Camille - RBB 29.03.19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Camille - RBB 29.03.19

      Hallo,

      heute meldet sich die Goldidame Camille, die auch schon ganz lange auf Eigenheimsuche gegangen ist,
      als neuer Dauerpflegling bei euch. Camille war ganz lange eine wirklich sehr scheue Goldidame, die aber in den letzten Monaten aufgetaut ist und nun langsam erkannt hat, wie schön der Auslauf sein kann.
      Wir haben gehofft, das dies ihr bei der lange Eigenheimsuche vielleicht ein wenig helfen könnte.
      Doch leider ist es nun ein wenig anders gekommen. Die Pflegefrau musste feststellen, das sich auf einmal
      bei der kleinen schwarzen Schönheit etwas am Auge gebildet hat.



      Wir sind daraufhin gleich zur Tierärtzin, da es nicht wie ein Gerstenkorn oder ähnliches ausssah.
      Nach der ausführlichen Untersuchung haben sich unsere Befürchtungen leider bestätigt. Es ist wohl eine Art tumoröse Zubildung, welche auch nicht so einfach operiert bzw. weggenommen werden kann.
      Sollte es natürlich immer größer werden und die Süße behindern müssen wir schauen.
      Dann könnte es eventuelle sein, das die Tierärtzin operieren muss und das Camille dabei ihr Auge verlieren könnte.
      Aber daran wollen wir erst einmal nicht denken. Camille scheint es im Moment noch nicht zu stören, aber es war erst ein wirklichganz kleiner Punkt,der schon ein wenig gewachsen ist.
      Natürlich braucht die Kleine nun nicht mehr auf Eigenheimsuche gehen und kann bei ihrer Pflegestelle bleiben.




      Wenn ihr Camille auf ihrem weiteren Lebensweg in der Hamsterhilfe ein eventuell ein
      Stück als Paten begleiten möchtet, schickt gerne eine Mail an: pate@hamsterhilfe-nrw.de
      Liebe Grüße
      abby
    • Huhu zusammen,

      stellt euch mal vor, Camille hat schon einen Paten gefunden :klatsch: ach was freut sich die Pflegestelle und natürlich hat sie es
      Camille auch gleich erzählt und schnell ein paar Fotos gemacht :yes:



      Die Kleine ist doch dann auch gleich mal ein Stück näher gekommen, Frau möchte ja alles mitbekommen ;) .



      Danach wird dann erstmal wieder der Rückweg angetreten



      Camille hat da wirklich immer die gleiche Strecke; durch die Korkröhre und zwischendurch immer mal gucken :D



      Danach geht es dann ins Häuschen :hibbel2:



      Tja und hier guckt Camille dann immer nochmal aus ihrem Beobachtungsposten ihres tollen Eigenheimes :thumbsup:




      Für heute verabschiedet sich die Süße dann auch erst einmal und sagt


      :bisbald:


      Liebe Grüße
      abby
    • Liebe Camille,
      die Fotos von dir sind echt umwerfend. :wow: :girliewolke: :herzhuepf: Als ich dich gesehen habe, wollte ich sofort deine Patin werden. Jetzt bin ich es und ich freue mich schon sehr auf neue Bilder und Berichte von dir. Das Problem mit dem Tumor am Auge lässt sich hoffentlich noch lange aufschieben und bis dahin wünsche ich dir ein spannendes und schönes Leben. :juppie:
      Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir.
      (Franz von Assis
      i)
    • Hallo liebe Paten und Freunde,
      Camille möchte auch mal wieder ein paar Grüße senden :winke:



      Die Kleine hat doch gleich gehört, das die Pflegefrau mit ein wenig "Grünzeug" ankommt :D



      Dann wollen wir die Süße mal nicht warten lasse :nettnein:



      Wie ihr seht, da greift Hamsterfrau mit Genuß zu :lecker:



      Es wird sich auch richtig viel Zeit gelassen und ein Fotoapparat stört auch nicht ^^



      Danach ging es dann aber wieder zum anderen Häuschen und auf dem Foto könnt ihr gut sehen,
      das die Kleine leider noch ein paar neue Probleme bekommen hat.... :S



      Bei Camille ist ein Fellverlust an den Seiten aufgetreten. Wir haben das natürlich tierärtzlich abgeklärt.
      Es scheint sich um eine Art Allopezie zu handeln.
      Es könnte mit dem Tumor zusammenhängen oder mit einem supprimierten Immunsystem :S .
      Sie bekommt jetzt etwas zur Unterstützung und ist sonst aber ganz fit und "gut" drauf .




