Meine neusten Projekte ☆

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine neusten Projekte ☆

      Meine drei Hybriden haben wir kurzem neue Laufräder bekommen & ich hab sie mit Acrylfarbe nach EN DIN 71-3 angemalt und mit Serviettentechnik und Ponal verschönert. Versiegelt hab ich die Serviettenmotive mit Sabberlack für Kinderspielzeug aus dem Baumarkt ^^

      Topengas Laufi :hamsterrollen:



      Groots Laufi :dsungi:


      Snowys Laufi :hamsterzwinkern:

      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Wow, der Schlitten sieht echt toll aus :thumbsup:
      Also das wiederum würde ich nicht hinkriegen mit dem Formen aussägen...Andersherum denke ich, mein Verbindungs-Treppenhaus müsstest du dann locker schaffen ;)

      Mal eine blöde Frage...besteht eigentlich ein Unterschied zwischen Acrylfarbe und Sabberlack? Oder hast du die Bezeichnung Sabberlack nur verwendet, weil es durchsichtige Farbe ist?
      Wollte bald im Baumarkt verschiedene Farben kaufen und und frag mich nun, ob es doch unterschiedliche Arten gibt, also allein schon wg. der Begrifflichkeiten Lack (wie Sabberlack) und Farbe (wie Acrylfarbe). ?(
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • @Knuspernase

      Die Form habe ich nicht selbst gesägt :pfeifen:
      Die hab ich schon so gekauft :biggrins: hab sie angemat und ein Serviettenmotiv drauf geklebt :hibbel2:

      Acylfarbe ist schon was anderes als Sabberlack. Sabberlack gibt es allerdings auch farbig. Acryfarbe ist dickflüssig und sehr deckend. Sabberlack ist eher etwas flüssiger. Soweit ich weiß. Es ist definitiv nicht das gleiche ;)

      Sabberlack ist soweit ich weiß ein Holzlack (zum versiegeln). Mit Acrylfarbe kann man viele verschiedene Materialien bemalen. Leinwände, Holz, Pappe, Styropor...

      Also ziemlich genau so, wie du geschrieben hast :)
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • @Topenga & Groot ♡
      Ah, okay...das wäre auch echt Hammer, wenn es selbst gesägt wäre...aber auch so eine tolle Idee und richtig schön gemacht :thumbsup:

      Okay, dann nimmt man die Acrylfarbe wohl eher, wenn man "kleinere" Dinge schön gestalten möchte und den Sabberlack halt zum großflächigen behandeln, denke ich mir :rolleyes:

      Danke dir erstmal ganz herzlich!

      Dann muss ich mir die Farbenregale im Baumarkt nochmal ganz genau angucken :D
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Sabberlack ist keine Produktbezeichnung sondern ja nur ein Begriff für einen Lack, der speichelfest und ungiftig ist, und somit für Kleinkinderspielzeug geeignet ist, bei dem man damit rechnen muss, dass die Kids die bemalten Teile in den Mund stecken.

      Als Kennzeichnung für den Sabberlack gilt die DIN 71-3. Der Sabberlack, den ich aus dem Baumarkt habe, ist Acryllack. Auch in unserem Bastelladen im Nachbarort gibt es eine breite Palette von Acrylfarben, die alle auch der DIN 71-3 entsprechen.
      :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Malya, Yumi und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)
    • Genau, das mit der DIN 71-3 hatte ich auch immer im Hinterkopf...nur habe ich mich jetzt gefragt, was nun überhaupt dann der Unterschied zur Acrylfarbe ist.
      Also ist es wohl grundsätzlich einfach die Differenzierung Lack und Farbe?
      ...vermutlich ist letztendlich alles Acryl/auf Wasserbasis und mit der DIN 71-3?

      Frage gerade nur so blöd, weil ich einerseits ein Holzgehege komplett weiß streichen möchte und dann evtl. noch kleine Teile verschönern möchte, also z.T. vielleicht ganz farbig bemalen und/oder Pfötchen etc. aufmalen.
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Wenn du etwas mehrfarbig machen möchtest, würde ich schauen, dass du alle Farben von der gleichen Marke bekommst. Manche Farben / Lacke vertragen sich nicht untereinander, das kennt man auch von anderen Arbeiten. Wenn du dann kleine Details auf einen vorher einfarbig gestrichenen Untergrund malst, kann die Untergrundfarbe wieder "hoch kommen". Das passiert bei Farben der gleichen Produktlinie nicht.
      :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Malya, Yumi und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)
    • @Nighthawk Ah okay, vielen Dank für den Tipp...Aber ob ich nun Farbe/Lack nehme, ist an sich egal oder?
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Ich habe beim Kauf immer nur auf die Kennzeichnung DÌN 71-3 geachtet. Ob das jetzt Farbe oder Lack ist, war mir schnuppe. Werde aber bei Gelegenheit mal einen Maler fragen, welchen Unterschied es da überhaupt gibt.

