6 Dsungaren im Tierheim in Soest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 6 Dsungaren im Tierheim in Soest

      Auf der Seite unseres Tierheims in Soest sind 6 ausgesetzte Dsungaren zu vermitteln.
      tierheim-soest.de/dschungarische-zwerghamster-2016-08-03/
      Ich denke, dass sich das Tierheim damit gar nicht auskennt, wie man u.a. auch schon an der Schreibweise der Tiere erkennt und ich in der Vergangenheit schon erlebt habe, dass nicht ausreichend Wissen über Hamster vorhanden ist.
      Vielleicht können sie ja bei der Hamsterhilfe unterkommen?
    • Eben mal noch unabhängig davon, ob die Süßen das große Glück haben, hier unterkommen zu dürfen:

      ChrisTine10 schrieb:

      und ich in der Vergangenheit schon erlebt habe, dass nicht ausreichend Wissen über Hamster vorhanden ist
      Mein Tipp, in solch einem Fall einfach auch mal mit den Tierheim-Mitarbeitern sprechen und versuchen, da gemeinsam etwas zu verbessern.


      Wir hatten so etwas ähnliches vor einigen Monaten in unserem örtlichen Tierheim auch, in einer Wohnung zurück gelassene Zwerghamster, zwei davon schwanger, also entsprechend mit Nachwuchs. Natürlich musste ich mir das vor Ort ansehen ;-). Die Tiere waren im TH soweit gut untergebracht, aber was mir deutlichst auffiel war, dass das Futter leider nicht wirklich optimal war. Zum einen war es kein Zwerghamsterfutter, weiterhin wurde insbesondere nicht auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse der werdenden Mütter eingegangen, es fehlt z.B. auch gänzlich das tierische Eiweiß.

      Ich habe dann die Mitarbeiterin im Kleintierhaus darauf hingewiesen, und: sie war nicht nur hoch interessiert, sondern auch wirklich dankbar!

      Habe am selben Nachmittag im Internet eine Futterbestellung aufgegeben, auf den Sachverhalt und die Eilbedürftigkeit hingewiesen - die Ware wurde umgehend verschickt, Daumen hoch noch für diesen top Service - und am nächsten Tag konnte ich nicht nur die Zwerge im Tierheim etwas glücklicher machen, sondern gleichfalls die Mitarbeiterin. Das sind auch nur Menschen, oft sogar ehrenamtlich, die eben nicht alles wissen können.

      Aber mehr Wissen schafft dann ja zudem noch viel bessere Voraussetzungen für die Vermittlung in eine artgerechte Haltung. Und das war mir wichtig.
    • Ich habe gerade versucht, Kontakt aufzunehmen.
      Leider kannte sich niemand aus und die Leitung war nicht da. Diese kümmert sich wohl um alle relevanten Dinge.
      Aufgrund sehr bescheidener Sprechzeiten 13-17 Uhr montags bis freitags ist es mir leider nicht möglich, mit der Leitung in Kontakt zu treten.
      Kann das vielleicht jemand von euch übernehmen? Das wäre super!
    • Nein, ich muss von 9-18 Uhr arbeiten und ich war ja heute da, da trat ja oben genanntes Problem auf: die Leitung ist nur unter der Woche da.
      Und vorbei gehen unter der Woche geht gar nicht. Mein Arbeitsplatz ist 120 km entfernt, ich bin nur am Wochenende zu Hause.