Wutzelchen - ein schwer behindertes lebenswertes Leben - RBB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wutzelchen - ein schwer behindertes lebenswertes Leben - RBB

      Wutzelchen ist unser Intensivpflegefall aus unserem Campbellgroßnotfall: 11.09.2014: Glückstag für 105 köpfige Campbellgroßfamilie - der Horror hat für sie ein Ende -- Warnung: Bilder nicht für jeden Menschen geeignet!

      Am 11.09. nahmen wir das Wutzelchen mit seiner insgesamt 105köpfigen Familie in der Hamsterhilfe auf. Wutzelchens Schicksal hat uns ganz besonders bewegt. Bereits vor der Abholung erfuhren wir von einem schwer kranken Hamster. Die Besitzerin bezeichnete die Erkrankung als Epilepsie. Sie beschrieb, dass der Hamster häufig umfiel.
      Wir fanden das arme Wesen in dieser Box vor:





      Die Einstreu war von Urin durchtränkt, Futter gab es keins in der Box. In der Box befand sich einzig und alleine ein Eierbecher als Wassernapfersatz. Dieser war jedoch komplett zugebuddelt.

      Die Abgeberin hatte Mitleid mit dem Wesen, hatte das arme Wutzelchen aber nie einem Tierarzt vorgestellt. Im Gegenteil, ihre Freunde empfahlen ihr, das Tierchen doch zu töten ;( Zum Glück brachte sie das nicht übers Herz.

      Als Wutzelchen bei der Hamsterhilfe ankam, machte es sich als erstes über Eifutter und Wasser her. Es trank sooooo lang, wir waren ganz baff.





      Und so war uns sehr schnell klar, dass Wutzelchen nur überlebt hat, weil es einen extrem großen Lebenswillen hat. Und natürlich sollte es nun sein Leben auch genießen können. Es bezog ein behindertengerecht eingerichtetes Hamstergehege und wir beobachteten erstmal die ausgeprägte Bewegungsstörung. Zunächst kam es kaum zur Ruhe, rannte stets im Kreis und fiel dabei häufig hin. Die Hinterbeinchen kann es nicht gut koordinieren und je aufgeregter es ist, desto schlimmer werden die Bewegungsstörungen. Doch nach einigen Tagen kam es deutlich zur Ruhe.

      Da es bei Ankunft nur 23 g hatte und wirklich klapperig dürr war, wurde es natürlich ordentlich gepäppelt und erhält bis heute tägliche Bioserin-Gaben, Breifutter und Eifutter.
      Es nimmt leider nur mäßig zu. Dafür zeigt es aber große Fortschritte, was die Bewegungskoordination angeht. So hat es inzwischen bewiesen, dass es ehrgeizig ist und sich "Ziele setzt" :) So wurde an mehreren Tagen hintereinander versucht, aufs Hausdach zu klettern und inzwischen gelingt das schon richtig souverän!!

      Und weil es so gut bergauf geht, sieht das Wutzelchen auch immer mehr nach "echtem Hamster" aus...

      Ist das nicht ein süßes Wutzelchen??? :love:



      Gurke ist sehr beliebt!


      Von Tag 1 an bei der Hamsterhilfe, war Wutzelchen sehr gut orientiert und bemerkte neues Futter immer sofrt und machte sich darüber her.










      Ja und wenn ihr euch fragt, woher denn der Name "Wutzelchen" kommt... das liegt einfach daran, dass unser Wutzelchen beim Laufen so vor sich hin wutzelt... so sieht es zumindestens aus.





      Leider gibt es immer noch Situationen in denen es umfällt und sich dann mühsam wieder umdrehen muss, aber das schafft es immer ganz alleine.



      Und übrigens: inzwischen ist auch klar, dass das Wutzelchen eine kleine Wutziline ist :love: Sie hat sich inzwischen sehr gut mit ihrem Pflegefrauchen angefreundet und sucht regelrecht den Kontakt, schaut immerzu nach Pflegefrauchen und nimmt lieb Päppelfutter aus einer Spritze ins Mäulchen.

      Trotz der insgesamt guten Fortschritte, wissen wir nicht, wie sich die Wutziline entwickeln wird. Sicherlich wird sie ihr Leben lang intensiv pflegebedürftig bleiben und braucht intensive Beobachtung und Pflege. Da sie aber so lebensmunter ist, gönnen wir ihr das gerne!