      PS: Hab gerade mal gegoogelt - Lacke versiegeln (und schützen) eine Oberfläche, Farben nicht. Daher würde ich Lacke bei Stellen nutzen, wo der Hamster auch hinpieseln könnte (Ebenen, Dächer, Toilettenecke) und Farben eher dort, wo der Hamster nicht hinkommt (Hauswände von außen, Geländer der Rennbahn).
      :kerze1: Für immer in meinem Herzen: Fine (Dsungarin), Sheela, Malya, Yumi und Poncho (Robos), Miss Sherlock und Käpt'n Migues (Hybriden)
    • ;) Vielleicht ist es ja letztendlich auch schnuppe...oder eben so, wie Topenga&Groot sagte, dass das eine dickflüssiger ist...dann würde man ja tatsächlich wohl für großflächiges Anstreichen eines Geheges etc. eher Lack nehmen und für feine Dinge Acrylfarbe

      ... oder einfach gucken, wie groß der Topf ist, wieviel man Bemalen möchte und was es kostet :D

      Ich denk manchmal auch einfach zu viel...aber möchte halt auch dann gerne einfach meinen Horizont erweitern. Mich hat generell momentan das Baumarktfieber gepackt :whistling:
      Es fiel mir auch in einem anderen Bastelthread hier auf, dass da so explizit von Acrylfarben aus dem Bastelladen die Rede war, weil was anderes dann eben nicht funktionierte und so weiter.
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Nighthawk schrieb:

      Als Kennzeichnung für den Sabberlack gilt die DIN 71-3. Der Sabberlack, den ich aus dem Baumarkt habe, ist Acryllack. Auch in unserem Bastelladen im Nachbarort gibt es eine breite Palette von Acrylfarben, die alle auch der DIN 71-3 entsprechen.
      :yes: :thumbup:

      Sabberlack, offiziell als Spielzeuglack bezeichnet (deshalb manchmal auch das Schaukelpferd drauf) ist Acrylfarbe nach der obigen Din-Norm

      Schön, Cornelia, deine Bauphase :thumbsup:
      Liebe Grüße, Eva mit den Robos Minino und Bo - und den Campbells Mila und Manou
      Patenpuschel: Grisu, Filly, Knut; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von liloba ()

    • Super, vielen Dank nochmal!

      @Topenga & Groot ♡ Was ich auch voll schön finde, ist, dass die Basteleien farblich schön zu den anderen Sachen im Gehege passen...bei Topenga rosa-lila, bei Groot grün-gelb...obwohl es verschiedene Muster sind...echt niedlich ^^
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • @Krümel

      Ich hab ja oben extra geschrieben Acrylfarbe nach DIN 71-3. Die kann man auch für Hamstersachen benutzen. Die normalen Acrylfarben natürlich nicht. Falls der Hamster aber einer ist, der alles anknabbert würde ich auch nichts anmalen. Ist zwar nicht giftig, aber gesund ist es ja auch nicht. Aber meine zwei sind da ganz brav und Snowy hat nur unbemalte Sachen angeknabbert ^^
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Ja, die Öhrchenbäder sind wohl bei Zwergen echt sehr beliebt. Ich hab auch zwei, also für jedes Zwergi eins, aber in türkis.

      Hihi, genau, da wäre dein Knuffi bestimmt nicht mit einverstanden, da wg. eines Farkonzeptes drauf zu verzichten :nettnein:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Die letzten Wochen habe ich wieder gebastelt und möchte euch meine Ergebnisse präsentieren :D
      Gesägt habe ich selber nichts, dass ist nicht so meins :P
      Das Häuschen, den Pilz, das Herz und die Sandbäder habe ich von Melas Hamstereinrichtung :)
      Die Laufräder sind von Zooplus und das Größe runde Sandbad mit dem rechteckigen Deckel habe ich von Getzoo :)
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Laufrad von zooplus und Häuschen von Melas Hamstereinrichtung ^^
      Bilder
      • 2019060621463200.jpg

        87,01 kB, 480×854, 8 mal angesehen
      • 2019060621484400.jpg

        130,07 kB, 854×480, 8 mal angesehen
      • 2019060621544700.jpg

        88,61 kB, 854×480, 9 mal angesehen
      • 2019060621460400.jpg

        75,85 kB, 854×480, 6 mal angesehen
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Sandbad, Herz & Pilz von Melas Hamstereinrichtung :)
      Bilder
      • 2019060621490700.jpg

        129,92 kB, 854×480, 9 mal angesehen
      • 2019060621494300.jpg

        122,48 kB, 854×480, 7 mal angesehen
      • 2019060621492500.jpg

        99,76 kB, 480×854, 6 mal angesehen
      • 2019060621495800.jpg

        100,19 kB, 480×854, 6 mal angesehen
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Echt schöne Sachen.
      Das LR mit den lila-rosa Blüten sieht so toll aus.
      :rolleyes:
      .............................................................................................................................................................

      Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.
    • Hier noch ein paar Sachen, die ich schon vor längerer Zeit mit Servietten verschönert habe ^^


      Einen Pilz für Groots Gehege :)




      Ein Herzversteck mit Rosenmuster, dass ich verkauft habe, weil ich mich dann doch für ein anderes Muster entschieden habe :whistling:




      Ein Sandbad für den Auslauf :)

      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Topenga & Groot ♡ ()

    • @DsungiMika

      Ich bestelle die Holzsachen ja bei Melas Hamstereinrichtung und male sie dann nur noch mit Acrylfarbe nach DIN 71-3 an und klebe die Motivservietten mit einem Wasser Ponal gemisch auf :)
      Also erst anmalen, die Farbe trocknen lassen, dann den Leim drauf, dann die Serviette (nur die farbige der drei Schichten) drauf, dann trocknen und dann zum Abschluss noch eine Schicht Spielzeuglack (auch Sabberlack genannt) zum versiegeln auftragen und ein letztes mal trocknen lassen :)

      Es ist wirklich gar nicht so schwer, wie man denkt 8o
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück