Pius

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Hamsterfreunde,

      ich bin der kleine Pius..
      Moment bitte, ich bin noch gar nicht richtig wach.
      Mir wurde gerade erst mitgeteilt, das ich mich hier vorstellen muss.



      Ja, was soll ich sagen.
      Ich bin Pius und mit einem ganzen Haufen anderer Hamster zur Hamsterhilfe gekommen.
      Warum für mich nun auf einmal alles ein bisschen schräg ist, kann ich euch nicht sagen.
      Sowohl der Tierarzt als auch mein Pflegekörnergeber sind ratlos.



      Was nun also tun?



      Eigentlich ganz einfach, oder?
      Weil ich jetzt dauerhaft streng beobachtet werden muss, lasse ich mich einfach nach Strich und Faden verwöhnen.
      Dazu ziehe ich bald in ein extra großes Heim, in dem ich für immer bleiben darf.



      Also ein bisschen Glück im Unglück.
      Wenn ihr mich dabei begleiten wollt, dann schreibt an
      Pate@hamsterhilfe-nrw.de oder schau hier vorbei Patenschaften .

      Bis bald,
      euer Pius

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Momo ()

    • Hallo ihr lieben,

      ich habe erfahren das ich bereits Paten habe :D
      und da habe ich gedacht.... klar, da muss ich mich mal zeigen!






      Seit kurzem ist mein Kopf wieder so gut, das ich wieder im Rad laufen kann.
      Wie ich das vermisst habe.



      Nur solange ich immer schräg gelaufen bin, war das eben etwas gefährlich ||



      Dann habe ich einfach in meinem Rad geschlafen :love:


      Ich freu mich schon auf euch,
      bald kann ich euch hoffentlich aus meiner neuen Villa berrichten.
      8o Die ist noch in der Bauphase und wie das bei Bauunternehmen manchmal ist... ihr wisst ja :thumbdown:



      Also drückt die Daumen und bis bald
      Viele Grüße euer
      Pius
    • Hallo meine lieben Paten und Freunde,

      hier meldet sich euer Pius.


      Ihr glaubt es nicht, ich konnte endlich mein neues Zuhause in Besitz nehmen, ein 7000-qcm-Loft in begehrter Kölner Wohnlage (naja, nur auf der Schäl Sick, aber die neue Pflegemama ist auch ein Imi aus dem Ruhrgebiet, das passt super). Hallo liebe Fast-Nachbarin Patentante @Dsungie2014. :)




      Schick oder? Mir gefällt mein Zuhause sehr gut, ich flitze ganz viel herum, die Pflegemama war erstaunt wie schnell ich bin. Ich hab hier auch noch keine Auffälligkeiten gezeigt, trotz Umzugsstress und neuer Umgebung. Und ich bin total neugierig, so eine unbekannte Hand muss man erstmal anknabbern. (Anmerkung der Pflegemama: Ich konnte leider kein gescheites Foto machen, die Zähnchen sind einfach zu spitz für einen zweiten Versuch gewesen. :hamsterknuddeln: :dichfressen: )




      Aber keine Sorge, ich bekomme hier genug zu Essen, Pinienkerne und Mehlwürmer mag ich besonders gern, aber auch das gesunde Zeug.


      Alles Liebe, euer Pius. :hutwink:
      LG
      Denise
    • Hallo kleiner Pius,

      ich habe soeben beschlossen, den Mitpreis deiner Luxusvilla mit zu unterstützen :D .
      Werde also zukünftig immer mal vorbeischauen, um Geschichten und Fotos von dir
      zu ergattern. Viel bin ich nicht im Forum unterwegs, aber wenn, dann schau ich
      selbstverständlich auf deiner Seite vorbei. Bis dahin lass dich schön von deiner
      Pflege-KG verwöhnen und richte ihr liebe Grüße aus,

      deine neuen Beobachter
      liebe Grüße

      Uwe & natürlich der kleine Flitzer Joda :D



      Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können!
    • Hallo liebe Paten und Freunde,

      hier meldet sich mal wieder euer Pius.

      Ganz herzlich möchte ich natürlich meine beiden neuen Patenonkel @uly und @Uwe1957 begrüßen, ich freu mich sehr, dass ihr mich jetzt auch unterstützt.

      Mir geht es sehr gut in meinem Zuhause, ich mache es der Pflegemama aber nicht leicht Fotos von mir zu machen. Wenn man ehrlich ist, sehen wir uns nur ganz selten und wenn, bin ich so blitzschnell unterwegs, dass sie keine guten Fotos hinbekommt. Aber drei Bilder hab ich euch immerhin mitgebracht.

      Hier seht ihr mich in einer bekannten Pose. :lecker: Mein Frifu mag ich sehr gern, das putze ich meist vollständig weg, so weiß meine Pflegemama auch immer, dass es mir gut geht.


      Und da wurde ich ganz frech beim Schlafen fotografiert. Überall im Gehege gibt es kleine Kuhlen, in denen ich es mir gemütlich mache. :boywolke:

      Und zum Abschluss gibt es das absolute Lieblingsfoto meiner Pflegemama, ich bin "so ein süßer Fratz". :herzhuepf:


      Habt ein schönes Wochenende und bis bald!

      Euer Pius :hutwink:
      LG
      Denise
    • Hallo liebe Freunde und Paten,

      hier meldet sich der kleine Pius mal wieder. 8o

      Mir geht es super, aber leider bin ich immer noch nicht gern ein Fotomodel, deshalb ist die Bildausbeute der letzten Zeit etwas spärlich.

      So seh ich aus, wenn ich unter meiner Lieblingsebene schlafe...


      ... hier mümmel ich ein paar Körnchen. :popkorn:



      Und dann hab ich es mir wieder zum schlafen bequem gemacht. :schlaf:



      Es ist aber nicht so, dass ich nur faul in der Gegend rum liege, ich flitze viel durch mein Gehege und die Pflegemama trifft mich auch ab und zu mal, dann bekomme ich aber erstmal was leckeres von ihr und wenn sie danach die Kamera zückt, hab ich mich schon wieder verdrückt. :rotwerd:


      Die Kamera liegt jetzt aber immer auf meinem Gehege, wenn sie nicht benutzt wird, die Pflegemama hofft, dass ich euch beim nächsten Mal wieder ein paar abwechslungsreichere Fotos mitbringen kann.


      Bis bald,


      euer Pius :hutwink:
      LG
      Denise
    • Hi kleiner Pius,

      schön zu sehen, wie wohl du dich in deiner Traumvilla fühlst!
      Die Fotos, die deine Pflege-KG hier eingestellt hat, sind sowas von süß :love: :love:
      Lass dich weiterhin schön verwöhnen und bleib gesund, ich werde das Gleiche versuchen :thumbsup:
      liebe Grüße

      Uwe & natürlich der kleine Flitzer Joda :D



      Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können!
    • Hallo ihr Lieben,

      hier ist mal wieder euer Pius. :)


      Weil ihr so lang auf Neuigkeiten von mir warten musstet, hab ich heute ganz viele Bilder mitgebracht. :sunbrill:

      Die Pflegemama hat mich tatsächlich mal nachts getroffen und da war ich dann sogar noch zu einer kleinen Fotosession aufgelegt. Am Anfang war ich noch etwas skeptisch.


      Aber dann gab's Kernchen, das ist doch ein Wort. :D

      Die Pflegemama hat mehr "Angst" vor mir als ich vor ihr, wenn sie nicht aufpasst, probiere ich nämlich sehr gern auch die Finger und ich hab sehr spitze Zähnchen. :whistling:


      Aber solange genug Kernchen da sind, esse ich lieber die.

      Es gibt natürlich auch eins der beliebten Schlaf-Fotos, die Pflegemama hat länger auf der Lauer gelegen, bis ich eine besonders süße Position eingenommen hatte. <3


      Ich hab auch noch total spannende Neuigkeiten für euch. Mein Zuhause ist in ein anderes Zimmer umgezogen. Das war gar nicht so einfach, ich bin nämlich auch noch eine Etage "aufgestiegen", mein Terra steht jetzt auf einem Tisch und nicht mehr auf dem Boden. Die Pflegemama sagte was von einem Garten, den sie noch für mich bauen will. Hhm, ich hab gehört, dass Gartenpflege ganz schön viel Arbeit macht, ich weiß noch nicht, ob ich das wirklich so gut finde... Aber es dauert auch noch etwas, weil die Pflegemama momentan nicht so viel Zeit hat.

      Für den Umzug wurde mir fast die ganze Einrichtung geklaut, damit mir nichts auf den Kopf fallen kann, ich hab mich nämlich schön im Haus verkrochen und konnte dann weiter schlafen. Als alles geschafft war, bin ich dann aber doch mal gucken gekommen:



      Obwohl ich jetzt etwas exponierter wohne, schlafe ich immer noch am liebsten unter meinen Ebenen direkt an der Scheibe. Die Pflegemama sieht mich dadurch jeden Tag, meist seh ich dann so aus. :love:


      Macht euch einen gemütlichen Sonntag, bis bald!

      Euer Pius :hutwink:
      LG
      Denise
    • Hallo meine lieben Paten und Freunde,

      ich hab euch heute mal wieder einige Schlaffotos mitgebracht, die ihr ja so mögt. :schlaf:


      Die große Hitze hab ich so wunderbar überstanden. In der Zeit hat die Pflegemama mich eigentlich immer auf einer der beiden Seiten des Terras an der Scheibe gesehen. Mittlerweile schlafe ich zwischendurch auch mal wieder im Häuschen.


      Einerseits freut die Pflegemama sich, dass sie mich so regelmäßig sieht und immer weiß, dass es mir gut geht, andererseits würde sie auch so gern mal einen wachen Pius erleben, aber den Gefallen tu ich ihr nicht sehr oft. :rotwerd:




      Ich finde dieser Anblick sollte sie dafür ausreichend entschädigen. :herzhuepf:


      Lasst es euch gut gehen!

      Bis bald
      Euer Pius :hutwink:
      LG
      Denise