      Wenn ihr Wutziline unterstützen wollt, dann könnt ihr für sie eine Kurzpatenschaft übernehmen. Schreibt dafür einfach eine Mail an pate :at: hamsterhilfe-nrw.de mit dem Betreff: Kurzpatenschaft für Wutzelchen
    • Ihr seid wahre Engel,mir kommen die Tränen,wenn ich das süße Wutzelinchen sehe,daß sie trotz ihres Schicksals sich so durchkämpft,ist einfach bewundernswert und rührend ist für mich auch,daß sie sich so freut,daß ihr euch so liebevoll um sie kümmert,



      LG Jürgen



      Ich wiederhole es ungern,aber was gibt es für Menschen?Menschen sind das für mich keine,die die süssen in Knäste sperren und sie einfach so leiden lassen und sie auch noch quälen,ich hasse solche Menschen, das mußte ich mal loswerden,weil mich das unendlich zornig macht,aber wir leben ja in einer heilen Welt...
    • Mir sind beim lesen auch ein paar Tränen geflossen .
      So ein süsses Wesen :love: .
      Wenigstens wird Wutzelinchen jetzt geholfen und sie muß nicht mehr im nassen sitzen , ohne Nahrung und Wasser ;( .
      Es ist ja gar nix an der kleinen dran , hoffentlich nimmt sie noch mehr zu und kommt so zu Kräften .
      So ein Gkück das Wutzelinchen den Weg zu Euch gefunden hat , so kann sie hoffentlich noch eine schöne Zeit erleben .

      Ich wünsche dir gute Besserung kleines Wutzelinchen :love: .
    • Dem kann ich mich nur anschließen. Das arme Wutzelchen (niedlicher Name, aber irgendwie auch ein klein wenig gemein, oder ;) ?). Was muss das in der Box gestunken haben.
      Es lernt ja jetzt erst, wie schön das Leben sein kann. Es wird sicher noch lernen, das ab sofort immer mehr als genug Futter da sein wird.
      Ich verstehe es auch nicht (aber wer hier tut das schon?), wie kann man nur seelenruhig zusehen. Wenn ich selbst nicht zum TA kann (finanziell oder warum auch immer), hole ich mir doch sofort Hilfe...
      Eine Kurzpatenschaft, keine Dauerpatenschaft. Vielleicht kämpft sie ja so sehr, dass sie alle überrascht.

      Da ich nicht weiß, wo es sonst gut passen könnte:


      Hier ein Licht in Gedenken an den tapferen Finn, der weigstens kurz ein liebevolles zu Hause haben durfte und gehen durfte in dem Wissen, geliebt zu werden:

      :trauer6: :trauer1: :trauer6:

      Welche Kerze könnte besser passen? Pass gut auf deine vielen Brüder und Schwestern auf, kleiner Finn, ganz besonders auf das Wutzelchen :roserbb:


      :hlaugh: Liebe Grüße :dsungi:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DsungiMika ()

    • ich finde es toll was ihr macht und das kleine mäuschen so eine chance bekommt...
      mir sind auch die tränen in die augen geschossen als ich das gelesen habe :(
      macht weiter so und für die kleine drücke ich ganz fest die daumen das sie nich eine schöne zeit hat
      :hzwinker: Zwerg Finchen :hsmiley: Pino :herzhuepf:

      :kerze1: Benni .. Kämpfer Urmel .. Berry ... Mini Zebra Molly .. Fiby die weiße Prinzessin ..Klekseline so tapfer ...Sirius Felix der kleine Stern .. Piry .. Phoebe .. Labori Toffee ... tief im Herzen :trauer6:
    • Hallo liebe Paten von Wutzelchen,

      zunächst einmal: vielen Dank für eure Anteilnahme!
      Ich habe der zarten Dame ausgerichtet, dass sie zahlreiche Herzen erobern und Unterstützer gewinnen konnte. Sie hat sich sehr gefreut.

      Leider kann ich euch keine neuen Bilder zeigen. Das Blitzlich wäre aktuell einfach zu viel für die kleine Maus.

      Wir verzeichnen hier gute und weniger gute Tage. An guten Tagen wird ordentlich durchs Gehege gewutzelt, aufs Hausdach geklettert, so getan, als wäre man topfit... einfach nur liebenswert wie die kleine Maus ihre Koordinationsstörungen in den Griff bekommt.

      An schlechten Tagen (und heute ist leider so einer) schläft sie viel und knabbert nur sehr wenig. Sie bekommt 3x täglich Päppelfutter und mag das auch wirklich gern. Inzwischen ist sie sogar richtig verschmust. Wenn sie ihre Pflegerin bemerkt, kommt sie immer angewatschelt und will den Kontakt.

      Bitte hofft weiter mit der kleinen Wutzeline, dass sie doch nochmal etwas mehr zunimmt und ihr Leben weiter genießen kann, so wie sie es an guten Tagen tut!

      Danke für eure Unterstützung,

      Wutzelchens Pflegestelle...
    • Ach Wutzelchen, du bist einer der Hamster hier, deren Schicksal mir ganz besonders nahe geht (auch wenn deine ganze Familie Mitgefühl verdient hat und viele andere hier auch). Ich wünsche es dir von ganzem Herzen, dass du es uns allen zeigst und wie schon einige vor dir noch esentlich länger kämpfst, als es erwartet worden wäre.


      :hlaugh: Liebe Grüße :dsungi:
    • Kleine süßes Wutzelinchen,
      ich wünsche dir das du noch viel Zeit mit deiner lieben Pflege-KG verbringen kannst. :hamsterknuddeln:
      Sie liebt dich so sehr wie du sie liebst, indem du schon angelaufen kommst wenn du sie hörst bzw. siehst. :klatsch:
      Lass dich weiter beschmusen und nimm brav dein Futter, dann geht es dir vielleicht bald etwas besser. :wow: :goodluck: :gbes:
      :daumendrueck: :daumen: :daumendrueck: :daumen: :daumendrueck: :daumen: :daumendrueck: :daumen: :daumendrueck: :daumen: :daumendrueck: :daumen: :daumendrueck:
      Liebe Grüße von Petra, Matthes :hamster: und Piwi :katze:

      Bobby, Linus,Troll, Kimmi und Lady Sunshine ganz tief im :herzhuepf:
      Alle meine Patenkinder im :herzhuepf:
    • Ach du mein Gott! Ich mußte auch gleich ein paar Tränen verdrücken - so eine kleine Süße. Etwas struppig, aber offenbar mit starkem Willen. Ich finde es toll, dass sie nun endlich verwöhnt wird.

      Ich drücke die Daumen mit, dass sie noch lange Zeit genießen kann und ihre schwere Vergangenheit vergisst.
      Über solche "Halterinnen" mag ich mich gar nicht äußern. Da würde ich hier gesperrt.... :cursing:

      An Wutzelchen: du bist einfach supersüß und superstark. So manch ein Großer kann sich eine Scheibe bei dir abschneiden. Und immer wieder stehst du auf und machst weiter. Alles alles Liebe sende ich dir und deiner Pflege KG, die du ja offenbar auch ganz lieb hast.

      Deine / Eure
      Gabriele
      Regenwald.
      Es regnet halt.

      (Rheinisches Haiku)

      :D
    • Hallo liebe Paten und andere Daumendrücker!

      Ich wollte mich nur mal melden und berichten, wie es mir geht... nämlich richtig gut!
      Ich bin hier in meinem Pflegezuhause aufgeblüht. Ich wurde intensiv gepäppelt, aber aktuell brauche ich das gar nicht. Ich komme auch so besser klar.
      Natürlich kippe ich nach wie vor um... aber das kenne ich ja gar nicht anders. Aber mein Gehege ist so eingerichtet, dass ich mich überall abstützen kann, was mir die Bewegung sehr erleichtert.



      Und weil ich ein so tapferes Hamsterchen bin, habe ich auch Freude daran über kleine Hindernisse zu staksen. An Klettern war ja vor ein paar Wochen noch gar nicht zu denken... und nun klappt das schon viiiiiiel besser. Seht selbst:



      Dafür dass meine Prognose so schlecht aussah, hab ich mich doch echt mal gemacht, oder? Was meint ihr?

      Viele Grüße,

      eure wutzelnde Wutziline
    • Oooh kleines Wusel-Wutzelchen, das ist sooo schön zu hören, daß es dir viel besser geht. :love:
      Du bist so eine süße kleine Maus. Du schaffst das schon!! :thumbsup:
      Wir drücken hier alle feste die Daumen daß du noch gaaanz lange ein tolles Leben bei deiner Pflege KG führen kannst. :daumen:
      Du bist eine sooo tolle Kämpferin! :hamsterboxen:
      :herzhuepf: Alle meine Lieben hinter der RBB. Ich vermisse euch. Ihr seit für immer in meinem Herzen! :herzhuepf:
    • Ich les das jetzt erst und bin geschockt, wie das arme Wutzellinchen leben musste. Ist das nicht eine grausam? Ich kann nicht verstehen, dass ein Mensch so etwas tun kann.

      Erfreulich zu sehen, was ihr wieder für tolle Arbeit leistet, Wutzelchen, genieße nun dein leben in vollen Zügen :love:
    • Liebes, tapferes Wutzelchen :love: ,

      ich freue mich sehr, dass es Dir immer besser geht und Du Dein Leben genießen kannst! Das sind die Momente, die einem sehr zu Herzen gehen :wow: .... Ich drücke Dir feste die Daumen, dass Du wieterhin feste rumwuseln kannst! :daumendrueck:
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Mir fehlen noch immer die Worte, wenn ich hier hinein schaue - Wutzelchen, dein Schicksal macht mich stumm.
      Aber es rührt mich zutiefst, wie du das Unaussprechliche hinter dir lässt und ein Stück vom Kuchen abholst - es sogar wagst, noch neues Vertrauen zu einem Menschen zu schöpfen.

      Was dir dieses neue Leben bedeuten mag, kann man sicher nur bruchstückhaft nachempfinden.
      Liebe Grüße, Eva mit den Robos Minino und Bo - und den Campbells Mila & Manou
      Patenpuschel: Käpt'n Ahab, Robby, Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Hallo kleines Wutzelchen,
      ich wollte mal hören wie es dir so geht. Hast du die Weihnachtstage einigermaßen ruhig überstanden und war die Weihnachtsmaus auch bei dir???
      Ich wünsche dir von ganzem Herzen, daß du noch gaaanz lange ein wunderschönes Leben hast.
      Hab einen ruhigen Rutsch in's neue Jahr und lass dich ganz feste verwöhnen.
      Deine Renate
      :herzhuepf: Alle meine Lieben hinter der RBB. Ich vermisse euch. Ihr seit für immer in meinem Herzen! :herzhuepf:
    • Hallo ihr Lieben!

      Wer hätte das gedacht?? Dass ich 2015 erleben darf und mich dabei einer munteren und wackeligen Gesundheit erfreue.

      Täglich wutzele ich hier herum und sammle mein Futter ein. Es geht mir nach wie vor ganz gut dabei!

      Hier könnt ihr euch selbst davon überzeugen...


      Mein Fell glänzt sogar richtig toll!


      Und ich komme natürlich immer neugierig angewackelt, wenn Pflegefrauchen nach mir schaut.


      Na ja, meinen Buckel kann ich wohl nicht mehr verbergen... aber ich flitze hier soooo schnell herum, dass man mich echt noch für einen Jungspund halten könnte!

      Liebe Grüße,
      eure Wutziline
    • Ach Wutzelchen,
      es ist so schön das du 2015 erlebst und es dir gut geht. Du hast es auch verdient. :klatsch: :sunny: :streichel:
      Hör mal den Buckel sieht man kaum und außerdem macht dich das interessant. :yes:
      Wünsche dir weiterhin gute Gesundheit und deine Pflege KG hat einen Orden verdient, grüß sie mal schön. :blumen:
      Liebe Grüße von Petra, Matthes :hamster: und Piwi :katze:

      Bobby, Linus,Troll, Kimmi und Lady Sunshine ganz tief im :herzhuepf:
      Alle meine Patenkinder im :herzhuepf:
    • Oh kleines Wutzelchen, das ist ja sooo schön, daß es dir so gut geht und das du 2015 noch erleben kannst. Das macht mich sooo froh. :thumbsup:
      Und glaube mir, du wirst noch ein ganz tolles Jahr 2015 bei deiner Pflege KG haben.
      Ach so'n Buckel, der fällt doch gar nicht auf. Darüber mach dir mal keinen Kopf. Ich finde du siehst super toll aus und dein glänzendes Fell ist einfach wunderschön. :love:
      Deine Pflege KG hat wirklich einen Orden verdient.
      Habt einen wunderschönen Sonntag ihr beide.
      Ganz liebe Grüße,
      Renate
      :herzhuepf: Alle meine Lieben hinter der RBB. Ich vermisse euch. Ihr seit für immer in meinem Herzen! :herzhuepf:
    • Liebes Wutzelchen :love: , es freut mich sehr, dass es Dir nun auch noch in 2015 so gut geht! Ich hatte ja die große Freude, Dich persönlich zu sehen :klatsch: und war schwer beeindruckt davon, mit welcher offensichtlichen Lebensfreude Du durch Dein Reich gewutzelt bist! :groesste: Wirklich herzallerliebst bist Du anzusehen :wow: ! Ich wünsche Dir für dieses neue Jahr noch ganz viel tolle Zeit in Deinem neuen Leben, denn ich bin mir sicher, Du genießt jeden Tag davon und hast bestimmt immer noch reichlich nachzuholen! :goodluck: Ach ja, und lass Dich weiter so toll verwöhnen! :genau:
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Wow, Wutzelchen - was bist du für eine superklasse Hamsterdame! Buckel? Welcher Buckel???? Meinst du diesen interessant wirkenden kleinen Höcker hinten auf deinem entzückenden Rücken, der dich weise und lebenserfahren aussehen lässt? Den? Na denn.....

      Ich finde es schön, dass du mit uns in ein neues Jahr gestartet bist, zusammen mit deiner Pflege-KG und dem Forum hier. Wahrscheinlich hast du es Silvester auch ordentlich krachen lassen, komm, gib es zu....

      Also, auf ein weiteres, gehab dich wohl, bleib gesund und lass es dir gutgehen.
      Es grüßt dich und euch,
      deine und eure
      Gabriele
      Regenwald.
      Es regnet halt.

      (Rheinisches Haiku)

      :D
    • So ein feines Frühstück :wolkesieben: - da steht dem Wutzelchen die Begeisterung ins Gesichtchen geschrieben :love:
      Liebe Grüße, Eva mit den Robos Minino und Bo - und den Campbells Mila & Manou
      Patenpuschel: Käpt'n Ahab, Robby, Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Ohh kleine Wutzeline,
      da geht einem ja das Herz auf bei den tollen Bildern!!! Danke daß du mir ein Lächeln auf mein Gesicht an einem dunklen Montag zauberst. :love:
      Das Kernchen ist aber auch ein tolles Leckerli!
      Genieße deine gemeinsamen Frühstücke mit deiner Pflege KG!
      Deine Renate
      :herzhuepf: Alle meine Lieben hinter der RBB. Ich vermisse euch. Ihr seit für immer in meinem Herzen! :herzhuepf:
    • Hallo kleine Wutzeline,
      ich sitze hier so und denke an dich und wollte doch mal fragen wie es dir so geht.
      Ich hoffe du läßt dich nach Strich und Faden verwöhnen. Morgen ist Valentinstag, da hoffe ich doch, daß St. Valentin dir ein extra Leckerchen bringt. :love:
      Ganz liebe Grüße,
      deine Renate
      :herzhuepf: Alle meine Lieben hinter der RBB. Ich vermisse euch. Ihr seit für immer in meinem Herzen! :herzhuepf:
    • Liebe Paten,
      liebe andere Mitleser,

      leider habe ich an dieser Stelle traurige Nachrichten. Das liebe und soooo tapfere Wutzelinchen ist über die Regenbogenbrücke gestappst.
      Bis zum Schluss hat es hier täglich seine Einstreu durchgraben und Futter gesucht und gehamstert.
      In den letzten beiden Wochen kamen Zahnprobleme hinzu. Die Zähne wuchsen und mussten gekürzt werden. Auch das hat die kleine Wutziline tapfer über sich ergehen lassen. Doch nun war es an der Zeit... sichtlich gealtert ist die süße Maus in ihrem Nestchen eingeschlafen.

      Ich weiß, dass Wutzelchen hier viele berührt hat. Danke, dass ihr der süßen Hamsterdame die Daumen gedrückt habt!
      Wer hätte gedacht, dass sie hier noch ein ganzes halbes Jahr intensives und schönes Hamsterleben genießen darf?! So schlimm wie sie bei der Aufnahme aussah.

      Ein Lichtlein für das süße Hamstermädel :kerze1:
      LG
      dieHeike
    • Liebe Pflegestelle,
      ein ganz besonderes Dankeschön für die liebevolle Pflege dieses Geschöpfs. Das Wutzelchen durfte die Sonnenseite des Lebens noch kennenlernen.

      :traurigwink:
      traurige Grüße
      Liebe Grüße

      Martina mit :dsungi: Mr. Mo und :dsungi: Bruno
      sowie Isis, Isidor, Fenella, Nemti, Oscha, Dusty und Walli in liebevoller Erinnerung
    • :snief: Liebes Wutzelchen,
      gerade heute morgen habe ich noch an Dich gedacht, und mich gefragt, wie es Dir wohl geht.... :weinen:
      Du wirst das halbe Jahr bei Deiner lieben Pflege-KG sicher sehr genossen haben, und ein Trost ist, dass für Dich ein halbes Jahr wohl eine halbe Ewigkeit war....
      Mach es gut, Du süße kleine Winzmaus, Du tapferste Kämpferin aller Zeiten! :traurigwink:
      Für die süße Wutzeline :trauer6: :rosegr: :trauer6:
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.