Momo voll im Bastelwahn :-))

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Momo voll im Bastelwahn :-))

      Hallo Ihr Lieben,
      nachdem ich mich über lange Zeit immer mal wieder nur an ein paar Bastel- und Verschönerungs-Versuchen - mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - ausprobiert habe, bin ich nun auf den Geschmack gekommen :biggrins: Seitdem ich einen schon etwas altersschwachen, aber noch funktionierenden Akkuschrauber und einen ordentlichen Lochbohraufsatz mein Eigen nennen darf, kann ich mich auch an der Häuschen-Produktion auslassen! Da ich leider keine Stich- oder Dekupiersäge besitze, lasse ich mir alle Teile im Baumarkt zuschneiden (da lieben sie mich
      schon * hüstel*), ganz kleine Teile säge ich zu Hause mit der Handsäge (ganz schön anstrengend) :ohnmacht: .
      Das erste Häuschen habe ich für meine Renner-Jungs Kuno und Schlabber gemacht, denn ich fand, da fehlte ein bisschen Farbe im Gehege. Da man bei den Rennern nie weiß, ob sie die Einrichtung nicht sehr schnell "zum Fressen gern" haben, ist es ein einfaches Häuschen geworden, sozusagen erstmal zum Testen. Es ist mittlerweile ca. 4 Wochen im Gehege und wurde noch nicht einmal angeknabbert :top: Ich hoffe, das bleibt auch so! Es ist übrigens nicht das Schlafhäuschen (das steht unter einer Ebene eingebuddelt), sondern dient nur als "Zweithaus" und sehr oft als "Speisekammer".


      So sieht das Häuschen aus:





      Und hier seht Ihr es im Gehege mit den zwei Besitzern, Papa Kuno (Rotfuchs) und Sohn Schlabber (RE weiß):




      Ich hätte nie gedacht, dass mir das Basteln und Verzieren so einen Spaß macht! Ich bin momentan richtig im Bastelwahn und habe eine neue Abendbeschäftigung
      gefunden :handwerker: . Inzwischen habe ich also noch einiges mehr gemacht, das stelle ich Euch auch noch vor in den nächsten Tagen, wenn ich mal dazu komme, alles zu fotografieren :pfeifen:
      Aber der Anfang ist ja jetzt schon gemacht!

      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Das nenn ich mal einen Farbspritzer :D Da haben Deine Renner tolle Mitbewohner bekommen. Ich hoffe das sie das Häuschen weiterhin in ruhe lassen und freue mich schon auf die Bilder Deiner anderen Werke.
      Liebe Grüße,

      Tanja mit Flynn und Pooky

      Ganz tief im Herzen ;(
      Zorgi + Sheldon + Butters + Floh :katze: + Matty + Kiam + Böhnchen + Floyd + Vince + H. Cortés + Zwiebel :katze: + Lykke + Gunnar + Brace + Amaya + Angus
      :trauer4:


      Hier geht´s zu meinen Hamstergeschichten
    • Das sieht spitze aus! Und deine Renner auch :love:
      Meine Renner haben übringes noch nie Einrichtung zerlegt.
      Viele liebe Grüße von Katharina mit Lilli, Kasimir und Robo Sigmar :hamsterzwinkern:


      Jehoty, Pepper, Lana, Rosi, Min, Gimli, Wheatley, Flori, James, MissPiggy, Fabius, Anri und eine Rennmausbande für immer im :herzhuepf:
    • Sieht wirklich toll aus :thumbsup:
      Das Motiv hätte sich auch prima als Zwergenhäuschen gemacht :D

      Ich hatte ja gehofft das ich auch mal auf den Geschmack kommen was basteln betrifft. Aber bisher ist der ausgeblieben :whistling: bin immer froh wenn ich fertig bin! und bis ich mich mal so aufraffe um anzufangen, dauert auch immer was :|
      Liebe Grüße, Melle
    • Vielen Dank für das Lob!

      MissHamster schrieb:

      Meine Renner haben übringes noch nie Einrichtung zerlegt.
      Und ich dachte, es gibt KEINE Renner, die nicht die Einrichtung zerlegen, ich hatte und habe bisher fast ausschließlich "Schredder-Renner" hier, deshalb lohnen sich eigentlich gar keine "hübschen" Möbel :D

      Melle schrieb:

      Ich hatte ja gehofft das ich auch mal auf den Geschmack kommen was basteln betrifft. Aber bisher ist der ausgeblieben bin immer froh wenn ich fertig bin! und bis ich mich mal so aufraffe um anzufangen, dauert auch immer was
      Also ich kann gar nicht mehr aufhören... habe mich jetzt gezwungen, mal nichts Neues anzufangen, da hier auch noch genug andere (und eigentlich wichtigere) Dinge zu tun sind :P Ich kann also nur Reginas Aussage unterstreichen ;)

      mamster 2 schrieb:

      Ja wenn man einmal damit anfängt, auch irgendwie ´ne Sucht
      So, jetzt aber die nächsten Fotos :kamera:
      Passend zu einem neuen Häuschen mit kleinem Aussichtsturm, was ich schon vor längerem für Pelle erstanden habe, habe ich noch ein Sandbad und seine Laufradebene verziert. Am Wochenende bekomme ich neue Hanfeinstreu, dann kann auch endlich alles in sein Gehege umziehen.
      Sandbad:




      Laufradebene:



      Dann habe ich für die kleine Seniorendame (die, wenn alles klappt wie geplant, hoffentlich am Montag hier einziehen wird um Earlys Testament zu erfüllen) ein wenig gewerkelt. Es gibt ein neues, großes Sandbad, ein neues "Zweithäuschen" und einen Blumentopf-Unterschlupf. Dazu habe ich ein vom Earl geliebtes Häuschen passend umgestaltet.
      Sandbad:



      Das Häuschen:




      Und der Blumentopf und das "renovierte" Häuschen:



      Und so sieht´s dann im Gehege aus :



      (Habe ich doch glatt das Sandbad vergessen zu fotografieren.... naja, kann man dann ja im neuen Hamstergeschichten-Thread sehen, wenn es soweit ist :yes: )


      Und dann habe ich schonmal etwas "vorgearbeitet" für Frl.Pummels neues Gehege, was für die nahe Zukunft geplant ist. So kann sie dann gleich mit neuer Einrichtung einziehen.
      Das Häuschen ist mein bisheriges "Meisterstück" und ich bin ganz stolz drauf :D







      Dazu passend habe ich bisher noch diese Rolle verziert:



      Im selben Design wird es auch noch ein Sandbad, eine Maisspindelgranulatbox, eine Laufradebene und einen Kletterturm geben.
      Davon gibt es dann die Fotos, wenn alles fertig ist!
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Das sieht alles total toll aus :thumbsup:
      Erinnert mich daran, dass ich auch mal wieder was basteln könnte... Aber ich kann immer noch keine Löcher sägen, bin iwie zu blöd... Das muss immer NG machen :whistling:
      Liebe Grüße von Kerstin
      - leider zurzeit hamsterlos -
      mit den Schweinchen Stormy und Lilli
      Hanni, Delta, Hermine, Möppi, Cheesecake, Lorkin, Betty, Herzensschwein Hermann und Leon für immer im Herzen :snief:
    • Ich seh schon, das geht auch ohne Säge :D . Die Laufradebene sieht mit den Wiesenblumen sehr gut aus . Das ist wirklich ein schönes Motiv, aber ich kaufe es nicht nach, ich hab hier noch viel zu viele Servietten die weg müssen und keine Zeit zu basteln.

      Hat der Baumarkt dir auch die kleinen Geländerteile gesägt? Oder hast du eine Leiste gekauft und mit der Handsäge in Stücke zersägt?
      Das Meisenmotiv ist auch sehr schön :thumbup:
      Viele liebe Grüße von Katharina mit Lilli, Kasimir und Robo Sigmar :hamsterzwinkern:


      Jehoty, Pepper, Lana, Rosi, Min, Gimli, Wheatley, Flori, James, MissPiggy, Fabius, Anri und eine Rennmausbande für immer im :herzhuepf:
    • :applaus: Wirklich eines schöner als das andere. Da kannst du auch stolz sein. Und alles so ordentlich verarbeitet. Wunderschöne Motive wirklich. Klar das du nicht mehr aufhören kannst :D . Ich habe leider nach wie vor nicht das Talent und die Geduld zum Werkeln. Ich lasse die sachen Basteln. Ich freu mich da auch total drüber. :) Aber finde es ist natürlich noch das i tüpfelchen wenn man sagen kann das hab icg selbst gemach. Wirklich klasse :thumbsup:
    • Ich freue mich total, dass Euch alles so gefällt :girliemango: Es ist doch wirklich schön, wenn die eigene Begeisterung auch noch von anderen geteilt wird! :hurra2:
      @Becci2811 Die Muster auf den Häuschen sind mit Serviettentechnik aufgebracht. Schau mal hier in diesem Thread, da werden die verschiedenen Techniken erklärt :hier: Wie funktioniert das mit der Serviertentechnik ? Ich klebe nur mit Klarlack (Sabberlack), klappt bei mir am besten. Und ich habe halt keine Motive ausgeschnitten, sondern die Serviette im Ganzen aufgeklebt.

      @MissHamster Der Baumarkt sägt mir alles, was mindestens 10cm lang ist (auch Stücke von den Leisten), die kleineren Geländerteile säge ich mit der Handsäge :pinch: Sind ja aber zum Glück nur wenige Teile.
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Bouh Patricia , wahnsinnig schön , deine Kunstwerke , :sunny: :klatsch: . Ich kann das nur unterstreichen, man wird süchtig nach neuen Sachen basteln . Die Zwergemotive sind echt toll und der dekortierte Blumentopf :herzhuepf: , bastel ich mir nach :blumen: .

      Vor allendingen , kommen immer neue Ideen und kann man individuell für die Fellnäschen , das Inventar basteln .z.B.: Bei meinen Diabetest Hamster ist es nun viel einfacher zu reinigen , weil ich überall abnehmbare Dächer habe .
      Pate von Hanka :love: und Harmony :love:



      Liebe Grüße Anne und ihre Fellnasen :familie:
    • :sunny: Hallöle, hier fehlen noch die Fotos nach der Umgestaltung von Pelles Gehege mit allen neuen Sachen :)
      @MissHamster Das Schlafhaus ignoriert er leider, zumindest zum Schlafen. Ich hatte das ja schon befürchtet. Momentan wohnt er unter dem Sandbad - liegt vielleicht aber auch an den Temperaturen der letzten Tage. Ansonsten wuselt er ordentlich überall herum und es scheint ihm zu gefallen!


      Linke Gehegeseite:



      Rechte Gehegeseite:



      Gesamtansicht:



      Wie man sieht, steht das Laufrad auf diesem Foto aus dem Aquarium heraus, da dieses nur 40 cm hoch ist. Als ich es damals so bekommen habe, hatte ich mir überlegt, einen Rahmen aufzusetzen, um somit die Aqua-Höhe zu erweitern, damit es optimal genutzt werden kann. Das möchte ich Euch gerne auch noch zeigen, denn vielleicht kann das der ein oder andere als Tipp gebrauchen, um selber ein Aqua zu erhöhen.
      Ich habe mir im Baumarkt zwei stabile, 2 Meter lange Bretter, auf Maß zurechtschneiden lassen, ebenso zwei schmalere Leisten. Die Bretter habe ich so zusammengeschraubt, dass sie exakt auf dem Glasrand des Beckens zum Stehen kommen. Damit das Ganze nicht verrutscht, habe ich, etwas tiefer angesetzt, die Leisten ringsherum angeschraubt. So sitzt der Rahmen stabil auf dem Aqua und kann nicht verrutschen. Dazu habe ich eine passende Abdeckung gebastelt. Und schon war das Aqua auch prima mit Wobust-Wheel zu nutzen und man kann bequem höher einstreuen!


      So sieht der Rahmen aus:




      Und so, wenn er auf dem Aqua aufgesetzt ist:




      und hier noch die Abdeckung:



      :hutwink:
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Vielen Dank für das Lob! :rotwerd:

      DsungiMika schrieb:

      Sowas würde ich auch gern können.
      Monika, Du musst Dich einfach rantrauen, ich habe auch lange gedacht, dass ich so etwas nicht hinbekomme (vor allem die Aqua-Erhöhung!). Aber Schritt für Schritt geht dann doch alles!
      Im Moment stockt die Bastelei etwas aufgrund akuten Zeitmangels aber sobald ich etwas Neues fabriziert habe, werde ich es Euch nicht vorenthalten :)
      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • Lange ist es her, dass sich hier etwas getan hat - aber ich hatte auch nicht wirklich viel Zeit zum Basteln, leider! Denn wenn ich mich mal dran setze, macht es mir nach wie vor riesigen Spaß, also sehr schade, dass so wenig Zeit dafür bleibt!

      Zuletzt habe ich etwas für Knorkes neues Gehege gebastelt, 2 Buddelkisten, die grössere für Sand, die kleinere darauf für Maisspindelgranulat. Die grosse Box ist mit Serviettentechnik verziert und die kleinere im Shabby-Look gestrichen - das war ein Bastelprojekt bei der Ladies Night im Hellweg Baumarkt. Hab´ ich mich gefreut, dass wir die - für mich doch sooo nützlichen - kleinen Kistchen streichen durften! :biggrins: Passt jetzt optisch nicht so 100 % zusammen, aber sie muss ja genutzt werden ;)







      von innen sind beide Boxen als "Swimmingpool" getarnt:



      Das dazu passende Schlafhäuschen:





      Dann habe ich noch aus Modelliermasse einen passenden Unterschlupf gebastelt (den der Herr Knorke schon ordentlich angeknabbert hat X( )




      Für den Nikolaus-Stammtisch hatte ich als Tombolapreis ein Häuschen gebastelt, dass ich hier auch gerne der Vollständigkeit halber zeigen möchte, auch wenn es ja inzwischen ein liebevolles, neues Zuhause gefunden hat :thumbsup:
      Das Haus-Modell "Punkte" (Der Eingang ist etwas "unrund", da er ja auch evtl. einem MH Platz genug bieten sollte):
















      Weitere Bastelarbeiten sind (leider sehr langsam) in Arbeit, aber wenn sie fertig sind, werde ich sie Euch nicht vorenthalten :saint:


      :winke:

      LG Patricia
      mit
      Elvis, Holly, Rexon, Nina, Knut, Piper, Melody, Peterchen, Wolke, Tara, Lolly, Elfi
      und den Rennmäusen Paulina, Linnea, Coco und Lotti

      ;( und 72 weiteren im <3

      Solange Du kein Tier geliebt hast, wird ein Teil Deiner Seele nie erwachen.
    • :klatsch: Oh wie niedlich, toll geworden! Die kleinen Igel und Schnecken sind ja so süüüüüüüüssssssss :klatsch:
      Liebe Grüße Gundi mit Kylie :hund: sowie Eddy, Bugsy, Nelson und Hetti :familie:

      Das Wenige, was du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwie Schmerz, Weh und Angst von einem Wesen nimmst
      (Albert Schweitzer)