Weiblicher Robo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weiblicher Robo?

      Hallo,
      heute zog bei mir ein kleiner Zwerg ein.
      "Luci" ist jetzt erstmal in Quarantäne und kommt danach in ein 100x50 Aquarium mit Gitteraufsatz. Es gibt eine große Sandebene und viel Platz zum buddeln.

      Es soll ein weiblicher Robo sein, ca 4 Monate alt.
      Ich kann gerne die nächsten Tage noch mehr Fotos machen.
      Sie nimmt zwar Kernchen aus der Hand, ist aber natürlich eher schüchtern, da sie erst seit heute bei mir ist. (Deswegen fällt es mir etwas schwer gute Fotos zu machen)




      Lg Mia
      mit den Goldies Hexe und Poppy,
      der Zwergin Luci und
      Kater Felix
    • Soo, die kleine hat nochmal ein wenig für mich gepost ^^

      und bevor sich jemand Sorgen macht, selbst wenn aus der Robodame Luci ein Hybridmännchen Namens Lucifer werden sollte, der kleine Hamster bleibt bei mir und soll es so gut wie möglich haben ;)

      Lg Mia
      Bilder
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 11.41.06.jpeg

        136,2 kB, 898×1.600, 15 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 11.41.12.jpeg

        124,18 kB, 898×1.600, 15 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 11.41.32.jpeg

        121,68 kB, 1.600×898, 13 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 11.44.04.jpeg

        86,53 kB, 898×1.600, 35 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 14.40.45.jpeg

        96,91 kB, 898×1.600, 14 mal angesehen
      mit den Goldies Hexe und Poppy,
      der Zwergin Luci und
      Kater Felix
    • .
      Bilder
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 14.42.01.jpeg

        101,05 kB, 898×1.600, 14 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 14.41.52.jpeg

        103,74 kB, 898×1.600, 13 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-08-28 at 14.40.45.jpeg

        96,91 kB, 898×1.600, 15 mal angesehen
      mit den Goldies Hexe und Poppy,
      der Zwergin Luci und
      Kater Felix
    • Jetzt nach diesen Bildern bin ich mir ziemlich sicher, dass es kein Robo ist - die ganzen Proportionen vom Köpfchen sind anders ... größer.
      Schau mal hier das Bild von Malya zum Vergleich:



      Was die Geschlechtsbestimmung angeht, das überlasse ich lieber denen, deren Trefferquote da besser ist als meine. :D
      :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela und Yumi (Robolinchen), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)
    • :thumbsup:
      schlimmer als im Zooladen kannst du bestimmt nicht falsch liegen.
      Poppy sollte ein Weibchen sein.
      Und die kleine ein Robo :D

      (Ursprünglich kamen meine 3 aus dem Zooladen, ich habe sie aus falscher/schlechter Haltung aufgenommen)

      Dann ist sie wahrscheinlich ein Hybrid?
      Die Bilder in der Vermittlung sahen für mich alle nicht ganz nach ihr aus. :rolleyes:
      mit den Goldies Hexe und Poppy,
      der Zwergin Luci und
      Kater Felix
    • Hallo Mia,

      ich schließe mich Anja an, deine Luci ist kein Robo. Ich finde sie sieht meiner Lima sehr ähnlich:

      Die Fotos, die auf der Tierheim-Homepage von Lima waren, sahen genauso aus wie deine ersten. ;) Ich denke Lima ist ein Hybrid mit ordentlich Campbell-Einschlag, sie probiert gern Finger. :rolleyes: Lucis Schnauze sieht noch spitzer aus, vielleicht ist sie sogar ein Campbell? Beim Geschlecht will ich mich bei dem plüschigen Unterboden nicht festlegen, ich würde aber auf Männchen tippen.

      Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß zusammen!
      LG
      Denise

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nise ()

    • Sorry @Melle , aber jetzt bin ich verwirrt :D
      Es hieß immer nur "kein Robo" . Dann bleibt ja eigentlich auch nur noch Hybrid über, aber warum jetzt mit hohem Dsungare Anteil?

      Zu welcher der beiden Arten sie (oder er) jetzt mehr geht ist aber egal für das Diabetes Risiko?
      Also möglichst nie Rotes Gemüse oder Obst geben?

      Lg Mia
      mit den Goldies Hexe und Poppy,
      der Zwergin Luci und
      Kater Felix
    • Mehr Dsungaren Anteil heißt, dass sie von phänotyp also optisch mehr nach Dsungare aussieht als nach Campbell. Dsungaren haben eine Ramsnase. Campbell sehen vom Körperbau etwas rundlicher aus, als die Dsungaren. Auch kann man einige Farben dem Campbell eindeutig zu ordnen, sodass ein Hamster mit dieser Farbe entweder ein reiner Campbell (gibt es nur beim seriösen Züchter) oder ein Hybrid mit hohem Campbellanteil ist :) das Thema ist echt spannend. Hab mir dazu auch zwei Bücher gekauft, eins über reine Dsungaren und eins über reine Campbells :)
      Hier im Forum gibt es den Ratgeber. Da kannst du auch was über Hybriden lesen :)
      Dort wird es sehr gut erklärt ^^
      Es gibt auch eine Zwerghamsterseite im Internet (glaube von Bunkerbacken) da werden die verschiedenen Fellfarben von Dsungare, Campbell und Hybriden erläutert. Also mit der Vererbung von den Genen :)
      Bio war in der Schule eins meiner Lieblingsfächer und es erinnert mich immer an die Mendelschen Regeln ^^
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Die einzigen Getreidesorten, die ein Diabetes-gefährdeter Hamster darf, sind Buchweizen, Hirse und Gerste.
      Ansonsten auch kein getrocknetes Gemüse und kein Obst (weder frisch noch getrocknet) ! Beim Frischfutter bitte nur geeignete Gemüsesorten nehmen - bei uns im Ratgeberteil ist eine Frischfutterliste drin. Der Leitsatz "kein rotes Gemüse" ist nicht 100 % korrekt aber ein guter Anhaltspunkt. Ausnahme davon sind Tomaten, die kann man füttern.
      :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela und Yumi (Robolinchen), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)
    • Huhu,

      ich habe nochmal ein paar Bilder von unten erhaschen können :D
      Anfassen ist aber immer noch ganz doof :rolleyes: , deswegen leider nur hinter dem Gitteraufsatz.

      Lg Mia
      Bilder
      • WhatsApp Image 2018-10-13 at 22.18.42.jpeg

        85,93 kB, 898×1.600, 24 mal angesehen
      • WhatsApp Image 2018-10-13 at 22.18.57.jpeg

        84,53 kB, 898×1.600, 22 mal angesehen
      mit den Goldies Hexe und Poppy,
      der Zwergin Luci und
      Kater Felix
    • Hallo Mia,

      da hast du wohl ein Weiblein erwischt, würde ich so aus der Ferne sagen, soweit man das mit den Gittern dazwischen sagen kann :)

      Schön, dass das Zwergi auftaut.

      Ich wünsche euch eine schöne Zeit <3
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Fehra, und Hybridin Dalia
      Patenpuschel: Grisu,Trudy und Filly

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()