Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Huhu ihr Lieben ^^

      Ich wusste gar nicht, dass Hamster auch Hornfeilchenblüten dürfen 8o
      Davon hab ich auch welche auf dem Balkon und ich sähe dieses Wochenende sogar noch welche aus :D
      Und Feldsalat kommt auch morgen oder übemorgen noch dazu :)

      Für meine Hamsties hab ich diese Samen gekauft und auf dem Balkon gezogen

      Sonnenblume
      Kornblume
      Dill
      Blattsellerie
      Petersilie

      Ich hab auch Kresse gesplanzt, aber die ist für Hamster zu scharf oder?

      Ich freu mich, dass ich die Hornfeilchenblüten auch verfüttern kann :)
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Topenga & Groot ♡ schrieb:

      Ich wusste gar nicht, dass Hamster auch Hornfeilchenblüten dürfen
      habe sie gerade mal hier eingestellt, weil man sie z. T. ja auch als Wildwuchs draußen findet. Besonders die "normalen" Veilchen, die ebenfalls, genau wie die Hornveilchen, zu den essbaren Blüten gehören:

      Frühlingskräuter frisch zu finden
      Liebe Grüße, Eva mit Minino und Bo, Mila & Manou, Maila & Tresh
      Patenpuschel: Käpt'n Ahab, Robby, Cailan und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Hallo Eva, :winke:

      liloba schrieb:

      Habe wie gesagt sogar schon nach Tabelle mit einer Spritze Millilitergenau versucht, die richtige Menge zu finden - nützt nix
      Nun, dann wachsen Deine Pflänzchen eben in Blumentöpfen. Die Hamster freuen sich so oder so. :lecker:

      liloba schrieb:

      Gestern wurde hier versuchsweise wieder einmal eine Erbse angesetzt.
      Na, da bin ich gespannt...


      Erbsen


      Hallo Cornelia, :winke:

      Topenga & Groot ♡ schrieb:

      Ich wusste gar nicht, dass Hamster auch Hornfeilchenblüten dürfen
      Ja, sie dürfen nicht nur Hornveilchen probieren sondern beispielsweise auch Blüten vom Schmalblättrigen Sonnenhut (Echinacea angustifolia), von Kornblumen (Centaurea cyanus), Wiesen-Margeriten (Leucanthemum vulgare), Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus), Ringelblumen (Calendula officinalis), vom Chinesischem Roseneibisch (Hibiscus rosa-sinesis), Rosenblüten, Sonnenblumenblüten (Helianthus annuus) sowie auch vom Topinambur (Helianthus tuberosus), alle natürlich nur in Maßen und bevorzugt selbst angezüchtet, also nicht mit Pestiziden behandelt.

      Topenga & Groot ♡ schrieb:

      Für meine Hamsties hab ich diese Samen gekauft und auf dem Balkon gezogen
      Sonnenblume
      Kornblume
      Dill
      Blattsellerie
      Petersilie
      Da werden sich Deine Hamster freuen, diese Auswahl von Pflänzchen probieren zu dürfen. :applaus:

      Topenga & Groot ♡ schrieb:

      Ich hab auch Kresse gesplanzt, aber die ist für Hamster zu scharf oder?
      Es kommt darauf an, welche Kresse du angepflanzt hast. Zwischen sehr scharfen und ganz milden Kressesorten gibt es viele verschiedene Variationen. Vielleicht probierst Du die Kresse selber einmal, bevor Du sie Deinen Hamstern anbietest? So kannst Du abschätzen, ob die Kresse einen hohen Anteil von Scharfstoffen (Senfölen) enthält oder die Kresse noch für Hamster genießbar ist.


      Kresse mit Feldsalat

      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Dieses Jahr habe ich auf meinem Balkon wieder ganz viel für meine zwei kleinen Hybriden angepflanzt :)
      Bis auf den Feldsalat (August) hab ich alles schon ausgesät 8o

      Letztes Jahr hatte ich auch noch Ackerringelblume und Kamille für die Kleinen, dieses Jahr leider nicht.
      Bilder
      • 2019061019013900.jpg

        160,33 kB, 480×854, 7 mal angesehen
      • 2019061019015700.jpg

        180,06 kB, 480×854, 4 mal angesehen
      • 2019061019025800.jpg

        147,4 kB, 480×854, 6 mal angesehen
      • 2019061019024600.jpg

        146,72 kB, 480×854, 6 mal angesehen
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • ja, da schlägt man immer gleich zwei Fliegen mit einer Klappe ^^ Eigentlich drei, weil man seinen Salaten ja auch mal ein bisschen was hübsches gönnen darf - und auch für einen Tee reicht es zwischendurch.
      Liebe Grüße, Eva mit Minino und Bo, Mila & Manou, Maila & Tresh
      Patenpuschel: Käpt'n Ahab, Robby, Cailan und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Hallo Cornelia, :winke:

      wow! 8o Das nenne ich mal eine gelungene Grünfutterauswahl für Deine Hamster! :thumbsup:

      Du könntest Dir bei der Menge an Pflänzchen vielleicht noch ein paar Hamster anschaffen... ^^

      Vom Zimbelkraut würde ich abraten, das ist zu scharf für Hamster und schmeckt Dir vermutlich besser, z.B. als Würzpflanze im Salat. Allerdings ist Zirbelkraut als Mauerblümchen auch eine sehr hübsche Pflanze im Steingarten.

      Diese Menge an Pflänzchen kann ich nicht zeigen aber dafür ein paar Schälchen... ;)


      Linsen


      Pimpinelle und Salat


      Mungobohnen


      Hafer


      Mangold

      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • @Luzi

      Ok, dann lieber kein Zimbelkraut :|
      Bei der Kresse bin ich mir auch nicht sicher, die ist ja auch eher scharf ?(
      Bis jetzt hab ich davon noch nichts verfüttert, da ich mir da nicht sicher war :)

      Deine Pflnazchen sehen ja toll aus, werde am we auch noch mal was aussäen :)

      Habe noch ganz viel Leinsamen 8o
      Mangold könnte ich auch mal probieren :)
      Die Haferpflänzchen werden hier leider verschmät X/

      Liebe Grüße

      Cornelia
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Hallo Cornelia, :winke:

      wenn die von Dir angezüchtete Kresse eher nach scharfem Rettich mit Senf schmeckt, würde ich sie meinem Hamster auch nicht anbieten. Da würde ich vorher einfach mal selber probieren und dann abschätzen, ob die Pflänzchen ins Hamstergehege platziert werden oder besser auf dem Quark meines Frühstücksbrotes landen.

      Hafer gehört zur Gruppe der Süßgräser und ist für meine Zwerge als Nahrung uninteressant. Zum Ausbuddeln oder Umpflügen werden die Schälchen jedoch gerne ab und zu genutzt. Attraktiver werden die Schälchen, wenn man zu den Haferkörnern noch ein wenig Hamsterfuttersaatgut dazu gibt und alles zusammen auskeimen lässt.




      Gekeimten Lein kann man immer mal zwischendurch anbieten.




      Mangold schmeckt hier meinen Fellnasen sehr lecker und wird meistens komplett abgeerntet.




      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • @Luzi

      Danke für die Infos ^^
      Ich werd am Wochenende ja noch mal Pflanzen und zeige dann die Ergebnisse in ein paar Tagen oder Wochen (je nach dem wie lang es dauert) :)

      Heute habe ich Löwenzahn und Breitwegerich mit Gänseblümchen angeboten :)

      Der Breitwegerich hat meinen Goot nicht geschmeckt :whistling:

      Aber Löwenzahn mochte er anscheinend ganz gern :)
      Von dem Gänseblümchen wird meist nur das gelbe in der Blütenmitte gefuttert :)
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Hallo Cornelia, :winke:

      ja, die Geschmäcker sind verschieden. Breitwegerich ist nicht jedermanns (jederhamsters) Geschmack. Je jünger die Blätter sind, desto milder sind sie im Geschmack. Große, ältere Blätter schmecken etwas bitter und werden dann nicht mehr von jedem Tierchen bevorzugt gefressen. Beim Löwenzahn ist es übrigens ähnlich.

      Hier werden auch eher leckere Löwenzahn- und Gänseblümchenblüten favorisiert.



      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Hallo @Luzi :)
      Habe deinen Post jetzt erst gesehen :)
      Habe schon extra darauf geachtet, dass ich junge Blättchen nehme ^^ das Stand irgendwo oben schon mal :)
      Topenga mochte den Breitwegerich :)
      Ich sehe jetzt überall Breitwegerich, aber den von der Straße oder den Hundewiesen nehm ich natürlich nicht ;)
      Interessant mit welchen Augen man durch die Stadt läuft, wenn man neue Futterpflanzen kennen :)

      Die Klassiker kannte ich ja schon, jetzt sind ein paar dazu gekommen :)
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Hallo Cornelia, :winke:

      Topenga & Groot ♡ schrieb:

      Topenga mochte den Breitwegerich Ich sehe jetzt überall Breitwegerich...

      Ja, so geht es mir auch. Meine Zwerge stehen allerdings momentan auf Brennnesseln... :lecker:
      Und zwischendurch kommen bei den meisten Zwergen Salat mit Mungobohnen immer wieder gut an.



      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Hallo Eva, :winke:

      ja, der Blick von meinem "Eumelchen" auf die Schale mit Salat mit Mungobohnen ist schon niedlich. :love:
      Aber bei dem Schälchen mit Mungobohnen und Amaranth ist der Blick unschlagbar, oder? ^^



      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Hallo Claudia, :winke:

      wie schon geschrieben ... beim Pflänzchen ansäen benötigt man Geduld, Geduld und nochmals Geduld. :pfeifen: Wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert, versucht man es noch einmal. :goodluck: Irgendwann klappt es. :lecker: Viel Erfolg! :daumendrueck:

      Mungobohnen mit Mangold

      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Meine gesamte Meute liebt Sprossen jeglicher Art. Auf Platz 1 liegt aktuell der Buchweizen gefolgt von Mungos.
      Was packt ihr als Nährgrundlage (außer Blumenerde) in die Töpfchen? Sand?
      Ich ziehe derzeit alles nur in Keimgläsern bzw. den Buchweizen direkt in einem feinen Nudelsieb und „pflücke“ dann abends frisch.
      Aber so ein Töpfchen im Gehege ist super schön und praktisch.
      ^^
      .............................................................................................................................................................

      Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.
    • Hallo Janine, :winke:

      man kann alle Substrate für die Pflanzenanzucht nutzen, die keine Düngestoffe beinhalten. Ich selbst nehme ausschließlich Chinchillasand, da die Fellchen nach dem Abknabbern der Grünstängel meist auch noch die Sandschalen umgraben und die Wurzeln zerpflücken. Je länger sie mit den Schälchen beschäftigt sind, desto besser.

      Andere züchten ihre Pflanzen in normaler, ungedüngter Blumenerde im Blumentopf oder im Balkonkasten. Auch das Aussäen in Kokos-Quellerde oder Kokos-Quelltabletten ist möglich. Es gibt sicherlich aber noch einige andere Substrate, die zum Aussäen von Sämereien geeignet sind.




      Luzerne mit Pflücksalat

      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • @Luzi
      Hey vielen Dank :P
      Ich würde dann wohl den Sand bevorzugen.
      Hat man ja auch immer im Haus irgendwie.
      Das mit den Keimgläsern / Sieben geht nämlich auch
      ganz schön auf den Wasserverbrauch.....

      Probiere das gleich aus mit dem Sand. :D
      Die werden sich freuen.

      Du hast ja eine riesige Sprossensammlung. Alle Achtung!
      Habe ich schon einige Male hier bewundert. Mal sehen wie
      es bei mir klappt.
      Werde berichten.....

      LG Janine
      .............................................................................................................................................................

      Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.
    • Hallo Janine, :winke:

      das Austesten mit Sand als Wuchssubstrat ist immer eine gute Idee, dabei wünsche ich Dir erst einmal Geduld und natürlich viel Erfolg. :daumendrueck:


      Bockshornklee mit Amaranth



      Hafer, Sonnenblumen und Luzerne



      Rote Beete, Silberhirse und Bockshornklee

      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Liebe Luzi,
      Vielen Dank. Ich bin zuversichtlich:)
      Das wird bestimmt etwas.

      Du hast auch so viele Fotos hochgeladen. Heute ist unser Internet trotz Glasfaser scheinbar OUT of Order und zeigt mir nur Texte... -es hat heute leider keine Fotos für mich- :wacko:

      Ich schaue hier morgen noch einmal rein um sie zu bewundern und mir ein paar bildhafte Tipps abzugreifen.
      Ich Danke dir für deine Hilfe.
      LG Jani
      .............................................................................................................................................................

      Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.
    • Hallo Janine, :winke:

      Jani_69 schrieb:

      Du hast auch so viele Fotos hochgeladen. Heute ist unser Internet trotz Glasfaser scheinbar OUT of Order und zeigt mir nur Texte... -es hat heute leider keine Fotos für mich-
      Das tut mir leid. Leider geht es mir jedoch auch oftmals so, wenn ich eine Internetseite mit vielen Bildern aufrufe. Nicht immer spielt das Netzwerk mit... :donnerwetter:

      Für die Zeit, in der Du die Fotos wieder anschauen kannst, zeige ich hier noch einmal ein Schälchen mit Linsen.



      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • schlechte Nachrichten: Topenga und Groot mögen weder Petersilie noch Dill, Schnittsellerie oder Hornfeilchenblüten :nettnein:

      Hoffentlich hab ich mit dem Feldsalat mehr Glück :daumendrueck: :lecker:

      Ansonsten hab ich noch Kamille, Kornblume, Ringelblume und Gänseblümchen gesät :biggrins:

      Sonnenblumen hab ich dieses Jahr nicht gesät, der Balkon ist schon ziemlich voll :schmetterling:
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Hallo Cornelia, :winke:

      Topenga & Groot ♡ schrieb:

      schlechte Nachrichten: Topenga und Groot mögen weder Petersilie noch Dill, Schnittsellerie oder Hornfeilchenblüten
      man sollte bedenken, dass viele unsere Fellchen immer ein wenig Zeit benötigen, um "neue" Grünfutterarten anzunehmen. Die meisten Tierchen fressen nur das, was sie seit Kindestagen kennen, andere stürzen sich auf alles Fressbare, was ihnen vor die Nase kommt und wieder andere rühren bestimmte Nahrungsmittel in ihrem ganzen Leben nicht an. (Wie bei uns Menschen auch.) Viele Hamster probieren jedoch irgendwann einmal (beispielsweise) von der Petersilie oder dem Sellerie, wenn sie immer mal wieder die Möglichkeit bekommen, das Grünfutter in ihrem Lebensbereich vorzufinden.

      Ich würde deshalb an Deiner Stelle ab und zu wieder ein Stielchen Petersilie, Dill oder ein Stückchen Sellerie (im Frühjahr auch Hornveilchenblüten) anbieten, um Deinen Tierchen die Möglichkeit zu geben, doch mal davon zu probieren. Vielleicht klappt es ja in den nächsten Monaten irgendwann einmal. :daumendrueck:

      Und falls sie dieses Nahrungsangebot dauerhaft ignorieren, gibt es ja auch noch viele andere Grünfutterleckerchen... :yes:


      Liebe Grüße
      Luzi :binda:
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Ja, ich werde es weiter versuchen :thumbsup:
      Sie mögen sehr gern Löwenzahn und einer von beiden mag auch gern Breitwegerich den ich hinten im Garten super ernten kann (keine Hunde, keine Autos usw) :D

      Bald kann ich wieder Hibiskusblüten geben und die Gänseblümchen mögen sie ja auf jeden Fall ^^

      Ich freu mich auch schon auf die Kornblumen 8o die wurden letztes Jahr bon der Minierfliege bzw deren Larven vernichtet 8| :cursing: :thumbdown:

      Kamille, Ringelblume, Feldsalat, Leinsamen usw sind auch noch am wachsen ^^
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück