Mixerama

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Folgende Info wurde auf FB von Mixerama veröffentlicht

      Hallo liebe Kunden!!!
      Es war leider etwas still, aber wir wussten selbst nicht genau wann und wie der neue Shop kommen wird. Jetzt ist es offiziell. Wir müssen alle nur noch 1 mal schlafen und morgen Vormittag ist dann die Umschaltung.
      Freut euch über Vergünstigungen, neue Produkte, besseren Service und natürlich nicht vergessen sich beim neuen Newsletter zu registrieren um keine Rabatte mehr zu verpassen!
      Falls euer Passwort nicht funktioniert, bitte ein neues anfordern! Danke.
      Euer Mixerama-Team

      Anbei dieser Gutscheincode mit 15%



      facebook.com/mixerama?fref=nf
      Sinéad




      Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden als über die Dunkelheit zu fluchen.
      (Konfuzius)


    • Schade, habe gerade auf die neuen Seiten geschaut: Die Einzelkomponenten lassen sich jetzt leider nicht mehr nach Belieben zusammenmixen, sondern es wird vieles nur noch in 100 g Mengen verkauft :/ - gefällt mir nicht :(

      Edit: glücklicherweise kann ich das korrigieren. Der Mixer war nur noch nicht richtig zu bedienen - da hatte ja einiges geklemmt.

      Nun läuft es und man kann nach wie vor lauter kleine Einzelmengen zusammenmischen :thumbsup: :tanz:

      Somit bleibt das für mich der Laden meiner Wahl. Die Qualität überzeugt mich einfach genauso wie der Service.
      Außerdem ist der Laden bis jetzt die einzige Bezugsquelle geblieben, bei der ich noch nie Futterschädlinge mitgekauft habe ;)
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Gestern Abend habe ich neues Futter bestellt - konnte erst heute morgen überweisen und habe trotzdem heute abend schon die Versandbestätigung bekommen :thumbsup:

      Also auch nach der Umstellung noch Blitzversand :)

      Was mir auch sehr gut gefällt: eigene Mixturen muss man nicht bei jeder Neubestellung wieder einklimpern, sondern kann sie im persönlichen Bereich vermerkt hinterlassen.
      Außerdem gibt es einen Merkzettel, den man bis zur nächsten Bestellung füllen kann. Finde ich klasse. Super Service :wolkesieben:
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Bei mixerama gibt es heute 10 Prozent Rabatt auf die Bestellung (und sowieso immer ab 40 € Versandkostenbefreiung)

      Nicht schlecht, wenn man z.B. gerade ein Rad (Getzoo) mitbestellen will.

      Code: "Valentin 16"
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Shadow und Mojito hatten von dort schon Löwenzahn und Gänseblümchen getestet und für gut befunden ^^

      Die Pflänzchen hatten erst etwas Startschwierigkeiten, nachdem sie ohne Schutz auf dem Balkon standen (wohl kein Freiland-Anbau), aber sie haben die Kurve gekriegt und leben noch (aktueller Stand: 20 Tage nach Ankunft der Pflänzchen).
      Viele Grüße
      Ajdika mit Shadow und Mojito
      :familie:
    • och, das ist ja blöd :huh:
      Dass die Qualität schwankt, ist ja nachvollziehbar - ich hatte das Angebot mitten in der Hitzeperiode entdeckt und wollte was bestellen, das wurde aber storniert, weil die Töpfchen nicht mehr zur Verfügung standen. Dann waren bis dieser Tage nur noch sehr wenige Sorten zu haben (Grünlilie und so ) und nun ist wieder aufgefüllt.

      Dass sie auf die Reklamation scheinbar nicht adäquat eingegangen sind, finde ich sehr schade. Die Ware sollte ja doch den Abbildungen entsprechen oder gar nicht erst losgeschickt werden, wie in meinem Fall, finde ich.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Ja, ich hatte extra bestellt als es nicht mehr so warm war. Aber das hat leider nichts genutzt :(
      Fair wäre gewesen, wenn sie geschrieben hätten, dass sie aufgrund der Wetterbedingungen derzeit keine Pflanzen verschicken können. Aber nein, sie haben verschickt :thumbdown:
      Liebe Grüße, Melle
    • Melle schrieb:

      Fair wäre gewesen, wenn sie geschrieben hätten, dass sie aufgrund der Wetterbedingungen derzeit keine Pflanzen verschicken können. Aber nein, sie haben verschickt
      Da wäre dann zumindest eine Erstattung per Gutschrift fällig gewesen, finde ich.

