Pipiecke säubern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pipiecke säubern

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe eine Frage zur Reinigung der Pipi ecke. Mein Dsungi ist neu eingezogen und nutzt sein Haus bisher nicht. Sein Futtervorrat hat er hinter dem Laufrad liegen (Kontrolle also perfekt zu machen). Schlafen tut er unter dem Laufrad (Gehege150 cm x 60 cm und Einstreutiefe ca. 30 cm) was mache ich wenn er da auch eine Pipiecke in einem der Gänge hat? ?( Er buddelt viel den Geräuschen nach ^^ . Nachts läuft er sehr viel im Laufrad und im Gehege. Aso....Gehege ist selbst Gebaut.

      Danke für die Hilfe und euch allen schöne Pfingsten!

      Basti
    • Hallo Basti,

      lass den Kleinen erstmal ankommen.

      Bei meinem letzten Dsungi habe ich nie eine Pipiecke gefunden.

      Vllt. hat er das untergebuddelt und umgewälzt. Es roch zwar nach Hamster, aber nicht nach Urin.

      Bei der Gehegegröße sollte das kein Problem sein, wenn er unterirdisch pinkelt und es ihn stört, wird er es irgendwann rausbuddeln.

      Das siehst Du dann schon...
      LG, Perdita Ulrike


      Spring und lass Dir auf dem Weg nach unten Flügel wachsen (Ray Bradbury)
    • Hallo,

      genau das Problem hab ich jetzt auch, Cookie hat sich unter der Laufradebene (20x50cm) eingerichtet. Ich hoffte auch, dass er oberirdisch pinkelt oder das Streu rausbuddelt. Aber ich habe nie was gefunden, bis er eines Tages einen Lüftungsschacht in seinen Bau gegraben hat. Ich dachte, er hat da unten eine Leiche vergraben, so hat das gerochen.
      Natürlich hat er die Pipiecke in der hintersten Ecke angelegt :dash: , jetzt muss ich das ganze Streu vor der Ebene entfernen und seinen halben Bau zerstören, wenn ich die Pipiecke saubermachen will, was ihn jedes mal etwas verwirrt zurücklässt. Ich hab mir überlegt, dass ich da nur 1 oder 2x pro Woche sauber mache, ich kann ihn ja nicht jeden Tag so stressen, und hoffe, dass er bald wieder umzieht :/

      Gruß,
      Shinge
      Viele Grüße,
      Silke mit Mame & Mochi und
      Cookie bei den Sternen
    • Jeden Tag sauber machen ist auch viel zu oft. Ein mal die Woche reicht normalerweise völlig. Wenn er nicht mehr ganz neu ist würde ich die Ebene durch etwas mit abnehmbarem Deckel austauschen ^^
      Das sauber machen wird ihn tierisch stressen und ist einmal am Tag finde ich persönlich auch viel zu viel 8| so viel pullern und kötteln die ja gar nicht :girliekaputtlachen:
      "Fortes fortuna adiuvat" - Den Mutigen hilft das Glück
    • Topenga & Groot ♡ schrieb:

      Wenn er nicht mehr ganz neu ist würde ich die Ebene durch etwas mit abnehmbarem Deckel austauschen ^^
      Das ist eine Idee, da werd ich mal überlegen, wie ich das mache. Mittlerweile haben wir uns auch bei 1x pro Woche saubermachen eingependelt und manchmal finde ich nicht mal schmutziges Streu. Weil er nachts immer das Laufrad vollpinkelt, da muss man dann tags nimmer :rolleyes:
      Viele Grüße,
      Silke mit Mame & Mochi und
      Cookie bei den Sternen