsel-was tun?

      Hallo und guten Morgen,
      Ich brauche ein paar Tipps.
      Mein Hybrid Gimli hat irgendwelche Parasiten (Tierarzttermin ist heute um 10.45).
      Hab schon viel im Forum gelesen was man bei diesen oder jenen Viehern tun muss.
      Gimli wohnt in einem Holzstall, dieser soll aber entsorgt werden und Gimli soll in ein 120 cm Aqua umziehen- die Vorbereitungen laufen schon.
      Meine Frage ist nun, der Aktuelle Stall ist aus Holz und der kommt weg also muss ich da auch nicht mehr groß reine machen. Soll ich Gimli nun für den Behandlungszeitraum in sein nacktes Aqua setzen oder lieber in eine samla Box?

      Bin für Tipps echt dankbar,
      Hatte sowas bisher noch nicht aber zur zeit hab ich keine gute Hamsterzeit :(
    • Hallo Karolina,

      ich hab das ja gerade hinter mir *ächz*

      In ein nacktes Aqua würde ich dein Tierchen nicht setzen - setz ihn doch ruhig in eine Samla Box.

      Wenn er "nur" gespottet werden muß, kannst du ihn aber auch direkt umsetzen in sein neues Zuhause. Dann evtl. nochmal in drei Wochen, wenn das zweite Mal gespottet wird, die Streu komplet wechseln und auch nochmal saubermachen.

      Wenn du das nicht willst, setz ihn in eine Samla.

      Es ist so oder so Streß für euch alle, der, so nach meiner Einschätzung, leider wohl nicht vermeidbar ist. Insofern ist es fast schon Wumpe, wo du ihn hinsetzt - Hauptsache, er kann graben, budeln und sich ein Nest bauen.

      So seh ich das. Aber vielleicht hat ja jemand anders noch einen Tipp.
      Lieben Gruß,
      Gabriele
      Regenwald.
      Es regnet halt.

      (Rheinisches Haiku)

      :D