Rampe und (Doppel-) Rennbahn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rampe und (Doppel-) Rennbahn

      Die Aufrüstung des 130 x 60 x 60 cm Aquas von unserem kleinen Randalemädchen geht in die 2. Runde - wieder in Gemeinschaftsarbeit mit Eva @liloba 8o
      Es sollte möglichst viel Lauffläche für unser bewegungsfreudiges Mädchen entstehen, d. h. die beiden Ebenen rechts und links sollten miteinander verbunden werden. Da wir uns (zum Glück :pfeifen: ) beim 1. Versuch vermessen hatten, bekam erstmal die rechte Ebene eine schöne lange Rampe nach unten ^^


      Von der linken Ebene existierte bereits ein einfacher Abgang nach unten, der am Sandbereich endete; dieser wurde nun gekürzt, um etwas mehr Gefälle hinzubekommen.


      Rechts und links wurden Dübel aufgeklebt, da Eva die entsprechenden Aussparungen in der Rennbahn gelassen hat, damit diese nicht verrutschen können.


      Der Clou bei der neuen Rennbahn ist, dass links eine Öffnung entstand die es ermöglicht, entweder nach unten über die "alte" Rampe zu laufen oder mit einem kleinen Satz weiter auf die rechte Ebene zu gelangen :klatsch:



      So sieht das Ganze von unten aus:


      ... und so insgesamt:



      Das Volumen des Aquas ist jetzt richtig toll mit einer Menge Lauffläche ergänzt worden; unsere Mini-Plimp fühlt sich super wohl. Das ist die kleine Bewohnerin <3


      Auch an dieser Stelle nochmals tausend Dank liebe Eva :girliebigkuss: die Idee mit der Aussparung in der Rennbahn ist einfach phantastisch !!!
      Liebe Grüße Gundi mit Kylie :hund: sowie Bugsy, Pollux, Nicky und Nelson :familie:

      Das Wenige, was du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwie Schmerz, Weh und Angst von einem Wesen nimmst
      (Albert Schweitzer)
    • Ja, da hat das Plimpi jetzt richtig was zu flitzen ^^

      Das war zu schön, sie in Aktion zu sehen :wow: War ja mal gespannt, wie sie die Luke überwindet, wenn sie geradeaus will, aber das geht ja wirklich hastdunichtgesehen 8o
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Fehra, und Hybridin Dalia
      Weggefährte Gregg und Aislinn; Patenpuschel: Grisu

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()