Das Tierzimmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielleicht solltest du zum Abtrennen statt Weidenbrücken über Holzleisten nachdenken ?
      Diese Weidenbrücken haben ja zwischen den Hölzern überall Spalten. Stellt man sie senkrecht, ist die Gefahr nicht unerheblich, dass ein Hamster mit einem Pfötchen hinein rutschen könnte. Wenn er dann nicht wieder raus kommt, kann er sich in seiner Panik schlimm verletzen. Gebrochene Beinchen bis hin zu Amputationen sind da möglich. Die Holzleisten kann man zwar nicht biegen, aber sie sind viel sicherer.
      :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Yumi und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)
    • ... ich glaube, das Thema hatten wir schon, aber zur Sicherheit: Man darf die Brücken tatsächlich nicht einfach hochkant stellen. Das sind ganz böse Unfallfallen.
      Man kann die Hölzer aber aus den Drähten befreien und dann Lückenfrei aneinander leimen, so, wie man das auch mit Dübeln macht. Das habe ich in meinem Robo-Gehege z.b. auch so gemacht.

      Wo Ritzen übrig bleiben, kann man Hanffasern oder Sand nehmen und diese mit Leim vermischt zukleistern.

      Was ich auch schön finde: Riffeldübelstäbe aus dem Baumarkt auf die nötige Höhe zusägen und dann aneinander kleben.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Tierliebhaberin schrieb:

      Hey, und wenn ich die Brücke mit Moos verkleide?
      Stellst du sie als Brücke, verlaufen die Lücken quer und lassen sich super mit Moos verstopfen :yes:

      Als Zaun hochkant gestellt kann das auch gelingen. Da muss man aber sehr genau arbeiten, damit auf keinen Fall was verrutscht.
      Das Problem: die Lücken verlaufen bei senkrecht gestellten Brücken so, dass sie sich nach unten hin verschmälern. Das heißt, das Füßchen rutscht leicht hinein, kann aber nicht mehr herausgezogen werden, weil es regelrecht klemmt.

      Wie Anja schon schrieb: In der Panik kommt es dann zu wirklich dramatischen Unfällen, weil der Hamster so zieht, dass das Beinchen bricht. Gelingt das nicht, kann es dazu kommen, dass das Beinchen sogar abgebissen wird ;(

      Du musst die Ritzen also wirklich von oben her richtig abdichten :search: und das Moos muss unverrückbar angeleimt sein.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Die Lücken zu verstopfen ist eine Möglichkeit - allerdings auch sehr viel Arbeit und es gibt keine Garantie, dass es trotzdem reicht. Der Hamster kann ja auch mal auf die Idee kommen, das Moos heraus zu ziehen.
      Mit einem Holzbrettchen bist du auf der sicheren Seite und hast keinen großen Aufwand.
      :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Yumi und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)
    • Nighthawk schrieb:

      Mit einem Holzbrettchen bist du auf der sicheren Seite und hast keinen großen Aufwand.
      Das stimmt. Das Moos müsste schon voll eingeleimt sein.
      Man hört nicht oft von diesen Unfällen. Aber wenn, möchte man nur noch heulen ... Mit einem Schlag vorbei, das Fellnasenlück :/ Stattdessen nur noch Elend,
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • pfiffi schrieb:

      orf würde ich nicht rein machen.

      Einfach deshalb, weil da viel Raubbau stattfindet- ich kaufe mittlerweile auch keine Blumenerde mehr, in der Torf enthalten ist.
      ja, das sehe ich ganz genauso. Habe meinen Beitrag oben editiert. Mein: "Kokosfasern/Torf" sollte ausdrücken, dass sich dieses Kokosfasernsubstrat wie Torf verhält.
      War keine gute Idee, da an Buchstaben zu sparen :D

      Aber Maxima hatte es zum Glück ja verstanden wie ich es meinte, weil sie schrieb, sie schaut mal nach Kokosfasern :thumbsup:
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Das Gehege ist fertig !!!