      Das prinzipielle Rückgaberecht greift bei Frischware zwar nicht, aber ich finde, sowas muss man nicht auf sich sitzenlassen.

      Da würde ich mal den Inhaber, Herrn Luge persönlich kontakten. So geht das ja nicht.

      Hast du noch Fotos von dem Desaster?

      Also nicht über das Kontaktfeld der Hompage sondern über E-Mail an: >info@dasfuttersilo.de< mit direkter Ansprache an Herrn Luge.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • @liloba nein, hab kein Fotos gemacht, auch die Antwortmail hab ich gelöscht. Hatte da auch nicht mehr drauf geantwortet. Da war mir ehrlich gesagt der Aufwand wieder zu groß, wegen ein paar Euro :whistling:
      Ich hab dort hin in wieder Futter und Knabbereien für die Degus und Hamster bestellt, dass hat sich nun für mich erledigt. Es gibt ja zum Glück noch genug andere Anbieter die gutes Futter anbieten.
      Liebe Grüße, Melle
    • bei frischen Kräutern habe ich gute Erfahrungen auf Kräuterfeld.de gemacht
      ansonsten kann man auch bei Hasenhaus im Odenwald bestellten, da habe ich aber bisher nur getrocknete Blätter und Kräuter bestellt
      LG

      Daniela
      mit Cleo :dsungi: Karlchen und Phantom Robo :hlaugh:

      Patenhamster Joeleen und Salem
      Yasemin, Meggy, Miracoli,Trex, Arthur und Käpt`n Migi im Herzen
    • huhu - das ist ja eine gute Idee, das anzubieten. Hoffe, es hat sich auch jemand gemeldet.
      So ein paar Prozente bei der nächsten Bestellung sind ja nicht zu verachten 8o


      Hier im Shop-Bereich gibt es auch einen bereits angelegten Mixerama-Thread.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Vielleicht habt ihr es auch schon selbst entdeckt?

      Mixerama stellt auf seiner Homepage ein neues Anwendungsverfahren vor, mit dem endgültig Schluss mit Futtermotten sein soll:
      Homepage Mixerama


      Mit Klick auf den Hinweis gelangt man zu einem coolen Video: Video zu Druckkammerverfahren


      Hört sich gut an, finde ich :thumbup:
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Hallo, :winke:

      soweit ich den Inhaber des Geschäftes verstanden habe, ist nun mittelsCO2-Druckentwesung nicht nur Schluss mit Futtermotten sondern mit jeglicher Artvon Getier im Nagerfutter. :top:

      Schauen wir mal ...

      Liebe Grüße
      Luzi
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Luzi schrieb:

      soweit ich den Inhaber des Geschäftes verstanden habe, ist nun mittelsCO2-Druckentwesung nicht nur Schluss mit Futtermotten sondern mit jeglicher Artvon Getier im Nagerfutter.
      Ja, so war es angekündigt und das Video zeigt es sehr eindrucksvoll

      Wobei ich speziell bei Mixerama noch nie Probleme in dieser Hinsicht hatte ...
      (Schicke ja kompromisslos zurück, wenn Ware schon sichtlich befallen ankommt. Ist mir bei Mixerama nich nie passiert. Friere aber trotzdem alles prophylaktische ein.)
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Ich hatte es auch schon gesehen und was im Ernährungsthread dazu geschrieben. Das ist natürlich eine tolle sache. Ein Bekannter der selbst einen Futtershop betreibt meinte das ein teil des CO2 an dem Futter haften bliebe und das nicht sooo gut für den Hamster wäre. Er hatte sich selbst über das Verfahren informiert. In wie weit dies nun richtig ist weiß ich aber offen gestanden auch nicht. Ist doch Sauerstoff und Kohlenstoff meine ich. Generell aber ein Traum. Finde ich zumindest. Und kann mir auch nicht vorstellen das es wirklich schädlich für die Tiere sein soll. So ein Risiko würde Mixerama sicher nicht eingehen.
    • liloba schrieb:

      Wobei ich speziell bei Mixerama noch nie Probleme in dieser Hinsicht hatte ...
      (Schicke ja kompromisslos zurück, wenn Ware schon sichtlich befallen ankommt. Ist mir bei Mixerama nich nie passiert. Friere aber trotzdem alles prophylaktische ein.)
      Oh, da hast Du wohl viel Glück gehabt - oder ich viel Pech, wie man's nimmt... ;)

      Ich habe mittlerweile ein paarmal Grundfutter bei Mixerama bestellt, und fast jedesmal waren Motten drin!

      Einmal habe ich ziemlich lange im Voraus bestellt, und bis ich das Futter dann anbrechen musste, war es über 4 Wochen, wahrscheinlich sogar 6 Wochen lang eingefroren. Dann habe ich es angebrochen und ungefähr die Hälfte auf drei Plastikdosen (noch vom Rodipet-Futter) aufgeteilt und den Rest wieder eingefroren. Nach einer Weile hatte ich in allen drei Dosen lebendige Larven und geschlüpfte Motten drin! Und der weiterhin eingefrorene Rest war auch nach etlichen Wochen noch nicht vollkommen frei davon. Erst die letzte Portion war nicht mehr befallen, sei es nun wegen der langen Einfrierzeit oder weil zufällig alle Viecher raus waren.

      Ich habe trotzdem weiter dort bestellt, weil ich (und unsere Hamster :hzwinker: ) das Futter von der Zusammensetzung her sehr gut finde und den leidigen Mottenbefall immerhin als gutes Zeichen ansah, dass keine chemischen Schädlingsbekämpfungsstoffe drin sind.

      Trotzdem begrüße ich es, wenn Mixerama jetzt den Motten ungiftig und effektiv zu Leibe rücken kann. :thumbsup:
      Bin mal gespannt, weil ich zufällig gerade wieder bestellen musste...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ConkerTheSquirrel ()

    • ConkerTheSquirrel schrieb:

      Ich habe mittlerweile ein paarmal Grundfutter bei Mixerrama bestellt, und fast jedesmal waren Motten drin!
      :schock:

      Ja, da habe ich wohl jahrelang so richtig Glück gehabt :whistling: Und ich friere Immer nur für 3 Tage ein, bevor ich es in meine Schraubgläser abfülle ...

      Bestelle immer selbstgemischt - aber da ja auch die fertigen Mischungen frisch gemischt werden, dürfte da kein Unterschied bestehen.

      Dann ist der neue Aufwand, den die nun betreiben, ja wirklich gerechtfertigt :wolkesieben:
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Dsungie2014 schrieb:

      Ein Bekannter der selbst einen Futtershop betreibt meinte das ein teil des CO2 an dem Futter haften bliebe und das nicht sooo gut für den Hamster wäre. Er hatte sich selbst über das Verfahren informiert. In wie weit dies nun richtig ist weiß ich aber offen gestanden auch nicht. Ist doch Sauerstoff und Kohlenstoff meine ich. Generell aber ein Traum. Finde ich zumindest. Und kann mir auch nicht vorstellen das es wirklich schädlich für die Tiere sein soll. So ein Risiko würde Mixerama sicher nicht eingehen.
      ... es verhält sich damit tatsächlich, wie im Video oben beschrieben. Es handelt sich dabei um ein schon lange anerkanntes, für Lebensmittel geeignetes, biologisches Anwendungsverfahren.

      Generell trinkt man in jedem Sprudelwasser (Kohlensäure) CO2 mit.
      Darüberhinaus wird es dazu bemutzt, Obst und Gemüse über Monate in den Lagerkammern frisch zu halten, sodass von manchen Sorten bis in den Frühling hinein noch etwas zu haben ist.
      Auch in den Verpackungen steckt meist davon drin, um die Frische über längere Zeit zu garantieren. Besonders hochkonzentriert sind die Mengen in Fleischverpackungen, da dieses ansonsten trotz Kühlung innerhalb weniger Tage verwesen würde.

      Gerade auch etliche Bioware wird damit behandelt, um auf chemische Haltbarkeitsverfahren zu verzichten.

      Mit anderen Worten: An Lebensmitteln angewand, verflüchtigt es sich rückstandslos.

      In geschlossenen Räumen und extrem hoher Konzentration kann es durch die Sauerstoffverdrängung einen Atemstilstand auslösen. Aber das ist eine völlig andere Geschichte. ... Und da es bei Lebensmitteln in großem Stil verwendet wird, hat dies auch Anteil am globalen CO2 Ausstoß.

      Eine runde Sache aber, was das Schädlingsproblem in Futtermitteln angeht.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Hallo,

      Ich hab da mal zwei Fragen bezüglich Mixerama... ich hoffe ich kann (darf) sie hier stellen..?!

      Ich schreibe mir grad die Diabetes Futtermischung nach kipi zusammen, hab aber doch drei Saaten dabei, die Mixerama nicht hat... die feinen Fichtensamen, den Leindotter und den Leinsamen... bestellt ihr das woanders oder hat Mixerama das nur so gut versteckt, dass ich zu doof bin das zu finden? :huh:

      Und in einem anderen Thread hab ich von liloba gelesen, dass man dort seinen Mix speichern kann... nun hab ich die App von Mixerama... geht das da auch? Oder geht das nur online... also über den PC? (Wie zb bei PayPal... da kann man sein Guthaben ja auch nur am PC auf sein Konto "überweisen" lassen... in der App geht das nicht...) :S

      Das mit der eigenen Menge zusammen stellen und speicherm muss ich noch testen... hab bisher immer die Fertigmischungen bestellt...


      Viele Grüße Jutta
      -Du bist zeitlebens für das Verantwortlich was du dir vertraut gemacht hast-

      -Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)-
    • Hallo Jutta, :winke:

      Idefix0982 schrieb:

      hab aber doch drei Saaten dabei, die Mixerama nicht hat... die feinen Fichtensamen, den Leindotter und den Leinsamen...

      Feine Fichtensamen findest Du unter "Saaten - ölhaltig" und dann unter "Fichtensamen, fein". Der Leinsamen ist ebenfalls unter den ölhaltigen Saaten bei "Leinsaat, braun" zu finden. Leindotter ist leider zurzeit "aus", dafür habe ich in meine Futtermischung "Chiasaat" eingefügt.

      Ob man die Futtermischungen per App abspeichern kann, weiß ich leider nicht. Ich speichere meine Mischungen am Notebook ab, da funktioniert es problemlos.

      Liebe Grüße
      Luzi
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Hallo Jutta,

      ich hatte letztens auch versucht die Zutaten dort einzeln zu bekommen, mir fehlte nur Leindotter. Fichtensamen und Leinsamen/Leinsaat ist im Mixer unter Ölsaaten erhältlich.

      Daher habe ich die fertige Kipi Mischungen wieder bei der Nager-Küche bestellt. Dort wird das Futter in 450g Beuteln angeboten. Bestellung und Versand klappen hervorragend.
      Liebe Grüße Claudia
    • huhu,

      ja, Leindotter ist leider momentan bei Mixerama nicht zu bekommen.

      Die Nagerküche mit der fertig angebotenen Mischung ach kipi ist natürlich eine Alternative.

      Das kipi-Konzept empfiehlt auf S. 22 (direkt im Anschluss an die Auflistung der Futermischung), beim Fehlen einer Ölsaat diese durch zusätzlich Hanf zu ersetzen :)
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Ja das hab ich gesehen... aber ich wollte schon nach der Liste gehen... bei drei Saaten alles durch Hanf zu ersetzen erschien mir etwas viel...
      Ich habe die Saaten vorhin auch in der App gesucht .. vllt finde ich sie online...
      Die Nagerküche - Zusammenstellung hab ich bereits hier... nur fürs nächste mal...
      -Du bist zeitlebens für das Verantwortlich was du dir vertraut gemacht hast-

      -Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)-
    • Idefix0982 schrieb:

      Ja das hab ich gesehen... aber ich wollte schon nach der Liste gehen... bei drei Saaten alles durch Hanf zu ersetzen erschien mir etwas viel...
      Ich habe die Saaten vorhin auch in der App gesucht .. vllt finde ich sie online...
      Die Nagerküche - Zusammenstellung hab ich bereits hier... nur fürs nächste mal...
      ja, alle drei zu ersetzen wäre wirklich zuviel, aber die Leinsaat entspricht tatsächlich wie Luzi schon schrieb dem Leinsamen.
      (Leinsaat, Leinsamen - als Ähre angeboten auch Flachs entspricht alles einer Pflanze, ist alles die gleiche Saat)

      Fichtensamen fein habe ich beim Nachgucken auch gefunden. (Über PC allerdings)

      Idefix0982 schrieb:

      Und in einem anderen Thread hab ich von liloba gelesen, dass man dort seinen Mix speichern kann... nun hab ich die App von Mixerama... geht das da auch? Oder geht das nur online... also über den PC? (Wie zb bei PayPal... da kann man sein Guthaben ja auch nur am PC auf sein Konto "überweisen" lassen... in der App geht das nicht...)
      Die Speicherung erfolgt automatisch. Du tippst "im Mixer" (auf Nager eingestellt) die Liste deiner Zutaten ein. Im weiteren Bestellvorgang gibst du dieser virtuell erstellten Futtertüte einen Namen.
      Wenn du nach dem Bestellvorgang deinen Kunden-Auccount einsiehst, müsstest du dort diesen Mix - so, wie von dir benannt - wiederfinden und per Klick jederzeit neubestellen können. Ob das aber über Handy-App funktioniert, kann ich nicht sagen.

      Idefix0982 schrieb:

      Das mit der eigenen Menge zusammen stellen und speicherm muss ich noch testen... hab bisher immer die Fertigmischungen bestellt...
      Ich werde immer mal gebeten, den Vorgang zu erklären und kann nur sagen: Den Mixer einfach aufrufen und sich intuitiv durchklicken ist viel einfacher, als sich vorab eine Komplettbeschreibung reinzuziehen :wolkesieben:
      Das einzige, was man wirklich beachten muss ist, beim Starten den Mixer auf "Nager" einzustellen.
      Wirklich ein bisschen lästig, dass er immer erst auf "Vogel" steht.

      Viel Spaß beim Mischen, Jutta, und vor allem dann beim Füttern ^^


      PS: Über die Kontaktmail anzumerken, dass ihr lieber die "Mischung nach kipi" fertig erstehen würdet, könnte den Inhaber (Herr Luge) vielleicht dazu bringen, sie tatsächlich fertig anzubieten.
      Er sieht des Mixers wegen nicht so die Norwendigkeit. Aber ich höre das von Leute die sie füttern öfter anders ;)
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Neu

      Hallo,

      Wollte mal schnell meine Antwort auf die Mixerama Mail mitteilen...

      Hallo Jutta,
      das machen wir auf jeden Fall bald.
      Mit freundlichen Grüßen
      Markus Luge
      Mixerama - Futter selber mischen




      -----Ursprüngliche Nachricht-----
      Von: info@dasfuttersilo.de
      Gesendet: Wednesday, 24 April, 2019 22:57
      An: info@dasfuttersilo.de
      Betreff: Kontaktformular mixerama.de


      Kontaktformular mixerama.de

      Anrede: Frau
      Vorname: Jutta
      Nachname:
      eMail:
      Telefon:
      Betreff: kipi Diabetes + Hauptfuttermischungen
      Kommentar:
      Hallo,

      besteht vielleicht die Möglichkeit die Mischungen nach dem Buch "Das kipi-Konzept" auch schon fertig gemischt zu bekommen? Die Hauptfuttermischungen für Zwerg-, Roborowskihamster und die Diabetesmischung?

      Das wäre toll.

      Viele Grüße Jutta
      -Du bist zeitlebens für das Verantwortlich was du dir vertraut gemacht hast-

      -Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)-