Nagerterrarien/-aquarien "Glas Klinkhammer" in Bottrop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe heute eine Antwort bekommen! :klatsch:
      Einmal im Monat ist er wohl immer in meiner Nähe, da würde er es vorbei bringen. Er beliefert hier regelmäßig einen Terraristik-Laden. Wohl sehr bekannt der Herr. :top:
      Ich habe ihm jetzt mal meine Wünsche gemailt und bin gespannt was er für 170×55×55 plus Lieferung veranschlagt... :hibbel2:
    • Hallo! :)

      Ich plane, mir ebenfalls ein Hamster-Terrarium von Klinkhammer zu bestellen. :)
      Ich habe mir überlegt, es sollte die Maße 130x50x60 cm (LxTxH) haben.

      Meine Frage:
      Ist denn eine Höhe von 60 cm ok, wenn es KEINE zusätzliche Front- oder Rückwandlüftung hat, sondern nur oben offen ist (mit dem 5 cm Glasrand rundherum)?
      Ist dann noch eine gute Luftzirkulation gegeben?
      Das Terrarium wäre dann ja 10 cm höher als tief.

      Danke u. Grüße
    • Mom0 schrieb:

      Ist denn eine Höhe von 60 cm ok, wenn es KEINE zusätzliche Front- oder Rückwandlüftung hat, sondern nur oben offen ist (mit dem 5 cm Glasrand rundherum)?
      Ist dann noch eine gute Luftzirkulation gegeben?
      Das Terrarium wäre dann ja 10 cm höher als tief.
      ... die Mahnung, die Höhe des Geheges nicht an seiner Tiefe zu überschreiten kann man bei Terras/Aquas ab einer Länge von über 100 cm getrost vergessen. Auf solch ausgedehnter Fläche zirkuliert die Luft dort trotzdem prima.

      Außerdem nimmt die Streuhöhe in der modernen Haltung doch sowieso wieder mindestens 20 cm der Höhe weg ;)

      Anfangs maßen die Becken ja oftmals nur 80x40 cm - fand man dann ein Becken aus der Aqauristik, dass 80 cm hoch war, was bei Pflanzenbecken z.B. super aussieht, und füllte dann die für einstige Verhältnisse wahnsinnige 15 cm Streu ein, und die nichteinmal durchgängig, wurde es natürlich eng mit der Luft am Boden :whistling:

      Reptilienterras hingegen weisen immer zusätzliche Lüftungsgitter auf, weil sich durch die hohe Feuchte, die man absichtlich da drin erzeugt, sonst Schimmel bilden würde.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Fehra, und Hybridin Dalia
      Patenpuschel: Grisu,Trudy und Filly

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Ok. Das ist gut zu wissen. Vielen Dank :)

      Mich beschäftigt gerade noch eine andere Frage:

      Und zwar soll das Terrarium (130 cm Länge) auf einem Tisch mit 120 cm Länge stehen. Es würde also rechts und links 5 cm überstehen.
      Kann das problematisch sein für das Terra?
      Sollte ich noch eine zusätzliche Platte auf den Tisch legen, auf der das Terra dann komplett aufliegt?
      Wie macht ihr das denn mit euren Terrarien?

      Danke u. Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mom0 ()

    • Es ist bei großen Terras immer besser, eine passende Platte unterzulegen, damit durch unterschiedliche Belastung und Unebenheiten keine Spannung im Glas entsteht.
      Wobei mein erstes Aqua von 120x50 auch überall 5cm überstand. Aber das war auch gleichmäßiger eingestreut, jetzt habe ich Sandbereiche.
      So eine Platte ist aber nicht teuer, einfaches beschichtetes Span reicht ja. Habe ich unter beiden Terras, die auf den Ikeatischen stehen.
      Barbara mit
      Indy
      Rolf
      Miro RBB 29.7.18
      Monty RBB 3.1.18
      Erwin RBB 7.11.16
      Mephi RBB 30.8.16
      Sammy (Gino) RBB 6.12.15
      Patin von Grisu
    • ... ja und mein 140x50 Roboterra ragt 7 cm über, ist rechts hoch mit Streu aufgefüllt und auf der linken Seite über eine Fläche von 60x50 mit insgesamt 35 kg Sand aufgefüllt - das steht nun schon 6 Jahre unbeschadet so.

      Herr Klinkhammer war allerdings entsetzt, als er ein Terra lieferte und DAS sah :D
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Fehra, und Hybridin Dalia
      Patenpuschel: Grisu,Trudy und Filly

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • MuhQ schrieb:

      nein leider waren die 290€ so spobtan nicht bei mir drinnen
      Aber bevor ich in rente gehe nehme ich das noch in angriff
      ... schade - die Lieferkosten läppern sich bei der Entfernung wohl ?(
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Fehra, und Hybridin Dalia
      Patenpuschel: Grisu,Trudy und Filly

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • ... was? Kann nicht sein :nettnein: Vergleiche das mal mit den Preisen der Terras hier ... steht ja in keiner Relation :schock:

      Oder muss bei der Länge stärkeres Glas her? da würde ein Verbund vielleicht Abhilfe schaffen?
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Fehra, und Hybridin Dalia
      Patenpuschel: Grisu,Trudy und Filly

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • liloba schrieb:

      Oder muss bei der Länge stärkeres Glas her? da würde ein Verbund vielleicht Abhilfe schaffen?
      Ich würde sagen genau, damit es stabil bleibt. So ein Verbund ist eine gute Idee. Dann kann man das große Teil auch mal bewegen.
      Liebe Grüße von Gudrun
      Angelo :hamsterzwinkern: und Herr Meyer :hamstern:
      und schon einigen süßen Fellnasen im Herzen.
    • Das ist seltsam. Nochmal nachfragen und dabei sagen, dass es für einen Hamsterhilfe-Hamster ist. Vielleicht ist die Glasstärke zu dick?
      Ich habe letztes Jahr für das 140x60x70 und das 120x60x60 zusammen incl. Lieferung nach Köln 350€ bezahlt. Lieferkosten sind dabei 50€.
      Selbst bei einer Preiserhöhung müsste deines unter 200€ kosten.
      Barbara mit
      Indy
      Rolf
      Miro RBB 29.7.18
      Monty RBB 3.1.18
      Erwin RBB 7.11.16
      Mephi RBB 30.8.16
      Sammy (Gino) RBB 6.12.15
      Patin von Grisu
    • Hallo zusammen,

      sind euch auch noch weitere Nagerterrarien Bauer bekannt? Konkret würde mich die Kölner Region interessieren, da ich bis Bottrop doch einen Moment zwecks Abholung fahren müsste.

      Ich würde so gerne einem Robo aus dem aktuellen Notfall ein Zuhause schenken, allerdings fehlt mir noch das geeignete Gehege.
      Kleinanzeigen und Co. durchforste ich bereits seit Tagen...

      Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp für mich ?!

      Lg Alex
      Viele Grüße
      Alex :schmetterling:
    • Hallo,
      Klinkhammer nimmt nur 50 Euro fuer die Lieferung nach Köln. Er hat bei mir nach 3 Tagen geliefert.
      Vorsicht bei den Lueftungslöchern.Meine sind genau auf Höhe von Bubus Nase,meine Schuld,und ich habe Angst das er sein Köpfchen dadurchsteckt. Auch gute Griffe an der Abdeckung ansprechen,meine waren sehr rutschig.
      Robo Bubulino ist so was von suess. Klare Kaufentfehlung!!! Natuerlich nur bei der Hamsterhilfe.
      Alles Gute
      Olivia
    • Hallo Alexandra,

      Frag doch ob er es direkt zu dir nach hause liefern kann. Meins wurde auch geliefert, immerhin fast bis nach Hamburg. Hat 100 € extra gekostet für die Strecke aber am Ende war es mir das wert weil ich weder Stress damit hatte noch das Risiko das er mir auf der Fahrt zu Bruch geht.