      Für heute sagt Camille dann erst einmal


      :servus: und meldet sich demnächst wieder ^^

      Liebe Grüße
      abby
    • Liebe Camille,
      mir ist es gleich auf dem ersten Foto aufgefallen, dass da ein bisschen Fell fehlt. Ich hoffe es ist nichts Schlimmes. Ein Medikament zur Unterstützung ist auf jeden Fall gut. Gesundes Futter frisst du ja auch, wie ich sehe. :thumbup: Ich hoffe einfach, dass dein Leben weiterhin sehr lebenswert bleibt. Du bist so eine liebenswerte Hamsterdame. :girliewolke: Es wird schon alles gut gehen. Davon bin ich fest überzeugt.
      Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir.
      (Franz von Assis
      i)
    • Ach Näschen, irgendwie kommt ja immer nicht nur eine Sache alleine... Ich hoffe, das Ding am Auge wächst nicht und das Fell dafür demnächst umso mehr!

      Muss bei Camille wg. Medikamentengabe auf die TroFu-Menge geachtet werden? Bin etwas verwirrt, dass ihr TroFu in einem Schälchen bereit steht :huh:
      Viele Grüße von der Waterkant, :ente:
      Melanie
    • Huhu liebe Melanie @Zitronenjette

      Danke Dir - ja leider ....meistens kommt immer noch irgend etwas. :S

      Die Süße bekommt in dem Schälchen eigentlich immer einen kleinen Klecks Brei/ Joghurt wo dann ein Tropfen fürs Fell bzw. , Bierhefeflocken untergerührt sind.
      Irgendwie hat Camille aber gemeint, man könnte die Kräuter und Körnchen darin verteilen :rolleyes:
      Jetzt bekommt sie es immer im kleinen Glimmerglas und das passt besser :D

      Ihr Futter wird immer so verteilt- da hat sie dann auch etwas zu tun ^^
      Liebe Grüße
      abby
    • Huhu ihr Lieben,
      heute sagt euch Camille endlich mal wieder :hallo2:



      Da meint hier der NG es sieht doch so aus, als wenn Camille oben auf dem Foto leicht das Füschen hebt,
      als wenn sie winken möchte ;)

      Abe jetzt wird erstmal schnell ein kleiner Schluck genommen ^^
      Wie man hier auch sehen kann, mein Knubbel am Auge ist zum Glück nicht groß gewachsen,
      nur mein Fellchen "lichtet" sich immer mehr. Aber das stört mich überhaupt nicht.



      Danach "sprintet" meine Wenigkeit schnell zum anderen Ende und erklimmt ihr Häuschen :hibbel2:



      Hier ist nämlich unsere Haltestelle und da wird dann immer auf das Taxi gewartet :genau:



      Wie ihr seht, brauchte gar nicht lange warten und nun mach ich ein wenig den Auslauf unsicher :D



      Da wird erst einmal überall nach dem Rechten geschaut...





      So Pflegefrau, das war aber jetzt genug geknipst :yes:




      Dann werden wir uns für heute einmal verabschieden und sagen



      :bisbald:


      Liebe Grüße
      abby
    • Hey kleine Camille...
      Dein Fell wird ja langsam ganz braun....aber es scheint Dir ja gut zu gehen...das freut mich....dann mach mal ohne das "nervige geknipse" weiter Deinen Auslauf unsicher :D
      LG

      Daniela
      mit Cleo :dsungi: Karlchen und Phantom Robo :hlaugh:

      Patenhamster Joeleen und Salem
      Yasemin, Meggy, Miracoli,Trex, Arthur und Käpt`n Migi im Herzen
    • Hallo Camille,
      also ich finde dich nach wie vor ganz bezaubernd in deinem schwarzen Kleid. :herzhuepf: :girliewolke: :herzhuepf: Das Fell verändert sich im Alter nun mal ein bisschen. Hauptsache der Knubbel am Auge bleibt klein. Dann ist doch alles in bester Ordnung.
      Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und große Abenteuer im Auslauf. Lass dich verwöhnen!
      Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir.
      (Franz von Assis
      i)
    • Hallo meine lieben Paten und Freunde,

      Camille wollte euch doch im neuen Jahr auch einmal wieder Hallo sagen :winke:



      Im Moment ist die Süße wieder aktiver geworden und zeigt sich auch schon mal früher :yes:



      Dann wird sofort geguckt, kommt mein Taxi.....und ab geht es in den Auslauf ^^



      Hier wird sofort erstmal wieder gründlich jede Ecke abgesucht



      Hier gibt es nämlich so guten Herrenduft :pfeifen:
      tja - und die Leckerchen nicht zu vergessen




      Wie man sehen konnte, der "Knubbel" am Auge ist zum Glück nur ganz minimal gewachsen :thumbup:
      Nur das Fellchen wird immer weniger....Aber damit kann Camille gut leben



      Nachdem die Süße dann ihre Walnuss gefunden hat, wird alles
      eingesammelt und erst einmal in Sicherheit gebracht :D



      Jetzt wird man sie eine Weile nicht sehen,
      schließlich muss Frau in Ruhe speisen :yes:

      Deshalb sagen wir für heute auch

      :servus:

      eure Camille


      Liebe Grüße
      abby
    • da hast Du ganz Recht kleine Camille. Wenn man so eine leckere Beute hat dann muss man die in Sicherheit in Ruhe genießen. Wäre ja noch schöner wenn einem evtl noch einer was wegschnappt :nein:

      Laß es Dir schmecken :biggrins:
      LG

      Daniela
      mit Cleo :dsungi: Karlchen und Phantom Robo :hlaugh:

      Patenhamster Joeleen und Salem
      Yasemin, Meggy, Miracoli,Trex, Arthur und Käpt`n Migi im Herzen
    • Hallo ihr Lieben,
      Camille möchte euch auch ein paar Frühlingsgrüße senden :girliebluemchen:



      Im Moment geht Camille gerne zwei bis dreimal in der Woche in den Auslauf :)
      (die anderen Tage sieht man sie dann nicht ;) )



      Soweit geht es der Süßen auch ganz gut - der Knubbel am Auge ist ein klein wenig gewachsen,
      macht ihr aber noch keine weiteren Probleme .
      Wie ihr auf den Fotos vielleicht seht - Camille wird nur ein wenig "kahler" :rotwerd:
      Aber das ist ja nur ein kleiner Schönheitsfehler ^^





      Als erstes wird im Auslauf immer sofort alles nach ein paar versteckten Leckerchen abgesucht -
      und es wird auch alles gefunden :yes:



      Wie man sieht, die Backen sind gut gefüllt :thumbup:



      Aber wie man sehen kann, das hinter Camille nicht daran,
      auch noch den "Kegel" mit in die Pyramide zu nehmen :pfeifen:




      Damit verabschieden wir uns auch für heute und
      sagen dann erst einmal


      :servus:


      Liebe Grüße
      abby

    • Liebe Paten und Freunde von Camille,

      mir fehlen ein wenig die Worte, denn ich habe nicht damit gerechnet euch so schnell
      diese traurige Nachricht schreiben zu müssen - Camille ist leider ins Regenbogenland gegangen :snief:

      Vorgestern Abend war soweit noch alles o.k. - sie war nur ein wenig ruhiger und langsamer.
      Gestern morgen saß sie in einer Ecke und wollte die Augen gar nicht aufmachen.
      Da war ich schon unruhig. Habe immer wieder geschaut und Mittags hat sie dann auch Flankenatmung bekommen
      und die Ohren waren ganz angelegt. Bin dann zur Tierärztin. Ertasten konnte man nichts - aber man sah
      eindeutig das es der Kleinen nicht gut ging. Es wurde ein Ultraschall gemacht.
      Sofort sah die Tierärtzin : Camilles Leber war viel zu groß, die eine Niere war auch nicht in Ordnung-
      da war wohl Gewebe was da nicht hingehörte und es war schon Flüssigkeit im Bauchraum.


      Da haben wir uns schweren Herzens entschlossen die Kleine einschlafen zu lassen

      Camille - Du warst eine ganz tolle Goldhamsterdame und wirst uns sehr fehlen.
      Lass es Dir im Regenbogenland gut gehen und tobe da ordentlich rum




      :trauer6:


      Vielen Dank allen, die Camille ein Stück auf ihrem Weg begleitet haben


      Liebe Grüße
      abby
    • Liebe Camille,

      komm gut ins Regenbogenland,

      und ein ganz liebes Beileid an abby :troest1:

      :rose: :trauer7:
      Liebe Grüße Chris :hamster:

      Pate von Mikail und Polo

      Im Regenbogenland Moritz, Kevin und Chelsea, und den Patenhamstern im Herzen.

      Was denkt ein Zwerghamster??
      "Gott ist groß, der Mensch ist klein, ich muß wohl dazwischen sein..." :hlaugh
    • Liebe Camille :rose: ,

      nachdem du sanft entschlafen konntest, hoffe ich, dass Du drüben im Regenbogenland gut angekommen bist.

      Süße Kleine, Du warst ein ganz entzückendes Paten-Hamstermädchen und ich als Deine Patin habe mich immer sehr über Deine Geschichten und Bilder gefreut. Schade, dass Du nicht mehr unter uns bist.

      Für Camille :trauer6:

      Liebe Claudia, mein herzliches Beileid!
      Viele liebe Grüße :hzwinker:

      Peppermint