Was ist das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist das?

      Huhu
      Ich wollte bei Tequila grade den Sand wieder gerade machen, da er so viel gebuddel hat, da ist mir was aufgefallen:

      Was ist das, sieht flüssig aus und ist im Sand... Ist das Urin? Wenn ja, sieht der aber arg dunkel aus, oder? Meine Weiber hatten nämlich immer sher hellen urin..



      Habt ihr eine Ahnung?

      LG
    • Wenn es einfach nur Urin ist(mein monitor ist halb kaputt, ich hab aktuell probleme mit fotos) kann es unbedenklich sein. Manche der Hamster hier haben rötlichen Urin von dem Futter (Möhre und Rote Beete).
      Ich hab Gugu letztens ein stück Hanfmatte unter die Nase gehalten :hgrins:
      Wenn wir es von einem Hamster wissen, geben wir das im Normalfall als Info mit auf den Weg. Tequila ist Freitag angekommen, daher ist über ihn quasi nichts bekannt bisher.

      Sollte es ihm aber schlechter gehen oder sonst was -> ab zum TA
      Liebe Grüsse, Anja
    • Huhu
      Er ist putzmunter, und ich tippe auf Urin. Es ist nur dunkel, aber ich glaube in dem Fall hat mir das Licht einfach einen Streich gespielt. Der Hamster steht ja unter einer Schräge.

      Ich werde es auf jeden Fall weiter beobachten und wenn etwas sein sollte geht natürlich zum Tierarzt ;)
    • Huhu, meine Dschungidame hatte das auch mal, da meine auf Zellstoff ihren Pipi machen kann man das sehr gut sehen. Ich bin damals zum Tierarzt gelaufen, mein armer Hamster Blut im Urin, hab natürlich das Zellstoffstück mitgenommen. Der Tierarzt hat gelacht und gefragt ob ich meinem Zwerg eingefärbtes Futter/Leckerli gegeben hätte. Das ausgeschiedene Orange leicht rötliche war Farbstoff, heute wo ich selbst mit einfärbenvon Futtermitteln zu tun habe weiß ich das alles was lecker und gesund aussieht nicht wirklich so ist. Liebe Grüße Ingrid
      Tiere in der Heimtierhaltung können nicht für sich selbst entscheiden und sind dem Menschen völlig ausgeliefert. Der oberste Grundsatz einer jeden Hamsterhaltung und -zucht ist deshalb, verantwortungsvoll und stets im Sinne der Tiere zu handeln. Denn ein einmal geschaffenes Leben kann nicht zurück genommen werden.
    • Sollte der Urin aber gelblich, dickflüssig sein und nicht mehr klar, mehr so sähmig aussehen, dann geh bitte zum TA, denn es könnten Harnsteine (Calciumablagerungen im Urin) oder eine Blasenentzündung sein.
      Viele Grüße Morla Lisa und die Rasselbande mit 8Hufen, 20Tatzen, 8 Pfoten ______,,,^. .^,,,_______ und 4 kleinen Schleimspuren...

      Tiere sind meine Freunde, und meine Freunde esse ich nicht.
      G.shaw
    • Ja, aber nicht so, wie wenn sich darin z.B. Calcium abgelagert, aber ich glaube, das sieht dann so ekelig aus, das sieht dann jeder,auch noch so Unerfahrene. Und bei einer Blasenentzündung ist es ja schon mit eit... vermenkt, riecht daher nicht besonders. Ich sollte glaube ich mal langsam früstücken, auf nüchternen Magen solche Themen. :kaffee:
      Viele Grüße Morla Lisa und die Rasselbande mit 8Hufen, 20Tatzen, 8 Pfoten ______,,,^. .^,,,_______ und 4 kleinen Schleimspuren...

      Tiere sind meine Freunde, und meine Freunde esse ich nicht.
      G.shaw
    • Anja schrieb:

      (Möhre und Rote Beete).

      Sellerie, Löwenzahn....gibt ziemlich viel, dass den Urin verfärbt.
      ~~~~~~
      Es gibt nichts schöneres und erfüllenderes im Leben als einem Tier sein Lachen und seine Seele zurückzugeben und sich einzulassen auf das Abenteuer Tier mit Vergangenheit



      "Komm essen wir Opa" - Satzzeichen retten Leben!