      Mir wäre entgegenfahren zu stressig um 10- 20 € zu sparen. :)


      Gruß Anke
    • Huhu,

      Ich habe in letzter Zeit von einigen gehört, dass Klinkhammer teurer geworden ist, das kann ich aber nicht bestätigen.
      Ich habe ein Terra bestellt, von den Maßen identisch zu einem, das ich vor 3 Jahren bestellt habe und zahle noch genau den selben Preis.
      Sonntag habe ich die Anfrage per Mail geschickt, heute kam die Antwort und Samstag kann ich es abholen.
      Liebe Grüße,
      Jacky
    • Na klar :)
      Hier für alle Gehege, die ich bisher gekauft habe:

      Glasterrarium 100,0 x 50,0 x 50,0 cm ( L x T x H )
      - Bauart für Nagetiere
      - gesäumte Glaskanten
      - ohne Frontlüftung
      - Silikonfarbe transparent
      - Blende vorne 20 cm hoch
      - Türen mit Griffmulden / beginnen i.H.v. 20 cm
      - Bissschutz hinter dem vorderen Führungsprofil
      - ohne Deckenlüftung / oben offen
      - umlaufender Glasrand ( 50 mm ) / von oben aufgesetzt
      Abholpreis: 75,- € ( Die Bezahlung erfolgt bei Abholung in bar )


      Glasterrarium 150,0 x 50,0 x 60,0 cm ( L x T x H )
      - Bauart für Nagetiere
      - ohne Frontlüftung
      - Silikonfarbe transparent
      - Türen mit Griffmulden beginnen i.H.v. 30 cm
      - Bissschutz hinter dem vorderen Führungsprofil
      - ohne Deckenlüftung / oben offen
      - umlaufenden Glasrand
      Abholpreis: 149,- € ( Die Bezahlung erfolgt bei Abholung in bar )


      Glasterrarium 130,0 x 60,0 x 60,0 cm ( L x T x H )
      - Bauart für Nagetiere
      - Floatglas 5/mm + gesäumte Glaskanten
      - ohne Frontlüftung
      - Silikonfarbe transparent
      - Blende vorne 30 cm hoch
      - Türen mit Griffmulden beginnen i.H.v. 30 cm
      - Bissschutz hinter dem vorderen Führungsprofil
      - ohne Deckenlüftung / oben offen
      - umlaufender Glasrand ( 50 mm ) / von oben aufgesetzt
      Abholpreis: 110,- € ( Die Bezahlung erfolgt bei Abholung in bar )


      2 Glasterrarien 80,0 x 55,0 x 50,0 cm ( L x T x H )
      - Bauart für Nagetiere
      - Floatglas 4/mm + gesäumte Glaskanten
      - ohne Frontlüftung
      - Silikonfarbe transparent
      - Türen mit Griffmulden beginnen i.H.v. 20 cm
      - Bissschutz hinter dem vorderen Führungsprofil
      - ohne Deckenlüftung / oben offen / jedoch mit 2 Armierungsstreifen ( 3 x 75 cm ) zur Stabilisierung
      Abholpreis für 2 o.g. Glasterrarien : 119,- € ( Die Bezahlung erfolgt bei Abholung in bar )
      Liebe Grüße,
      Jacky
    • ja, das entspricht auch meinen Preiserfahrungen.

      Selbst mit Lieferung ist der Preis unschlagbar und der Service war richtig gut. Sie kamen zu zweit, mit Profi-Trageringen, die an der Scheibe fest angedockt waren. So wurde das Gehege unfallfrei genau dort abgestellt, wo ich es hin haben wollte.

      Die ersten beiden Terras hatten wir noch selbst abgeholt und ich habe damals Stoßgebete versand, dass sie heil ankommen mögen.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Fehra, und Hybridin Dalia
      Patenpuschel: Grisu,Trudy und Filly

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!