Geschäft wird immer vor dem Rad erledigt - Was tun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geschäft wird immer vor dem Rad erledigt - Was tun?

      Hallo liebe Hamstermamis und -papis,
      ich habe vor einem Monat die kleine Ayano aus einer Pflegestelle adoptiert und könnte nicht zufriedener sein. :dsungi:

      Eine Sache wundert mich trotzdem. Anfangs hatte sie eine Pipiecke im Mehrkammernhaus, die ich natürlich regelmäßig gereinigt habe. Seit 2 Wochen hat sie nun neue Etagen im Gehege und seitdem ist die Pipiecke immer trocken und dafür der Bereich vor dem Laufrad bepullert (nur verfärbt, nicht feucht). Obwohl wir täglich viel Zeit zusammen verbringen, konnte ich noch nicht beobachten wann und wo sie ihr Geschäft erledigt. ?(
      Wenn ich frühs aufstehe ist halt die Verfärbung größer und es liegen lauter Haufen vor dem Laufrad. Das Rad selbst ist immer tiptop sauber.

      Da ich schon einige Hamster hatte, das aber keiner von ihnen je gemacht hat, frage ich mich, woran das liegt und ob ich etwas unternehmen sollte. :/

      Danke für eure Antworten und beste Grüße. ^^
      Glückliche Hamstermama von Hybridendame Ayano. <3
    • Hey,
      ich kann da natürlich nur spekulieren, aber falls das Rad auf einer Ebene steht, könnte es sein, dass Ayano sich darunter eine Pipiecke eingerichtet hat und dann, wenn es ihm dort zu bunt wird, das benutzte Streu nach oben schaufelt. Es gibt ja auch Hamster, die komplett unterirdisch leben und da funktioniert Pipiecke reinigen insgesamt nur so, dass man das Streu, was der Hamster hochschaufelt, entfernt. Gerade wenn die Einstreu nur verfärbt und nicht nass ist, spricht das für mich eher dafür, dass es quasi seine "Mülldeponie" und nicht seine eigentliche Pipiecke ist.
      Auch wenn das Rad nicht auf einer Ebene steht, ist es natürlich möglich, dass die Pipiecke sich einfach irgendwo unterirdisch in der Nähe des Rades befindet. Wenn sich in der Nähe eine Röhre befindet, sollte man auch darin mal nachschauen.
      Lg
      cabba
    • Hallo ihr beiden,
      danke für die Antworten. :thumbsup:

      Ich lade euch mal ein Bild hoch. Das Rad steht auf einer Etage unter der das Mehrkammernhaus über 10cm drunter ist. Auch stand das Mehrkammernhaus auch vorher schon an der Stelle und den ersten Tag war die Pipiecke darin auch noch nass. Beim ersten saubermachen (3 Tage später) dann nicht mehr. ?(

      Es ist ja nichts schlimmes und ich kann die Ebene ganz einfach austauschen, weil ich sie in 5min neu gebaut hätte, aber seltsam ist es schon.
      Glückliche Hamstermama von Hybridendame Ayano. <3
    • Meine Zimt macht das genauso, in das Laufrad und auch so wie bei dir direkt davor. Sie futtert da auch immer - vielleicht ist das so ein Rückzugsort für die kleinen Fellkugeln ^^

      Beobachten kann ich sie dabei auch nicht, das macht sie alles heimlich nachts. Das wird bei deinem Hamster wahrscheinlich auch so sein :)

      Ich wüsste nicht, was man dagegen tun kann.. vielleicht eine Sandschüssel daneben stellen?
    • Hallöchen,
      das ist eine gute Idee und prima, dass ich damit nicht allein bin. Ich hatte auch schon überlegt Sand oder Nistmaterial auf die Etage zu tun, damit das Pipi aufgesaugt wird. ^^


      Dein Hamsterchen sieht sogar wie Ayano aus. :D Selbst der Knips im Ohr ist identisch haha.
      Glückliche Hamstermama von Hybridendame Ayano. <3
    • Huhu :)
      Ich lege meine Ebenen auch mit Streu aus. Hast du das für das Foto runter genommen oder ist sonst auch keins drauf?
      Sonst kannst du vll Chinchillasand aussteuen? Also mein Groot macht direkt ins Laufrad ?( Konnte es ihm bis jetzt leider nicht abgewöhnen. Habe schon ein neues Laufrad bestellt :/
      Meine Topenga isst am liebsten im Laufrad. Wenn sie fertig ist, räume ich alle leeren Futterhülsen raus & dann läuft sie los 8|
      Irgendwie hab ich den Eindruck, dass jeder Hamster so seine Eigenheiten bis Verrücktheiten hat ^^
      Ein Tipp für die Ebene (falls du ihn noch nicht kennen solltest): man kann sie mit so einem ungiftigen Lack lackieren dann sind sie besser gegen Urin geschützt und halten auch besser ;)
      Für diese spezielle Ebene ist es glaub ich zu spät :/

      Die Idee von Regenbogeneinhorn mit einer Sandschüssel finde ich auch super! Einfach mal demontrativ davor :D

      Viel Erfolg ;)
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Die nächsten Ebenen werde ich auf jeden Fall lackieren. ^^ Und nein, ich habe tatsächlich kein Streu drauf gehabt, weil ich auf allen Bildern mit Ebenen nie Streu drauf gesehen habe. =O Ich mach gleich mal welches drauf und werde morgen sehen, ob es nass ist.

      Und klar halte ich euch/dich auf dem Laufenden, auch falls jmd mal ein ähnliches "Problem" hat. :)
      Glückliche Hamstermama von Hybridendame Ayano. <3
    • Hallo, ich hänge mich mal hier dran.

      Direkt vor dem Laufrad verteilt er seinen Kot (und Urin?) :huh: Ich habe ihm direkt neben das Laufrad ein Klo hingestellt, weil er früher in die Ecke neben dem Laufrad gepinkelt hat.

      Das Klo kennt er, ein paar Kot-Kügelchen mache ich auch ins Klo, damit es dort für ih nach Klo riecht.

      Sein Haupt-Klo ist irgendwo in der Streu-Kiste, ich hatte die Vermutung dass das Rennen seine Darmtätigkeit anregt und wenns dringend wird, ihm der Weg bis in die Streu-Kiste zu weit ist und deswegen ein 2. Klo neben dem Rad eingerichtet.

      Früher stand sein Rad auf Sand und beim Buddeln schaufelte er Sand ins Rad, was ihm beim Laufen u.a. in die Augen rieselte. Deswegen steht das Rad seitdem extra auf einer Ebene. (Ein offenes Klo / Schale mit Sand brachte auch keinen Unterschied).

      Ich werde jetzt die Kot-Kügelchen mal zum Testen liegen lassen, vielleicht haben die einen Zweck und weil ich sie weg mache, muss er wieder neue hin machen. ?(

      i.ibb.co/fdntPCZ/P1010896.jpg (das Rosane war Brommbeere...) :rolleyes:

      LG Imagine.