      Ich habe es leider nicht geschafft mich zu melden. Aber nun ein Nachtrag. ;) Bereits seid Sonntag lebt hier anders wie geplant ein Teddy !!! Eigentlich war das 200x80x70 für einen Hybriden geplant aber da der süße schon auf 220x50 lebte und geringe Vermittlungschancen somit hätte habe ich ihn aufgenommen. Ausserdem ist er so was von süüüß :D


      Aber nun zum Gehege alles über Snoopy könnt ihr später in einem eigenen Thread lesen.

      Das Gehege ist 200x80x70
      Streubereich : 175x80 mit einer Einstreuhöhe von 34-38cm
      Sandbereich : 80x25
      Zusätzliche Etage: 80x30


      Das Ist das Gehege in der Gesamtansicht
      (In dem Blumentopf auf der Etage ist Maisspindel nun drin)
      Das Gehege enthält 2 Große und 1 Kleine Korkröhren 2 Weinreben, 2 Weidenbrücken und viele andere Verstecke. Was man auf dem Bild nicht sieht (Noch nicht da zu dem Zeitpunkt) Ist das Laufrad das steht momentan Zentral im Gehege.
      Das Mehrkammernhaus (oben rechts) ist selber gemacht und enthält 3 1/2 Kammern eine grosse 20x20 und 2 10x10 die grosse Kammer ist sozusagen am letzten eck mit einem kleinen Holzabschbitt geteilt (deshalb sag ich 3 1/2 Kammern)
      Hier mein Wie Ich finde mega schönes versteck was ich von meiner Tante bekommen habe. :love: Keine Ahnung warum ich find das Versteck irgendwie mega cool.
      Das ist das Sandbad (Achtung Sand wird noch aufgefüllt heute ) Eine Rodipet Röhre, ein Keramik Versteck und ein Riesen Stein (Reptilien Abteilung) und natürlich ein Großer Blumentopf. :)

      Als Nestmaterial habe ich Klopapier,Kapok,Hugro Relax und Heu angeboten. :sunbrill:

      Als Nächstes ist ein 225x80x80 Geplant ! (Psst vielleicht sogar noch etwas länger mal sehen) Das dauert aber noch etwas ! Ich werde hier auf jeden Fall Berrichten bis dahin
      LG :sunny:
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Wahnsinn, so ein tolles Tierzimmer! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Das hätte ich auch gern! :love: :love: :love:

      Ist das der Teddy von der Hamsterhilfe, der mal kurz beim Notfallticker erwähnt wurde, aber nie bei den Vermittlungstieren auftauchte, weil voraussichtlich schon ein neues Heim gefunden war?
      Also wenn er das ist, hab mir das Bild gerade nochmal angeguckt, dann ist der ja absolut superknuffig <3 Und hat ein Wahnsinnsglück, dass er zu dir durfte!!!
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knuspernase ()

    • Mal wieder so schön :wow: Deine Zaunkonstruktion ist auch klasse :wolkesieben:

      So viel Platz - da guck ich jetzt mal schnell nach Glückskeks Snoopy 8o
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Tierliebhaberin schrieb:

      @Knuspernase Du Hast es komplett erfasst ;) Das ist nähmlich wirklich nun meiner :D Ich mache gleich noch einen Thread für vielleicht verfolgst du ihn ja noch öfter. :D Er ist sooo fotogen.
      Klar, mache ich :) ...hab Snoopy schon gefunden :love:

      Wie ist denn jetzt eigentlich der Stand? Bin ja gar nicht neugierig :rolleyes:
      Jetzt sind 2 Riesengehege im Tierzimmer...mit Robo und Teddy, stimmts?
      Und wieviele Gehege kommen jetzt noch... und sollen da noch Neuzugänge rein...oder bekommt Zelda im Tierzimmer noch ein neues Gehege (nicht falsch verstehen, sie hat ja auch schon ein tolles großes ;) )?
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • @Knuspernase Alsooo du musst dir das so vorstellen
      Ich wohne halb bei meiner Oma und halb bei meiner Mutter! Zelda lebt bei meiner Mutter und Der Teddy und der Robo bei meiner Oma (Ich habe bei beiden Seiten Zimmer) Zelda lebt in 150x80x80 und soll demnächst (er ist ja schon fast 2) seinen Nächsten Lebensabschnitt noch mal im 225x80x80 Genießen. Später soll dann da eine Goldi Dame rein was hoffentlich noch laaaange dauert. Das 150er verkaufe ich und baue dann noch ein 200x80x70
      Am Ende sollen dann
      2x 200x80x70 Stehen
      1x 250x70x60
      1x 225x80x80 Und gaaanz vielleicht möchte ich ein 100x50 Pflege Gehege bauen wo ich ab und zu mal einen Hamsti vermittel oder noch ein 130x60 wo ich recht alte Hamster aus der Hamsterhilfe noch ein Schönes Leben machen möchte. Das ist so grob der Aktuelle Stand. :) 3 Hamster leben also hier dies soll ich aber die nächsten 4 Monate ca auf 4/5 Hamster Vergrößern. Dann war es das auch. Hoffe ich hab es verständlich erklärt haha. Mein Auslauf ist übrigens 4,5qm :love:
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Ach ja
      Also ich kriege bei meiner Oma nähmlich oben wie so eine kleine Wohnung. Ein Zimmer für mich das Tierzimmer halt, Badezimmer und vor meinem Zimmer ist halt noch ein Bügelzimmer (12qm) Da möchte ich das 225 Gehege hin bauen. Das wird aber nur halb für die Tiere genutzt und halb von mir möchte da ein Schönes Sofa rein haben und ein Basteltisch+ TV
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Ja, absolut verständlich ausgedrückt ;)
      Wirklich ganz ganz große Klasse, was da entsteht!!! So zielstrebig, wie du das bisher umsetzt, hab ich keinen Zweifel daran, dass der Rest auch noch ganz genauso kommt :handwerker:
      Schön, wenn Zelda da nochmal ein Upgrade bekommt :)
      Aber denk auch dran, noch n kleines Plätzchen für dich zu reservieren ;)
      Ich werd deine Threads auf jeden Fall weiterverfolgen :hibbel2:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • @Knuspernase Hey ja klar ist noch Platz für mich habe ja wie gesagt die 3 Zimmer +Bad in meinem Eigenen Zimmer kommt kein einziges Tier rein. :D Und halt im Tierzimmer 3 Gehege und im Bügelzimmer 1 + Halt evt ein Pflege Gehege (oder) Senioren Gehege.
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Super, das hört sich gut an :)
      Bei mir wird auch sehr bald ein 100x50 über sein, das soll dann auch für das ein oder andere Hamsterchen bei mir in der Nähe das Startgehege für ein besseres Leben sein...
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Kurzes Update

      Ich habe ja ein 225x80x80 noch geplant.
      Es wird jetzt doch 240x80x80! Ich bin größenwahnsinnig :panik:
      Aber der Platz ist einfach gegeben.. nun ja Bretter sind übrigens nun geholt. Es ist aber nicht sicher ob wir vor Weihnachten noch Anfangen.
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Soo ich habe ja immer jedes Gehege vorher angekündigt und ein Paar Einzelheiten genannt. Dass das Gehege 240x80x80 wird , wissen ja einige. Aber nun noch mal ein Paar weitere Planungen.

      Ich habe für das Gehege bereits ein Sandbad in 40x20 gebaut. Ich hab gemerkt, dass da schon recht klein ist. Die nächsten Wochen wird dann evt. Auf 50x30 vergrößert und die 40x20 Box wird als Erdebox benutzt.
      Außerdem wollte ich noch eine kleine Maisspindelbox für das Gehege bauen.

      Die Einstreuhöhe soll 40-45cm betragen. Die Streukante ist 40cm Hoch aber nach hinten soll es etwas höher werden. Die Ebene wird dann auf ca 50cm Angebracht.
      Das Laufrad kriegt eine eigene Etage diese wird aber komplett im Streu verschwinden und das Rad soll Zentral im Gehege stehen.

      So weit sind wir bereits. :thumbsup: (Das Komplette Gehege passte nicht drauf haha)
      Morgen kommt die Streukante dran. Übermorgen kommen dann die Profile dran und das Acryl Glas. Dann wird Streu gekauft und los geht es. :love: Ich hoffe das klappt alles so wie gedacht.

      Das Gehege wird wenn es fertig ist dann hier aufjedenfall vorgestellt wie immer und Anna's Umzug wird in Annas Thread gezeigt.
      So das war es meiner Seits :herzhuepf:
      Lg!
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Wowi :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Ich bin gespannt, wie dieses Paradies fertig eingerichtet aussieht und was Anna dann für Augen macht :hibbel2:
      :hamsterdance:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Da wird das Randaleweib Augen machen - und ich denke, man kann sich sicher sein,
      dass ihr auch sofort ein Verwendungszweck vorschwebt :D :girlieherbst: :love:
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Hey :)
      Freitag habe ich das Gehege fertig bekommen und Samstag wurde es eingerichtet. :) Ich wollte eigentlich gestern das Gehege vorstellen. Musste aber ins Krankenhaus, verdacht auf Norovirus. :(
      Die kleine Anna ist seid Samstag Abend umgezogen ich werde auf jedenfall später das Gehege vorstellen. :D Kam aber wie gesagt noch nicht dazu..
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Oje, ich hatte mir tatsächlich schon ein bißchen Sorgen gemacht, weil es das Wochenende so ruhig um dich geworden war...hatte dann aber gedacht, dass du so beschäftigt mit dem neuen Gehege bist. :)

      Geht es dir denn schon etwas besser?
      Ich wünsche dir auf jeden Fall erstmal gute Besserung :gbes:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Tierliebhaberin schrieb:

      Die kleine Anna ist seid Samstag Abend umgezogen
      Das ist doch die Hauptsache :thumbsup:

      Viel Spaß in deinem neuen Leben, Annakind :girliewolke:

      Und dir gute Besserung, Maxima!
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Danke euch! Mir geht es schon etwas besser. Nur das mit dem Norovirus hat sich bestätigt X/

      Hier mal das Gehege :


      Diese schönen Wellenzäune und die tolle Treppe hat @liloba entworfen! Noch mal vielen dank das ist so nett!
      :umarm:

      Ebenso ist von @liloba diese tolle Ebene gebaut worden. Außerdem wurden mir sooo schöne Servierten mit geschickt, wovon ich direkt mal diese süße Servierte benutzen musste. :hamsterknuddeln:
      Ich habe diese one in a million Servierte schon in vieles Gehegen gesehen und wollte umbedingt immer auch so welche. Habe sie aber nie gefunden.. Jetzt habe ich sie :sunny:
      Hir mal der komplette Buddelboxen bereich. :)
      Der Sandbereich mißt 50x30 und der Erde bereich beträgt 40x20

      Das Laufrad ist das 33er Trixi Ich konnte mir zunächst erst mal kein teueres Holzlaufrad leisten. Das mit Anna war ja echt voll spontan!
      Es wird natürlich durch eine Ebene gestützt.

      Die Einstreuhöhe beträgt stolze 40cm.
      Es ist krass, wie schnell in einem 240x80 Gehege schon alles zu gestellt ist. :D
      Nicht wundern die Weidenbrücke wird ersetzt durch einen Holzaufstieg. (Nicht dass Fragen wegen der lücken aufkommen)

      Und wie gesagt noch mal danke danke danke @liloba ich kann es nicht öfter sagen!!! Das sind so tolle Sachen auch das Kronenhaus für Elsa ist sooo süß. Einfach Danke! :herzhuepf:
      So das währ es dann auch. Wenn Fragen aufkommen könnt ihr sie gerne stellen. Es macht immer wieder spaß mit euch die ganzen Gehege aufs neue zu teilen. Und euch an meinem Tierzimmer teilhaben zu lassen. :sunny:
      Lg Maxi
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Ein Traum, dein Gehege, Maxima :wow: :klatsch:

      Und in einem solchen Hamster-Paradies meine Basteleien wiederzusehen ist der Hammer :five:

      Auch deine Keramiksachen sind herzallerliebst.


      (Bei der Buddelkiste hätte ich gedacht, du setzt die Ebene innen oben an die Kistenkante und den Zaun dann oben auf den Kistenrand) - deshalb hatte ich nach der Holzstärke bei deinem Kistenbau gefragt. Aber egal. Falls es für Anna zu niedrig darunter sein sollte, kannst du die Kiste irgendwann mal in den Backofen stellen. Erhitzt lässt sie sich mit einem Küchenmesser wieder abtrennen und dann oben neu ansetzen).

      Anna, du Glückskeks, man kann dir nur gratulieren :girliechearleader:

      Tierliebhaberin schrieb:

      Das Laufrad ist das 33er Trixi Ich konnte mir zunächst erst mal kein teueres Holzlaufrad leisten. Das mit Anna war ja echt voll spontan!
      Es wird natürlich durch eine Ebene gestützt.
      So viel ich bei den MiHa mitbekomme, laufen sie auch darin ausgiebig und gern


      Tierliebhaberin schrieb:

      Nicht wundern die Weidenbrücke wird ersetzt durch einen Holzaufstieg. (Nicht dass Fragen wegen der lücken aufkommen)
      Die passt doch perkekt dahin ^^ - und falls du noch Moos übrig hast, kannst du das so festleimen, dass es unverrückbar in den Ritzen steckt und alles pfötchensicher ist.

      40 cm hohe Einstreu begeistern mich total :girlieherbst: und auch die tolle, natürliche Überstreugestaltung.
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • liloba schrieb:





      (Bei der Buddelkiste hätte ich gedacht, du setzt die Ebene innen oben an die Kistenkante und den Zaun dann oben auf den Kistenrand) - deshalb hatte ich nach der Holzstärke bei deinem Kistenbau gefragt. Aber egal. Falls es für Anna zu niedrig darunter sein sollte, kannst du die Kiste irgendwann mal in den Backofen stellen. Erhitzt lässt sie sich mit einem Küchenmesser wieder abtrennen und dann oben neu ansetzen)
      oh :|
      Daran habe ich gar nicht gedacht 8| Da merkt man erst mal wie dumm ich bin. ?( aber sieht ja so auch nicht schlecht aus. ^^
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Huhu :winke:
      erstmal schön, dass es dir schon etwas besser geht!

      Also das Gehege ist richtig toll geworden :daumen:

      Richtig genial, dass du das zweite rosa Keramikversteck auch noch bekommen hast, die sind richtig schön!
      Und lilobas Wellenzaun- und leiter passen mit den lila Akzenten perfekt dazu...richtig Anna-standesgemäß eine Prinzessinneneinrichtung :girliewolke:
      Uuund was mich echt etwas neidisch macht ist die “One in a million“ Ebene :rotwerd:

      Auf geht's Anna, jetzt kannst du richtig loslegen :klatsch:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Hier wird es in 2-3 Wochen auch weiter gehen. :) Eigentlich sollte ich ja operiert werden aber die Op wurde auf ende August verschoben. :thumbdown:
      Das heißt aber gleichzeitig: Die Tierzimmer können die nächsten Monate fertig gestellt werden. Und wir können uns zeit lassen.
      Als nächstes geplant ist nicht das letzte große Gehege sondern ein Pflege Gehege. (Oder auch ein Gehege für den Fall, dass ich mich komplett verliebe in den Vermittlungsa zeigen aber alle XXL Gehege besetzt sind haha) Ich fande das 100x40 Aqua vor allem für einen Miha recht klein. Anna lebte da ja 2 Wochen drin! Das 2. Pflege Gehege wird dann 120x50. Ja, über Mindestmaß weil ich generell erst ab 0,6 qm vermitteln würde :thumbup:
      Dieses wird dann halt jetzt als nächstes gebaut bevor wir mit dem letzten XXL Gehege weiter mache. Da gibt es nun aber ein Problem. Geplant war ein weiteres 200x80x70 aberrr Ich habe nicht mit eingeplannt, dass man ja die Tür noch auf kriegen muss. :depp:
      Deshalb wird das Gehege warscheinlich "nur" 180x80x70 Alternativ hätte es 200x70x70 werden können aber von der Gesamtfläche her ist 180x80 größer.
      Naja.. ist ja trotzdem ein Traummaß :klatsch:
      Also.. seid gespannt! :hamsterknuddeln: :handwerker:
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Update
      Wir bauen doch kein 120x50 Pflege Gehege mehr. In meiner nähe verkauft nähmlich jemand ein 100x50x100 Gehege für 40€. Dies ist ein Doppelstock das heißt ich kann sogar 2 Pflegis unterbringen. :thumbup: Pro Abteil ist es also 50cm hoch mit 25cm Streu kante. Das kam so gelegen da musste ich zu schlagen! Und ich erspar mir die Arbeit mit dem Gebaue. :thumbsup: Das heißt es ist fast fertig!! Nur noch ein großes Gehege und die Tierzimmer sind wie ich mir sie vorstelle. Wir haben erst im Oktober angefangen. Im Feburar wird dann das letzte Gehege gebaut. Ich schau mal wie ich das mit der Größe regel, elsas Gehege könnte ich noch so 60cm nach Links schieben das Gehege was wir bauen könnte ich also Theoretisch genau in die Lücke schieben. Also auf Eck. Dann würde ich aber ganz hinten etwas schwieriger ran kommen aber die Tür könnte man trotz 2meter länge noch öffnen.
      Mal sehen.. Jedenfalls werde ich dann am We das Pflegeheim abholen. Ich gucke auch schon ob in meiner Umgebug ein Armes Seelchen ist was gerettet werden kann aber man kennt es ja, wenn man helfen will dann findet man nichts. Wenn man voll ist dann sitzen so viele in den Ebay anzeigen.
      Naja, wollte nur den Stand der Dinge berichten :D
      Lg
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL
    • Tierliebhaberin schrieb:

      Wir haben erst im Oktober angefangen. Im Feburar wird dann das letzte Gehege gebaut
      da habt ihr richtig Gas gegeben :thumbsup:


      Tierliebhaberin schrieb:

      Wenn man voll ist dann sitzen so viele in den Ebay anzeigen.
      Eben drum ;) Kommt Zeit, kommt Fell :)
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Hey! Ich wollte mal ein Update geben! Und zwar ist jetzt hier seid ca 5 Wochen ein Pflegegehege in 120x50x50 mit Bewohner :D Bis vor kurzem waren hier noch 6 Hamster seid gestern aber leider nur noch 5 ;( Diesen Monat wird kein Gehege mehr gebaut aber im Juni wo ich 100%ige Freizeit und hoffentlich einen guten Abschluss habe , wird entweder ein weiteres 180x80x70 Hamstergehege oder ein 130x60x120 Farbmausgehege gebaut. (Ich muss mich nicht entscheiden beides wird früher oder später gebaut muss nur gucken was ich als erstes baue) Freue mich schon :D Das alte 150x80x80 Gehege von Zelda wird morgen leer geräumt und ich denke ich werde es verkaufen und von dem Geld dann das nächste Gehege bauen.
      • Lg :D Maxima mit den Hunden Sally,Lucky und Luna, der Robodame Elsa, dem Teddyman Snoopy, der Teddydame Anna, den Wellensittichen Coco und Rocko und dem Hybrid Zelda im RBL