Futter zukûnftig frei von Schädlingen?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Futter zukûnftig frei von Schädlingen?!

      Gestern bin ich auf eine Anzeige u. kleines Video von Mixerama gestoßen. Dort gibt es neuerdings ein Biologisches Verfahren das sämtliche Schädlinge und deren Eier abtöten soll. Zukünftig soll dieses auch bei Flachs, Blüten ect. angewendet werden wie mir eine Mitarbeiterin die ich zufällig kenne , da sie mal in Köln gewohnt hat schrieb. Da geht ein Traum in Erfüllung :D . Zumindest für mich nach einem fast 2 jährigem Kampf gegen Motten und die Milben damals. Funktionieren soll das mit Druck und Sauerstoff.
    • Ich habe das auch schon gelesen, und frage mich, wann es wirklich angewendet wird. Noch dürften doch bestimmt die alten, noch unbehandelten Vorräte erstmal verkauft werden, wo es dann noch drin krabbeln kann, oder?

      Dsungie2014 schrieb:

      Zukünftig soll dieses auch bei Flachs, Blüten ect. angewendet werden wie mir eine Mitarbeiterin die ich zufällig kenne , da sie mal in Köln gewohnt hat schrieb
      Gerade Flachs und die Getreideähren waren bei Mixerama ja oftmals massiv mit Mottengespinsten befallen, das wäre positiv, wenn sich das in absehbarer Zeit ändert.
      Viele Grüße
      Ajdika u.a. mit Shadow und Mojito
    • Soweit ich das Verstanden habe ist das TF schon bzw. wird mit diesem Verfahren behandelt. Aktuell wird das Lager von 1300qm gegen mögliche Schädlinge behandelt. Ich hab bisher nur das Kipis von dort und 1x 2 Futterpflanzen die aber völlig hinüber waren als sie hier eintrafen. Und das war nicht im Sommer. Ich bin ganz froh das mein Futter Shop nun auch das Kipis hat. Dort wird jede Bestellung frisch gemischt. Die Säcke mit den einzelnen Komponenten bleiben ein paar Tage aufrecht stehen. Oben ist ja immer ein teil Luft. Da wird dann geschaut ob was krabbelt oder Mottenlarven nach oben krabbeln. Mixerama hat aber eine gute vielfältige Auswahl. Ob jetzt erst die Lagerbestände verkauft werden weiß ich nicht. Müsste ich mal nachfragen.
    • Hallo zusammen, :winke:

      vor ca. 3 Wochen hatte ich mit dem Inhaber von MIXERAMA einen Mail-Wechsel, indem er mir mitteilte, dass seine Rohware spätestens im März dieses Jahres mit dem angegebenen Verfahren (Druckentwesung bei 30 Bar unter Zusatz von CO2) behandeltwerden wird. Ein Vakuumieren der Ware würde leider nicht ausreichen, da bei diesem Prozess zwar die lebenden Schädlinge durch den Sauerstoffentzug getötet werden, die darin befindlichen Eier jedoch das Prozedere schadlos überstehen würden.

      Ich bin sicher, dass die komplette Ware mit diesem Verfahren behandelt wird (auch der schon vorhandene Lagerbestand), denn der Händler wirbt ja bereits aufder Homepage mit der Schädlingsbekämpfungsmethode.

      Mal sehen, wann andere Futtermittelanbieter mit der Druckentwesung nachziehen...

      Liebe Grüße
      Luzi
      __________
      Interessierst Du Dich für das Begrünen des Hamstergeheges oder das Anzüchten von Saaten?

      Saatanzucht und Gehegebegrünung - Selbstgemachtes Frischfutter für den Hamster
    • Hallo
      mein Hamster kommt in ca 2Wochen zu uns und ich bin schon fleißig dabei infos zu sammeln. Jetzt bin ich durch Zufall auf das Thema Motten gekommen....uihhh daran habe ich natürlich nicht gedacht. Kann man vorher schon etwas zu vorbeuge tun? Eigentlich dachte ich ich bestell bei der Futterkrämmerei aber nachdem ich den Post gelesen habe, entscheide ich mich für Mixerama ;D

      Wie bewahrt ihr denn das Futter auf?

      Liebe Grüße!!
    • Für Alle die Interesse haben:
      Dies stand in der Versandmail:

      Hinweis zur Lagerung bzw. unseren Produkten:

      Bei uns erhälst du dein Futter BIOLOGISCH gegen Ungeziefer behandelt!
      Das ist einzigartig bei artgerechtem Tierfutter in Europa!
      Es ist somit frei von Maden, Motten, Käfer, Milben und deren Eiern und das ganz ohne Chemie!


      Sobald ich es bekommen habe, werde ich berichten :)
    • Hallo Eileen,

      hier laufen übrigens auch bereits Beiträge im speziellen Shopthread von Mixerama dazu: Mixerama
      Liebe Grüße, Eva mit den Robos Minino und Bo - und den Campbells Mila & Manou
      Patenpuschel: Käpt'n Ahab, Filly, Knut; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!