neuer Hamster: Durchfall, Matschkot oder normal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Leute,
      das Ergebnis aus dem Labor ist da...

      es wurde gefunden:

      Oxyuren-Eier mittelgradig nachgewiesen
      Capillaria-Eier geringgradig nachgewiesen

      Ich bin echt erschrocken, da ihr Matschkot die letzten Tage wesentlich weniger geworden ist, zumindest, was das Aussehen des Laufrads betrifft.

      Beim Googeln des Begriffs Oxyuren komme ich auf die Gattung Madenwurm/Pfriemenschwanz,
      Capillaria sind Haarwürmer, Gattung Fadenwürmer.

      Ach so, noch kurz zur Ergänzung...ich hatte in der Probe leider doch auch teilweise Streupartikel, Körnerhülsen dabei. Es ist aber wohl trotzdem so, dass Smilla selbst den Befall hat oder?

      Oh man, sind da seitens der HH Erfahrungen vorhanden und wie muss ich nun vorgehen?
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Hallo,

      also Oxyuren werden mit Panacur behandelt und Capillaria-Eier sind mit Panacur behandelbar .

      Die genaue Dosierung bzw. das Panacur bekommst Du bei Deinem Tierarzt.

      Nasen, die das bei uns haben werden immer 5 Tage mit Panacur behandelt, dann 7 Tage Pause und weitere 5 Tage Panacurbehandlung.
      In der Zeit der Panacurbehandlung setze ich sie auf Zewa, da das täglich gewechselt werden sollte (man kann natürlich auch etwas Streu nehmen, nur Zewa ist halt einfacher bei dem wechseln.)
      Nachdem der Hamster für 5 Tage auf Zewa-Land -nur mit Häuschen und (Plastik)-Rad bzw. kleiner Ebene behandelt wurde wird alles z.b. mit der Dampfente gründlich gereinigt/desinfiziert - das Haus bzw. Ebene ausgebacken und Rad natürlich auch desinfiziert/gesäubert. Dann gibt es 7 Tage eine kleine Austattung mit Zewa und etwas Streu und zusätzlich Sandbad . Dann nochmal 5 Tage Zewaland und danach ins frisch gereinigte Gehege -
      Liebe Grüße
      abby
    • Hallo @abby
      Vielen Dank für die Infos!

      Also ist es ratsam und besser handhabbar, wenn ich Smilla die gesamte Zeit über in der Samla habe oder?

      Kann ich auch die ganze Zeit etwas mehr im Gehege anbieten, wenn es aus Keramik ist?

      Wie sieht es denn aus mit Panacur...Schmeckt es Hamstern erfahrungsgemäß und wird evtl freiwillig vom Löffel geschleckt?...das mal so als Frage an alle, die da schon mal mit zu tun hatten :)

      Ich habe mir einen kleinen Kärcher SC1 Dampfreiniger geliehen...ist der ausreichend bzgl der Hitze zur Desinfektion?

      Lg an alle :)
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Knuspernase schrieb:

      Schmeckt es Hamstern erfahrungsgemäß und wird evtl freiwillig vom Löffel geschleckt?
      Leider nein, mit Spritze (ohne Nadel) dem Hamster ins Maul geben.
      Liebe Grüße,

      Tanja mit Angus, Amaya und Flynn

      Ganz tief im Herzen ;(
      Zorgi + Sheldon + Butters + Floh :katze: + Matty + Kiam + Böhnchen + Floyd + Vince + H. Cortés + Zwiebel :katze: + Lykke + Gunnar + Brace
      :trauer4:


      Hier geht´s zu meinen Hamstergeschichten
    • tanjagausw schrieb:

      Knuspernase schrieb:

      Schmeckt es Hamstern erfahrungsgemäß und wird evtl freiwillig vom Löffel geschleckt?
      Leider nein, mit Spritze (ohne Nadel) dem Hamster ins Maul geben.
      Mist...wäre ja auch zu schön gewesen :pinch:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Huhu

      Knuspernase schrieb:

      Hallo @abby
      Vielen Dank für die Infos!

      Also ist es ratsam und besser handhabbar, wenn ich Smilla die gesamte Zeit über in der Samla habe oder?

      Kann ich auch die ganze Zeit etwas mehr im Gehege anbieten, wenn es aus Keramik ist?

      Wie sieht es denn aus mit Panacur...Schmeckt es Hamstern erfahrungsgemäß und wird evtl freiwillig vom Löffel geschleckt?...das mal so als Frage an alle, die da schon mal mit zu tun hatten :)

      Ich habe mir einen kleinen Kärcher SC1 Dampfreiniger geliehen...ist der ausreichend bzgl der Hitze zur Desinfektion?

      Lg an alle :

      ja - leider möogen sie es (bis auf Ausnahmen) nicht wirkiich gerne.

      In der Zeit ist es einfacher, wenn Smilla in einer Samla ist (Du must ja immer reinigen)

      Du kannst natürlich auch etwas mehr anbieten (stelle auch meisten ein kleines Schälchen mit Sand rein ) muss nur immer wie das Zewa gewchselt werden bzw. die Sachen gereinigt werden.

      Habe auch einen Kärcher Dampfreiniger , der passt :)

      Drück Dir die Daumen - vielleicht findet Smilla das Panacur nicht ganz so schlecht :daumendrueck:
      Liebe Grüße
      abby
    • abby schrieb:



      In der Zeit ist es einfacher, wenn Smilla in einer Samla ist (Du must ja immer reinigen)

      Du kannst natürlich auch etwas mehr anbieten (stelle auch meisten ein kleines Schälchen mit Sand rein ) muss nur immer wie das Zewa gewchselt werden bzw. die Sachen gereinigt werden.
      Müssen denn alle Einrichtungsgegenstände täglich abgekocht werden oder immer nur nach den Behandlungsabschnitten?
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Nein, das mache ich auch nicht - schaue immer nur, wenn z.B. etwas "verdreckt" ist, dann wird es gereinigt.
      Du kannst aber auch in der Zeit ein Haus aus Pappe bzw. Karton nehmen. Das kann dann gleich immer schnell entsorgt werden.
      Sachen aus Keramik etc. sind ja wirklich ganz gut und schnell zu säubern.
      Sonst alles gründlich nach den Behandlungsabschnitten desinfizieren und reinigen.
      Liebe Grüße
      abby
    • Okay, super, danke sehr, dann weiß ich Bescheid...mal schauen, was ich Smilla da so herrichten kann. Soll ja auch nicht so öde sein :)
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • @Max&Moritz

      Dankeschön, ja, da können wir uns gerade etwas die Hände reichen.

      Hier geht's heute Abend los...bin etwas angespannt...


      Max&Moritz schrieb:

      Am Wochenende qualmt bei uns der

      Kärcher nonstop.
      Endlich hat das Wochenende wieder einen Sinn ;)

      Nein, im Ernst, das ist echt eine besch*** Sache <X
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • ja, das ist bei dir einiges mehr als bei mir. Smilla hatte noch keinen Auslauf und zum Glück im Übergangsgehege gesessen.

      Ja, genau...Augen zu und durch!!!
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Sooo, erstmal durchatmen... Verschnaufpause... heute ist Tag 6, die ersten 5 Panacurtage haben wir alle recht gut überstanden und gerade eben ist Smillas Samla komplett gereinigt und neu eingerichtet worden...ich hoffe, dass es ihr für die nächsten 12 Tage einigermaßen gefällt :)
      Smilla ist jedenfalls ein absoluter Schatz und hat die Medigabe ganz lieb mitgemacht. Insgesamt merkt man ihr aber an, dass sie gestresst ist.

      Und so sieht ihr Quartier jetzt aus...


      Und klein Smilla möchte wenigstens auch einmal grüßen, wo es doch mit ihrem eigenen Vorstellungsthread sooo lange dauert...



      Also dann gute Nacht an alle Hamster und KGs :winke:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Knuspernase ()

    • Ja, klein Smilla, nun geht es ja bald in die 2. Runde - und dein Übergangsheim ist dann endlich Geschichte :top: <3
      Liebe Grüße, Eva mit Robo Minino, Hybridin Dalia, den Campbells Diddie und Tütü
      Patenpuschel: Grisu, Filly, Knut; Cailant und Luan aus dem Campbellprojekt

      Nicht Erbarmen, Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig!
    • Hallo ihr Lieben,
      ja morgen geht's in den Endspurt...ich fiebere stellvertretend für Smilla dem Tag entgegen, wenn sie in ihr schönes Heim ziehen kann...schade, dass sie das nicht wissen kann ^^ Bin fleissig am Basteln :D

      Man mag es ja gar nicht so laut sagen, aber och sehe kaum noch Matschkot, toi toi toi...denke aber trotzdem, dass da andere Faktoren mit herein spielen...habe ein wenig die getrockneten Kräuter und Blüten und/oder Löwenzahnwurzeln in Verdacht, auch wenn ich das nicht logisch begründen könnte ?(
      Wenn wir das hier hinter uns haben, wird alles mal nacheinander angetestet.
      Ein bisschen Frischfutter in Form von bisher Zucchini, Knollensellerie und Fenchel klappt aber.

      Joa, das wäre der Stand der Dinge.
      Alles soweit okay und Smilla ist ein Schatz <3
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Max&Moritz schrieb:

      Super, das sie alles so gut verpackt. Bin schon gespannt auf ihr neues Heim. :hibbel2:

      Man merkt ihr schon an dass sie gestresst ist, aber das ist ja auch kein Wunder.

      Das Sandbad kommt mir etwas überdimensioniert vor...da war ich wohl gedanklich noch auf dem Robo-Trip :D

      Ich drück auch weiter gaaanz doll die Daumen für Boomer!!!!
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Hallo,

      nachdem die Wurmbehandlung nun seit über zwei Wochen abgeschlossen ist, möchte ich hier sozusagen zum (hoffentlich....toi toi toi) Abschluss noch eben schreiben, dass sie offenbar erfolgreich war. Smilla hat überhaupt keinen weicheren Kot mehr und das Laufrad wäre blitzsauber, wenn sie nicht ab und an reinpieseln würde. Somit würde ich sagen, ihr geht es richtig gut :thumbsup:
      Liebe Grüße
      von den Knuspernasen
      :rolleyes:
      ---------------------------------------------------------------
      Ich warte auf den Tag, wenn Tiere das Recht haben, zu rennen, wenn sie Beine haben, zu schwimmen, wenn sie Flossen haben und zu fliegen, wenn sie Flügel besitzen.

      ~Gretchen Wyler~
    • Knuspernase schrieb:

      Smilla hat überhaupt keinen weicheren Kot mehr und das Laufrad wäre blitzsauber, wenn sie nicht ab und an reinpieseln würde. Somit würde ich sagen, ihr geht es richtig gut
      Super - weiter so, Smilla! :thumbsup: :hurra2: