Verlassen, aber nicht alleine -5 Minis kämpfen sich ins Leben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verlassen, aber nicht alleine -5 Minis kämpfen sich ins Leben






      Gestern erreichte uns ein Notruf, der besonders unter die Haut ging: Fünf 13 Tage alte Mittelhamsterbabies hatten einen Tag vorher ihre Mutter verloren. ;(

      Babies in Not! Das ist für uns noch mehr ein Grund, extrem schnell zu handeln als ansonsten sowieso immer. Sofort fuhr ein Teammitglied vor Ort, um die Kleinen einzusammeln. Was für ein Glück, denn vier der Kleinen waren schon extrem unterkühlt. Kein Wunder, sie lagen auf dem kalten Gehegeboden. Das bißchen Streu, das im Gehege überhaupt vorhanden war, war nämlich zur Seite gekratzt. Sie mussten minutenlang gewärmt, angepustet, massiert werden, bis langsam wieder richtiges Leben in sie kehrte.

      Alle fünf sind extrem unterentwickelt und untergewichtig. Sie brachten lediglich 7-9 gr auf die Waage. Viele würden sagen: ein aussichtsloser Kampf! Doch wir nehmen die Herausforderung an! Und die Kleinen kämpfefn tapfer mit!

      Nun gibt es - Tag und Nacht - alle zwei Stunden Babyfläschen, zusätzlich Päppelfutter in jeglicher Form.

      Und alle Fünf wollen leben, das spürt man durch und durch! Sie trinken gut, laufen sogar durch ihr Gehege, wenn auch sehr wackelig, erkunden (eingeschränkt) ihre neue Welt ohne Mama.

      Mehr dazu findet ihr in unserem Notfallbericht: Aufnahme 20.03.2015: 5 unterentwickelte Goldhamsterbabies zur Handaufzucht
      Die fehlende Nähe versucht nun die Pflegestelle zu geben. Körperkontakt und Liebe ist nach der Nahrung das Nötigste, was die Minis brauchen. Und sie haben sich.
      Gemeinsam sind sie, Gemeinsam sind wir stark!
      Und daher brauchen wir EUCH! Jeder Daumendrücker, jedes liebe Wort, aber vor allem jede Unterstützung von euch hilft uns weiter, diesen Kampf zu führen (und zu gewinnen). Auch wenn wir wissen, es kann jederzeit kippen - es ist der richtige Weg, davon sind wir felsenfest überzeugt!

      Wenn ihr uns und die Bande unterstützen wollt, dann könnt ihr für sie eine Wurfpatenschaft übernehmen.

      Schreibt dafür einfach eine Mail an pate :at: hamsterhilfe-nrw.de oder spendet über unser Online Spendenportal für die 5 Minis!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von diefamily ()

    • Ich hab Tränen in den Augen. Ihr kriegt von mir jedes nur erdenklich mögliche liebe Wort, das mir in dne Sinn kommen mag. Ihr seid super! Die Kleinen haben GENAU die Richtigen in dieser schweren Zeit getroffen, nämlich euch, die ihr beherzt und mutig die Sache angeht. Was muß es aber auch schön sein, so kleine Minihamster wärmen und liebhaben zu können und zu spüren, die wollen das! Die wollen das unbedingt!!!! Und sie haben eine Chance.
      Ja, es kann schiefgehen, aber das kann es MIT mama auch. Alles im Leben kann schiefgehen. Aber manches klappt auch. Denken wir an Noah, an Wutzelchen, an all die Kleinen, Tapferen, Kämpferischen. Ich drücke euch und den Kleinen die Daumen, dass es nur so knackt.

      Alle 2 Stunden...Respekt! Ich werde auch an euch denken, wenn ich mich morgens um 8 Uhr hochquäle, um meinem Kännchen Augentropfen zu gebenm - und das nach immerhin meist 6 - 7 Stunden Schlaf. Haltet durch! Ihr werdet geliebt - von uns und von den Kleinen. Und für DIESE Zeit haben sie das Beste, was sie bekommen konnten - euch!

      Danke!
      Lieben Gruß,
      Gabriele
      Regenwald.
      Es regnet halt.

      (Rheinisches Haiku)

      :D
    • Unglaublich! Gestern haben wir uns erst vorgestellt und schon sind die ersten lieben Paten bereits für uns da! :sunny:
      Wir sind sooo froh und dankbar für Alle, die unser Leben so begleiten: durch Spenden, durch Anteilnahme, durch liebe Worte und Wünsche - so viele Menschen denken an uns.
      Gemeinsam mit euch und unseren Pflege-KGs kämpfen wir nun umso stärker.
      Vielen, vielen Dank - es tut unheimlich gut, dass ihr da seid.
      Auch unseren Pflege-KGs, die inzwischen viele Stunden am Tag und in der Nacht mit uns beschäftigt sind, denn jede Fütterrunde (immer noch alle zwei Stunden, auch nachts) dauert inzwischen 30 Minuten, damit wir auch richtig volle Bäuchlein haben. :girliefuttern:



      Momentan geht es uns - den Umständen entsprechend - wirklich gut. Wir futtern alle fünf wie die Weltmeister und nehmen zu.
      Hier einmal unsere Gewichtstabelle der letzten drei Tage:

      schwarz 8 gr - 9 gr - 11 gr
      schwarz wb 8 gr - 10 gr - 11 gr
      schwarz wb 8 gr - 10 gr - 11 gr
      schwarz wb 9 gr - 10 gr - 11 gr
      schwarz wb 8 gr - 10 gr - 10 gr
      schwarz wb 7 gr - 9 gr - 9 gr

      Unsere Pflege-KGs haben uns daher die "Fünf Luckys" genannt. Lucky bedeutet glücklich und das sind wir - und ganz viel Glück brauchen wir weiterhin.Noch sind wir lange nicht überm Berg.
      Aber jeden Tag flüstert man uns zu: "Ihr schafft das, ihr schafft das, ihr schafft das!!" :daumendrueck:
      Doch nun - ganz speziell für unsere Paten - zwei Bilder zum Dahinschmelzen:



      Wir melden uns ganz bald wieder!
      Eure fünf Luckys
    • Ihr fünf süßen Luckys, :love: :love: :love: :love: :love:
      ich wünsche Euch nur das Allerbeste und alles Glück der Erde, damit Ihr das schafft! :goodluck: So klein und schon so ein Pech im Leben, dann aber auch wieder so ein unglaubliches Glück, dass Ihr Fünf bei der Hamsterhilfe gelandet seid! Dort werdet Ihr nun umsorgt und betüttelt, genauso, wie Ihr es verdient habt! Dort lernt ihr nun wieder die Geborgenheit kennen, die Euch Eure Mama leider nicht mehr geben kann :snief: , aber sie wird Euch sicher ein lieber Schutzengel sein, genauso wie Eure 2 Geschwisterchen.
      Hier werden alle Daumen :daumendrueck: und Pfötchen :daumen: für Euch gedrückt, Ihr schafft das!
      Einen ganzen dicken Dank an das liebe "Pflegepersonal", Ihr seid unglaublich :knuddel: :blumen: :girliebigkuss:
      D A N K E und ich denke an Euch!!!
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Urte, Rexon, Nina, Knut, Piper, Alfi, Melody, Peterchen, Wolke
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 68 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Och ihr kleinen süßen Würmchen!!! :love:
      Ich wünsche euch alles nur erdenklich Gute und weiterhin einen gesunden Appetit! Ihr schafft das!!! :yes: :daumendrueck:
      Ihr seid in den allerbesten Händen, die man sich wünschen kann!
      Ich finde es soooo toll, dass es auch gibt! :blumen: Ein großen DANKE an euch alle! Und Respekt an die Pflegeeltern!
      LG
      Kathy
    • Ich kann mich nur meinen Vorschreiberinnen anschließen; mein Respekt gilt den "Pflegemutties" und ihrem unermüdlichen Einsatz :held:
      :goodluck: ganz viel Glück für die Minis, die sich dank der vielen Daumendrücker ganz sicher super entwickeln werden :hoff:
      Liebe Grüße Gundi mit Kylie :hund: sowie Eddy, Bugsy, Nelson und Hetti :familie:

      Das Wenige, was du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwie Schmerz, Weh und Angst von einem Wesen nimmst
      (Albert Schweitzer)
    • Die "Fünf Luckys" proudly persent: sie haben alle ihr Ausgangsgewicht mehr als verdoppelt!! :hurra: :sunny: :hurra:



      Dem niedlichen Quintett geht es prima, sie sind nun auch sehr viel im Gehege unterwegs und fressen ausgiebig ihr (gemahlenes) Körnerfutter.



      Seit gestern abend gibt es auch kein Rotlicht mehr und alle halten (im beheizten Raum) eng aneinander gekuschelt ihre Körpertemperatur.


      Und wenn einem nachts um 4 Uhr hundemüde dieser Anblick geschenkt wird, fragt man sich auch keine Sekunde, warum man das alles macht:









      Ganz lieben Dank wieder einmal an euch. Es ist ein wunderschönes Gefühl zu spüren, wieviele Menschen so voller Liebe und Anteilnahme an die Zwuckis denken (und auch an ihre Pflege-KGs). :)

      Das gibt Kraft und macht stark!
    • Das ist die beste Nachricht des Tages :thumbsup: Weiter so ihr Minis und danke an die Pflegemuttis ! (Grrrrr sind die Bilder schön, einfach zum Verlieben <3 )
      Liebe Grüße Gundi mit Kylie :hund: sowie Eddy, Bugsy, Nelson und Hetti :familie:

      Das Wenige, was du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwie Schmerz, Weh und Angst von einem Wesen nimmst
      (Albert Schweitzer)
    • Sooo toll, was euer Wahnsinns-Füttermarathon schon bewirkt hat :thumbsup:

      Wie verzweifelt hungrig müssen die kleinen Mickerlinge gewesen sein - und wie glücklich nun, dass sie sich die Bäuchlein in schöner Regelmäßigkeit voll schlagen können <3

      Kann mir vorstellen, dass ihr beinahe schon im Stehen einschlaft 8| Da kommen die schnuffeligen Anblicke wohl gerade recht :love:
      Liebe Grüße, Eva mit den Robos Minino und Bo - und den Campbells Mila & Manou
      Patenpuschel: Käpt'n Ahab, Robby, Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Also, eines sage ich euch - sollte ich jemals in die Lage kommen, gefüttert werden zu müssen und kuschelige Wärme zu benötigen, werde ich mich mehr als vertrauensvoll an EUCH

      SUPERMAMAS
      wenden!!!!! Yeah!!!!! :hutwink: :applaus: :staendchen: :girliebigkuss: :liebe: :hurra: :hurra2: :biggrins: :panik: :star: :star: :star: :anbet: :girlieherbst: :schmetterling: :kaputtlachen: :girliekaputtlachen: :klatsch: :sunny: :umarm: :hamsterknuddeln: :herzhuepf: :herzhuepf: :herzhuepf: :chearleader2: :chearleader1: :girliechearleaderblau: :girliechearleader:

      Und meinen dicken Gruß an die Minis!!!! :hamsterfilm: Wacker, wacker! Schön alles aufessen!!!!!!

      :familie: :hamstern: :hamstern: :hamstern: :hamstern: :hamstern: :familie:
      Regenwald.
      Es regnet halt.

      (Rheinisches Haiku)

      :D
    • Oooh, wir haben gehört, dass ihr schon ganz ungeduldig auf neue Nachrichten von uns wartet! :)

      Wir haben auch ganz viel an euch gedacht, aber wir sind doch sooo damit beschäftigt, unsere kleine Welt zu entdecken. ;)
      Doch dafür haben wir heute eine große Bilderflut für euch mitgebracht.




      Heute haben wir alle die 30 gr (!!!) Marke geknackt, stellt euch das einmal vor! ^^
      Aber ist ja auch kein Wunder, denn wir sind inzwischen einen großen Teil unserer Zeit mit Mümmeln beschäftigt. :girliefuttern:













      Und seit wir unseren Wachstumsschub hatten, machen wir nur noch Blödsinn, sagt Pflege-KG.

      Blödsinn?? 8|
      Nöö, wir genießen unser Leben - und das aus vollen Zügen.








      Wir haben es geschafft - unseren Kampf ins Leben!


      Es ist für unsere Pflege-KGs immer noch jedesmal schier unglaublich, wenn sie uns so putzemunter durch das Gehege wuseln sehen, so voller Lebensfreude, so voller Baby-Power, so unsagbar niedlich.

      Wir sind ihr privates Wunder. Und ganz sicher wird für sie die Zeit mit uns für immer unvergesslich bleiben.

      Und wir haben allen bewiesen: ein Kampf um Leben lohnt sich immer und zu jeder Zeit, egal wie klein dieses ist und egal, wie gering die Chancen auch erscheinen mögen!



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von diefamily ()

    • :hurra: Oh wie schön zu lesen und zu sehen - ich schmilze gerade wieder dahin :ohnmacht: Die Daumen bleiben gedrückt :herzhuepf:
      Liebe Grüße Gundi mit Kylie :hund: sowie Eddy, Bugsy, Nelson und Hetti :familie:

      Das Wenige, was du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwie Schmerz, Weh und Angst von einem Wesen nimmst
      (Albert Schweitzer)
    • Hui, das sind ja ganze Hamsterkinder geworden :love: :love: :love: :love: :love: - alle fünf :thumbsup: Sagenhaft!

      Fünf wahnsinns Senkrechtstarter. Was für eine Power UND PFLEGE :juppie:
      Liebe Grüße, Eva mit den Robos Minino und Bo - und den Campbells Mila & Manou
      Patenpuschel: Käpt'n Ahab, Robby, Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Unglaublich, was die Kleinen für einen Riesenfortschritt gemacht haben! So eine süße Bande! Bin so froh, dass es alle geschafft haben. Vielen Dank für die großartige Hilfe, die ihr da leistet! :volldolle:
      Barbara mit
      Arnie (Icke)
      Indy RBB 25.10.19
      Rolf RBB 17.7.19
      Miro RBB 29.7.18
      Monty RBB 3.1.18
      Erwin RBB 7.11.16
      Mephi RBB 30.8.16
      Sammy (Gino) RBB 6.12.15
      Patin von Hodor
    • ihr seit toll :top:
      ein riesiges :danke: an die "Ersatzmamas"
      und weiterhin :goodluck: für die Minis :hamsterknuddeln:
      Puschelgrüsse von Neela und Scottie
      sowie von Claudia :winke:

      Silver ,Wendy, Poldi , Bonsai , Lina , Coffee , Kate , Crema , MeiLi , Helena , Katie , Mocca , Sugar, Maite , Mette , Ezri , Lanie , Tia , Harvey ,Sidney , Tali und Zola für immer im Herzen :(
    • Ich hab hier immer still und heimlich mitgelesen und muss echt meinen Respekt aussprechen!! Das haben die vier Wuselmäuse, aber auch vor allem die Pflege - Mamas, mehr als toll gemacht!!! Hut ab!! Toll das es so Menschen gibt wie euch, die sich für Schwächere einsetzen und die Hoffnung nicht verlieren! :hurra:
      Liebe Grüße!
      Sonja

      Dori, Luna, Jerry, Caruso, Tante Trudi, Hedwig, Alberich, Pepper Ann, Bertha und Patenhamster Emma, Juve und Bryan für immer im Herzen :trauer6:
    • Die Fünf sind so unglaublich süß! :ohnmacht: :wow:
      Es ist wirklich wie ein kleines Wunder, daß alle Fünf das so prima gepackt haben und nun schon über 30g wiegen :klatsch:
      Ein ganz dickes Danke an die Pflege-Mamis für diesen unermüdlichen Einsatz! :kuss: :blumen:
      Lieben Gruß von Brigitte und :katze: Pepa

      :hlaugh: Patentante von Elfi, Janosch und Ottavio :love:

      Patenhamster Selena, Eowyn, Creamy, Samson, Benedict, Eden, Yessi, Fussel, Ilana, Cheng Gong, Iowa, Fridolin, Lisann, Madalina, Günther, Dankwart, Noah, Rubino, Idra, Ludwig, Holunder, Loki und Zebulon im Herzen :herzhuepf:
    • Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden sich die "Fünf Luckys" hier aus ihrem Babythread.

      Eine aufregende, sorgenvolle, anstrengende und vor allem wunderschöne Zeit mit unseren "Minis" geht in "neue Gefilde".





      Gestern wogen die Mäuse 41-44 gr - Zeit, die Babystube zu verlassen und in ein richtiges Pflegegehege zu ziehen.

      Fläschen ist "baaah" - sie werden groß. Viiiiel zu schnell.
      Und doch: was für ein unglaubliches Glück, sie so groß werden erleben zu dürfen! :love:

      Nun sind sie bereit, neue Wege zu gehen -



      hier geht es weiter für die Fünf:

      2 Schwarz Weißband Teddyhamsterweibchen "Lucky Lucy" und "Lucky Luana" , geb. ca. 07.03.2015 (129/15 + 132/15)

      Black TTS Goldhamsterweibchen "Lucky Lulu" und Schwarz Weißband Goldhamsterweibchen "Lucky Luna", geb. ca. 07.03.2015 (128/15 + 130/15)

      Schwarz Weißband Teddyhamstermännchen "Lucky Luke", geb. ca. 07.03.2015 (131/15)


      Alle Fünf sagen noch einmal tausend Dank für all euer Mitfühlen, Mitfiebern, Mitdrücken, Mithelfen - ihr ward uns eine so große moralische Unterstützung in dieser Zeit! :blumen:
      Liebe Grüße

      Sandra

      :familie:



      Sei Du die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt! (Mahatma Gandhi)